Ergebnis 1 bis 7 von 7

Daytona 2006

Erstellt von rocketass, 14.12.2005, 11:25 Uhr · 6 Antworten · 1.029 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von rocketass

    Registriert seit
    02.09.2002
    Beiträge
    192

    Daytona 2006

    Ich möchte gerne mit meiner Verlobten im Februar zum Daytona 500 NASCAR-Rennen, Eintrittskarten hätte ich schon. Kann ich überhaupt mit ihr nach Amerika fliegen, oder gibts da noch Probleme mit dem Visum ?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Daytona 2006

    Frag doch einfach mal auf dem amerikanischen Konsulat nach.

    René

  4. #3
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Daytona 2006


  5. #4
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Daytona 2006

    Zitat Zitat von rocketass",p="301114
    Ich möchte gerne mit meiner Verlobten im Februar zum Daytona 500 NASCAR-Rennen, Eintrittskarten hätte ich schon. Kann ich überhaupt mit ihr nach Amerika fliegen, oder gibts da noch Probleme mit dem Visum ?
    Kauf Dir Daytona USA für Deine Spielkonsole aber vergiss es einen Ausflug in die USA mit ihr zu machen.
    Sie müsste mit dir verheiratet sein und zwar schon so lange, dass sie eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis für Deutschland hat.
    Ansonsten kannst Du das ganze Prozedere durchmachen:
    - 0190 Nummer der Botschaft anrufen (1,86) - 30 Minuten Warteschlange und dann Termin für die Botschaft ausmachen
    - Sie in Frankfurt (oder Berlin) antanzen lassen und den Tag in der Botschaft verbringen lassen (du darfst nicht mit)
    - 90(?) Euro 'non-refundable-visa-fee' zahlen lassen
    - in den Pass einen Stempel mit einem klitzekleinen geschriebenem _R_ bekommen. R = REJECTED.

    Also so lange sie nicht 3 Jahre hier lebt un die unbefristete hat - vergiss es!

    Kanada ist möglich - USA nicht.

    PengoX

  6. #5
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Daytona 2006

    ...Sie müsste mit dir verheiratet sein und zwar schon so lange...
    so hatte ich das auch in Erinnerung

    woma

  7. #6
    Avatar von elliptic

    Registriert seit
    02.01.2005
    Beiträge
    46

    Re: Daytona 2006

    Zitat Zitat von PengoX",p="301122
    Zitat Zitat von rocketass",p="301114
    Ich möchte gerne mit meiner Verlobten im Februar zum Daytona 500 NASCAR-Rennen, Eintrittskarten hätte ich schon. Kann ich überhaupt mit ihr nach Amerika fliegen, oder gibts da noch Probleme mit dem Visum ?
    - in den Pass einen Stempel mit einem klitzekleinen geschriebenem _R_ bekommen. R = REJECTED.

    Kanada ist möglich - USA nicht.

    PengoX
    So war es auch bei uns...Touristenvisum fuer USA wurde
    abgelehnt, Kanada hat keine Probleme gemacht.
    (Dabei hatte Ihre Familie in Thailand immer Touristenvisa
    fuer die USA bekommen).

    Mit J2-Visum oder nun H4-Visum ist sie aber doch in
    den USA. Die US-Behoereden sind sehr formal; also
    Touristenvisa: so schnell keine Chance.

    Dafuer sind die Deutschen Behoerden flexibler.
    (bzw. willkuerlicher). Obwohl
    meine Frau noch eine Aufenthaltsgenehmigung im Pass
    hat, ist die formal nicht mehr gueltig, da ihr
    staendiger Wohnsitz nicht mehr Deutschland ist
    und auch mehr als 6 Monate verstrichen waren.
    Folge: Sie sollte persoenlich im Deutschen Konsulat
    in Chicago vorsprechen um ein neues Deutsches
    Visum zu erhalten fuer einen Urlaub in D. So Stand
    es auf der Homepage und so war die telefonische Auskunft.
    Jedesmal ein 2 Tagestrip nach Chicago mit der ganzen
    Familie ist aber etwas aufwendig, also habe ich den
    Visumsantrag mit 10 notariell beglaubigten Kopien
    von allem Moeglichen nach Chicago geschickt
    und das Visum gab es auch ohne persoenliche Vorsprache.

  8. #7
    Avatar von durban

    Registriert seit
    12.06.2003
    Beiträge
    189

    Re: Daytona 2006

    hi
    meine frau hat in bkk auf der usa botschaft das visum gemacht.
    3h warten vor der botschaft dann 3h angestanden um die papiere abzugeben. 1 monat später interview termin bekommen.
    beim interview dann ein paar fragen und visum bekommen.
    gleich gültig für 10 jahre.
    alles in allem eine megaprozedur,
    aber bei erfolg mit 10 jahren ok.
    (wir sind dann gemeinsam eingereist und meine frau darf mit visum immer 6 monate am stück in den usa bleiben. ich ohne visum nur 3 monate. aber wer will das schon ???
    lg
    d

Ähnliche Themen

  1. Kegeltour 2006
    Von phi mee im Forum Literarisches
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 21:18
  2. ILA 2006
    Von Maenamstefan im Forum Sonstiges
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.05.06, 20:51
  3. donnerstag bei vox 09.03.2006
    Von Lille im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.06, 15:29
  4. 2006
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.01.06, 14:11
  5. ...und das Lied 2006?!
    Von hello_farang im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.05, 23:32