Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Das Standesamt bei uns

Erstellt von matthi, 27.05.2004, 20:05 Uhr · 50 Antworten · 5.163 Aufrufe

  1. #41
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Das Standesamt bei uns

    Habe einmal in meinen Urkunden nachgeschaut. Bei der Übersetzerin aus D steht in deren Stempel in der Tat: "am OLG xyz eingetragen unter abababababa" und bei dem aus Thailand steht: "öffentlich bestellter Urkundenübersetzer für die thailändische Sprache / Staatlich geprüfter und allgemein beeidigter Dolmetscher". Alle Übersetzungen von beiden wurden vom OLG Düsseldorf problemlos anerkannt.

    P.S. Was hat das OLG Düsseldorf mit Eurem Fall zu tun? Ich dachte immer, die wären spezialisiert auf die Anerkennung ausländischer Ehescheidungen.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Das Standesamt bei uns

    Zitat Zitat von waanjai",p="160059
    P.S. Was hat das OLG Düsseldorf mit Eurem Fall zu tun? Ich dachte immer, die wären spezialisiert auf die Anerkennung ausländischer Ehescheidungen.
    Ich wohne in Brüggen am Niederrhein, damit ist Düsseldorf für uns zuständig. Antrag auf Brefreiung usw blablabla.

  4. #43
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Das Standesamt bei uns

    Zitat Zitat von matthi",p="160078
    Ich wohne in Brüggen am Niederrhein, damit ist Düsseldorf für uns zuständig. Antrag auf Brefreiung usw blablabla.
    Aaaah, diese Düsseldorfer. Schrecklich nicht? Cöllen al aff

  5. #44
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Das Standesamt bei uns

    Nachdem ich mich hier durchgearbeitet habe, stellt sich mir die provokative Frage:
    Warum geben sich erwachsene Menschen dem Martyrium des hiesigen Heiratsbürokratismus unserer Behörden hin?
    Motto: Faul denken, einfache Wege gehen!

    Ein Freund aus dem bayr. Dachau warf die deutschen Bürokratie-Infoblätter weg und ging ins unbürokratische Dänemark. Dort heiratete er innerhalb eines Tages mit den dafür notwendigen Dokumenten seine thail. Verlobte. Nach 5 Tagen hielt er eine legalisierte Heiratsurkunde in den Händen. (geschehen A.D. Juli 2004)

    Ergänzen muß ich noch, daß meine Frau ledig nach D kam und wir hier in D heirateten, ganz ohne die geschilderten Hindernisse unseres leidgeplagten Thread-Eröffners.

    Martin

  6. #45
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Das Standesamt bei uns

    @martinus

    Klar klingt das alles einfacher - aber jetzt kommt für ihn erst die Rennerei. Von Arbeitsamt über AB bis hin zu Standesamt -
    und alle wollen Papiere .....

    Es ist wie mit dem Visa - gute Planung/Vorbereitung ist das halbe Leben.

    Juergen

  7. #46
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Das Standesamt bei uns

    @ JT29

    hab doch nur einen gut gemeinten Fink mit dem ganzen Gartenzaun geben wollen.
    Es ist immer wieder erstaunlich, was manche so alles durchmachen bis sie endlich verheiratet sind - da fällt mir manchmal echt nix mehr ein.
    (wo ist der Nix-Mehr-Einfall-Smilie?)

    Martin

  8. #47
    Avatar von matthi

    Registriert seit
    20.01.2003
    Beiträge
    1.150

    Re: Das Standesamt bei uns

    Ganz so schlimm ist es für uns doch nicht. Wir sind beide Scheidungsleichen. Lediglich die Heirat hat ein paar Hürden. Ban hat eine AE bis 10.2005 und Arbeitserlaubnis hat sie auch. Das Problem mit den Übersetzungen hat sich auch gelöst. Eine Übersetzerin aus Greven kontolliert die Übersetzungen und setzt ihren Stempel für 10,- EUR pro Dokument. Sie ist beim OLG Düsseldorf registriert. Übrigens ein recht attraktive Frau. Das absolute Gegenbeispiel. Deutsche, in LOS gelebt, Thai studiert, jetzt mit ihrem thailändischen Eheman und Sohn hier in D.

  9. #48
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Das Standesamt bei uns

    Zitat Zitat von matthi",p="160630
    ...Eine Übersetzerin aus Greven kontolliert die Übersetzungen und setzt ihren Stempel für 10,- EUR pro Dokument. Sie ist beim OLG Düsseldorf registriert. Übrigens ein recht attraktive Frau. Das absolute Gegenbeispiel. Deutsche, in LOS gelebt, Thai studiert, jetzt mit ihrem thailändischen Eheman und Sohn hier in D.
    Das kann ich bestätigen. Hatte aber leider nie die Freude, sie persönlich kennenzulernen. :-)

  10. #49
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Das Standesamt bei uns

    Zitat Zitat von martinus",p="160612
    @,Es ist immer wieder erstaunlich, was manche so alles durchmachen bis sie endlich verheiratet sind - da fällt mir manchmal echt nix mehr ein.
    Hi Martin,

    Ich kann vieles ebenso nicht ganz nachvollziehen. Sicherlich ging bei uns bisher auch nicht alles kerzengerade ab (wäre ja ein Wunder). Nun in ein paar Wochen fängt bei uns der Papierrun fürs Heiratsvisum an. Mit dem Standesamt haben wir bereits Kontakt, das Gleiche kommt nächste Woche wieder mit der AB. Wenn alles so läuft, wie wir uns das vorstellen, dann muss sie im Februar mit mir ausreisen und anschließend mit Heiratsvisum wieder einreisen (oder aber die AB ändert die Aufenthaltsbewilligung gleich ab ...) ... schaun mer mal.


    Juergen

  11. #50
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Das Standesamt bei uns

    Hi Jürgen,

    hast Du schon mal beim Ausländeramt gefragt, ob die wirklich auf die erneute Einreise mit einem Heiratsvisum bestehen? Natürlich darf diese Frage nicht telefonisch sondern persönlich gestellt werden.

    Mein Kumpel aus Dachau hat gefragt und die haben eine Eheschließung trotz Sprachenvisum genehmigt.

    Martin

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Standesamt Deutschland
    Von sawatdi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 20:45
  2. Heute auf dem Standesamt...
    Von johnny_BY im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.06.04, 10:05
  3. Dolmetscher für's Standesamt ?
    Von p_atreides im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.11.03, 18:44
  4. Standesamt in BKK
    Von CNX im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.03, 12:38
  5. Gutes Standesamt in Bkk
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.02, 21:06