Seite 17 von 26 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 253

Der elektronische Aufenthaltstitel

Erstellt von wingman, 20.07.2011, 14:24 Uhr · 252 Antworten · 39.003 Aufrufe

  1. #161
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Die Gebühr für die Neuausstellung eines Aufenthaltstitels, die zum Beispiel erforderlich wird auf Grund des Ablaufs der Gültigkeitsdauer des bisherigen Pass- oder Passersatzpapiers oder Ablauf der technischen Kartennutzungsdauer oder Verlust des eAT beträgt 30 Euro.
    30 Euro..ist ok.

    Dafür gibts aus Berlin ein Plastic - Kärtchen.

    MEHR wie 30 Euro..wären wohl vermessen..da die Abfragen zuvor schon liefen ( alter Aufenthaltstitel )..die sicher einen Verwaltungsaufwand hatten, nun lediglich ein " Übertrag " vom Sticker.. zur Plastickarte stattfindet.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ich kann das jetzt nicht verifizieren was du da schreibst, nur soviel. Bei meiner Frau wurde schon mehrfach nach der Ruekkehr bemerkt, aha 6 Monate sind nicht ueberschritten. Und von Bekannten aus unserer Umgebung weiss ich, dass sie bei einer Abwesenheit von mehr als 6 Monaten, zuvor bei der AB waren, um einen 'Erlaubnis Stempel' zu erhalten.
    Redest du ueber eine AE oder ueber eine NE? Ansonsten hat es waani schon gesagt. Dass der ein oder andere Grenzer zunaechst die 6 Monate Regelung prueft ist doch klar. Das heisst nicht, dass es auch bei mehr als 6 Monate Probleme gibt, wenn die NE besteht.

  4. #163
    woody
    Avatar von woody
    NE seit mehr als 30 Jahren.

  5. #164
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Die erlischt doch eh nicht, solange ihr noch eine eheliche Lebensgemeinschaft fuehrt. Zumindest seit dem Uebergang vom Auslaendergesetz zum Aufenthaltsgesetz 2004. Da kann der nette Herr von der Bundespolizei noch soviel rumerzaehlen. Doch solange es keine 6 Monate sind muss er nicht weiter pruefen. Die Gruende wurde oben zitiert.

    Wer in Faellen wie deinen sicher gehen will, der solle es wie waani machen und sich eine Beibehaltungsgenehmigung holen. Dann deine Frau auch noch nach 20 Jahren mit dir nach D.

  6. #165
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.152
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    alle 4.5 jahre sind die 30 euro fällig.

    nö, nur 1x

  7. #166
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Jens wieso das? Der elektronische AT muss doch die neue Passnummer bekommen.

  8. #167
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    711
    Zitat:

    Wie lange ist ein eAT gültig?
    Die Gültigkeit des eAT richtet sich nach der Art des Aufenthaltstitels bzw. der Bescheinigung über ein Aufenthaltsrecht und der aufenthaltsrechtlichen Entscheidung der Ausländerbehörde. Bei unbefristeten Aufenthaltstiteln ist die Nutzbarkeit des Kartenkörpers auf zehn Jahre begrenzt. Nach zehn Jahren muss eine neue Karte ausgestellt werden.
    !
    Wichtig: Wie auch der bisherige Aufenthaltstitel bzw. die Bescheinigung über ein Aufenthaltsrecht, ist der eAT nur so lange gültig wie der eingetragene, dazugehörige Reisepass oder Passersatz. Achten Sie daher bitte darauf, dass Sie rechtzeitig vor Ablauf der Gültigkeit einen neuen Reisepass oder Passersatz beantragen.


    Quelle BAMF

  9. #168
    Avatar von Jens

    Registriert seit
    18.01.2002
    Beiträge
    2.152
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    jens wieso das? Der elektronische at muss doch die neue passnummer bekommen.
    mmmh, ok ......also doch nur ne neue abzocke von der angie-regierung

  10. #169
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Heute mit alten RP (inkl. Niederlassungserlaubnis) und neuem thail. RP samt Ehefrau zum Termin bei der Ausländerbehoerde gegangen.

    1. Beantragung eAT - biometrisches Paßfoto mitgebracht plus 2 Fingerabdrücke vor Ort. Kostet für Leute, die schon eine Niederlassungserlaubnis im Paß hatten, genau 30
    Euro. Alle paar Jahre wieder. Nun macht die Prozedur durchaus Sinn, weil wir länger als 6 Wochen in D sind. Koennen also auch den eAT wieder abholen.

    Zukunft: Wenn man von Thailand aus nach D kommt, um den eAT fortzuschreiben, dann dürfte es im Regelfall eng werden. Weil max. nur persönlich beantragt werden kann. Dann müßte jemand mit Vollmacht die eAT Karte abholen und nach Thailand mitbringen. So machen es z.Zt. die Türken Deutschlands.
    Besser wäre jedoch, wenn Beantragung auch bei der Dt. Botschaft in Bangkok durchgezogen werden koennte, Es liegen noch zu wenig Erfahrungen und Dringlichkeiten vor.

    2. Wir wollen übernächste Woche nach Portugal fliegen. Kriegt man übergangsweise wieder einen Kleber in den Paß oder eine sonstige Fiktionsbescheinigung? Der Chef erzählte, sie hätten für Zeiträume bis 6 Wochen die Moeglichkeit, wieder so einen Aufkleber in den neuen Paß einzukleben.
    Es ist wieder ein Aufenthaltstitel - Niederlassungserlaubnis. Nun aber nicht mehr: als § 28 Abs. 2 AufenthG, sondern als:
    § 9 i.V. m. § 28 Abs. 2 AufenthG.
    Dazu noch ein Ergänzungs-Aufkleber: Ausnahmefall gem. § 78a Abs. 1 Satz 1 AufenthG.

    Damit koennen wir nun allein mit dem neuen RP reisen. Und in den nächsten 6 Wochen wird der eAT auch aus Berlin zurückerwartet.

  11. #170
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    1. Beantragung eAT - biometrisches Paßfoto mitgebracht plus 2 Fingerabdrücke vor Ort. Kostet für Leute, die schon eine Niederlassungserlaubnis im Paß hatten, genau 30 Euro.
    Aha, so hatte ich den Gesetzestext auch interpretiert; gut zu wissen Mal sehen ob ich nächste Woche das Gleiche bestätigen kann.

Seite 17 von 26 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.06.12, 05:00
  2. elektronische Bauelemente
    Von Karl im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.09, 21:26
  3. gib acht auf deine elektronische signatur
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 16:15
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.07, 08:23
  5. Der neue elektronische thail. Reisepass
    Von Schulkind im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.11.05, 10:06