Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Das Sprachvisum ist da

Erstellt von Powermaxe, 09.08.2007, 22:23 Uhr · 16 Antworten · 2.878 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    255

    Das Sprachvisum ist da

    Hallo zusammen,

    dank guter Vorbereitung und auch durch intensive Recherche im Forum hat meine Freundin am Montag Ihr Sprachvisum in Bangkok abgeholt.

    Nach den vielen negativen Berichten hatte ich schon erhebliche Bedenken. Da Sie schon 36 Jahre alt ist hatte ich eigentlich mit erheblichen Problemen gerechnet. Das ganze hat eigentlich nur gute 3 Wochen gedauert. Abgabe der Unterlagen am 05.07.2007
    Anruf der Botschaft das Sie Ihr Visum abholen kann am 27.07.2007.

    Anreise mit LTU am 12.09.2007 nach Düsseldorf. Einreisevisum ist gültig bis 08.12.2007. Der Rest mit der Ausländerbehörde ist eigentlich nur Formsache.


    Liebe Grüße

    Dieter

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Kurt

    Registriert seit
    23.08.2002
    Beiträge
    1.426

    Re: Das Sprachvisum ist da

    Wenn die Papiere OK sind, geht es Momement sehr schell. Gruss Kurt

  4. #3
    mrlee
    Avatar von mrlee

    Re: Das Sprachvisum ist da

    Hallo,

    bitte um Aufklärung.
    Was ist ein Sprachvisum und wie bekommt man es ?
    Und was für Bedingungen müssen erfüllt sein.

    Wir kämpfen seit ca. 1 Jahr um ein Visum.

    Zuerst ging es um ein Besuchervisum was von der deutschen Botschaft abgelehnt worden ist, obwohl alle Dokumente in Ordnung waren. Nach persönlicher Nachfrage in der Botschaft wurde uns erklärt, dass das Visum abgelehnt worden ist, da Verlobte keine ersichtliche Rückkehrwilligkeit vorzeigen kann. Sprich Sie hat kein Kind oder Land oder Haus oder dickes Vermögen oder Super Job vorzuzeigen. ?!?!

    OK 2. Versuch Heiratsvisum wieder Dokumente sammeln OK.
    Sie in Thailand dann zur Botschaft. Anfang der Woche Absage da neues Zuwanderungsgesetz Sie muss erst ein Sprachtest ablegen.

    Jetzt Ratlosigkeit. Sie schon am Ende mit den Nerven. Botschaft sagt Sie soll einen Sprachkurs mitmachen 3 mal 3 Monate in Bangkok auf der Srachenschule. Problem Sie lebt ca. 3 Busstunden von Bangkok entfernt. Da wo Sie wohnt gibt es nichts.

    Heute war ich bei der AB und die sagten, dass dieses neue Gesetz sogar rückwirkend für alle Visumsanträge gelte, bis Mai oder April so genau weiß ich es nicht mehr. Selbst wenn wir etwas schneller gewesen wären mit Beantragung, hätte es uns nichts geholfen.

    Sie kann so gut wie kein deutsch wir verständigen uns auf englisch. Habe heute in dem Flyer gelesen, dass es aber Ausnahmen gibt. Z.B. für Hochschulabsolventen. Sie hat einen Abschluss als Bachelor von der Uni Bangkok.
    Weiß einer ob dass als Hochschulabschluß zählt ?
    Hat einer damit schon Erfahrungen gemacht ?

    Über Eure Hilfe würde ich mich sehr freuen.

    Mit freundlichen Grüßen Tim

  5. #4
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Das Sprachvisum ist da

    @Dieter,

    ihr Glücklichen. Es ist immer wieder schön, positives zu hören. Dann wünsche ich euch viel Spass und Erfolg

    Grüße aus dem Norden

  6. #5
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Das Sprachvisum ist da

    @Tim,

    leider kann ich Dir auch nicht sagen, ob der Bachelor an der Uni Bangkok mit dem Hochschulabschluss gleichzusetzen ist, aber rein logisch gesehen, müsste es so sein.

    Richtig ist auf jeden Fall, dass sie mit einem Hochschulabschluss nicht unter die neue Sprachprüfungsverordnung fällt und zu den wenigen Ausnahmen zählen könnte, die auch so ein Heiratsvisum beantragen können.

    Ich kann Dir nur raten, setze Dich doch einmal mit Sebastian Kiesow, Bangkok, Übersetzungsbüro in Verbindung (www.thailaendisch.de). Dort bekommst Du mit Sicherheit die richtige Auskunft. Du kannst seine Telefonnummer in Deutschland (069-25472657) wählen und wirst nach Thailand weitergeschaltet. Ich habe oft mit seinem Partner, Herrn Schottstädt, telefoniert. Dort bekommst Du kostenlos Auskunft und Deiner Freundin wird auch Hilfe angeboten.

    Viel Erfolg euch beiden

  7. #6
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Das Sprachvisum ist da

    @mrlee


    Die "Hochschulzugangsberechtigung" ist für spezielle Sprachkurse erforderlich, deren erfolgreicher Abschluss zum Besuch einer deutschen Universität berechtigt.

    Der Bachelor Degree ist, einfach gesagt, bereits ein kleines Studium. Somit sollte eigentlich die Hochschulzugangsberchtigung gegeben sein.
    Es gibt den Bachelor Degree (nicht in Deutschland) und den Master Degree (Vollstudium)

    @Bärchen, meinen Stieftochter, hat z. B. einen Bachelor in mass comunication und hat hier in Deutschland den studienvorbereitenden Deutschkurs absolviert.



    phi mee

  8. #7
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Das Sprachvisum ist da

    Zitat Zitat von Kurt",p="513271
    Wenn die Papiere OK sind, geht es Momement sehr schell. Gruss Kurt
    Kein Wunder, die haben ja zur Zeit mit Heiratsvisa eher weniger Arbeit.

  9. #8
    mrlee
    Avatar von mrlee

    Re: Das Sprachvisum ist da

    Hallo Leute,

    vielen Dank für Eure Antworten !

    Mein Schatz hat am Montag nochmal ein Termin in der Botschaft. Sie wird mit Ihrer Schwester dorthin gehen die schon ganz gut deutsch spricht. Ich habe der Schwester das mit dem Ausnahmefall erklärt und hoffe Sie kann es den Leuten auf der Botschaft verständlich machen.

    Wenn es nicht klappt mal schauen wie es dann weitergeht.

    Grüße Tim

  10. #9
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Das Sprachvisum ist da

    Zitat Zitat von Powermaxe",p="512499
    ...hat meine Freundin am Montag Ihr Sprachvisum in Bangkok abgeholt...
    Welche Gründe hatte Deine Freundin angegeben, um hier Deutsch zu lernen?

  11. #10
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    255

    Re: Das Sprachvisum ist da

    @Monta

    Ich denke das wir uns gut vorbereitet haben. Als Grund haben wir angegeben das ich in zwei Jahren nach Thailand übersiedle und dort zusammen mit meiner Freundin eine Pension oder ein kleines Hotel eröffnen werde. Ich bin mit 53 Jahren Witwer und mir steht deshalb eine ordentlich Witwerrente zu. Wir konnten glaubhaft machen, daß kein Daueraufenthalt in der Bundesrepublick angestrebt wird.

    Das Visum der deutschen Botschaft in Bangkok gilt bis zum 08.12.2007. Waren am Donnerstag zusammen im Bürgerbüro unserer Gemeinde um eine Aufenthaltserlaubnis für 1 Jahr zu bekommen.Wollten die ganzen Papiere noch einmal haben, Verpflichtungserklärung und Krankenversicherung. Nach einem Anruf der Sachbearbeiterin beim Leiter der Ausländerbehörde in der Kreisverwaltung haben wir uns darauf geeinigt das wir eine Teilnahmebescheinigung beibringen müssen.

    Es war schwierig den Sachbearbeitern klar zu machen das meine Freundin nicht in der Bundesrepublick bleiben will.Ist aber tatsächlich so.



    Gruß

    Dieter

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprachvisum
    Von Woper im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 08.10.08, 09:03
  2. Sprachvisum
    Von S04 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 14:22
  3. Sprachvisum
    Von Malli43 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.05, 17:01
  4. Sprachvisum
    Von doc.gyver im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.04.04, 15:26
  5. Sprachvisum?
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.07.02, 11:41