Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Braucht meine thail. Frau für ein Schengen-Visum ein Einladung ?

Erstellt von lucky2103, 01.06.2011, 14:40 Uhr · 34 Antworten · 7.207 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    Lieber B.,

    warum denn immer so agressiv, natürlich kann die Botschaft ablehenen, mit dem Verdacht das der A1 mir der Einreise umgangen werden soll, so wie das schon vorgekommen ist.

    Mit selten so ein Stuss- wie soeben von dir in einem anderen Bereich gelesen- solltest du vorsichtig umgehen.
    Wer ist hier agressiv?
    Ich habe nur die Gesetzeslage erklärt,ist das Strafbar?Muß ich nun vor der Botschaft im Staub krichen?
    Wer an der Grenze zu Deutschland steht,als ausländischer Ehepartner mit seinem gebürtigen Deutschen Ehemann,mit einer legalisierten Heiratsurkunde,ohne dem Beleg von AI,kann trotz Schengenvisum nicht in Deutschland einreisen?

    Warum soll ich vorsichtig sein?Bei mir müßte die Botschaft vorsichtig sein!
    Ich würde auch nur 5 Minuten mit dem Thaimitarbeiter diskustieren,dann währe Schluß.
    Würde den zuständigen Deutschen Konsularbeamten verlangen!
    Da mein Name bei der Botschaft Bekannt ist,wird der mich schmoren lassen,aber nicht länger wie 1 Stunde,da ich den Regierungsrat verlangen würde.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Aber auch da gibt es wieder hauptsächlich Vermutungen statt Fakten. Wieso rücken Offizielle nicht raus, wieviele jährlich nach Thailand abgeschoben werden?

    Vielleicht weil es dann lächerlich wenige sind, wo jeder normale Bürger denken würde, sie sollen sich in Berlin um was Vernünftiges kümmern?
    Ich vermute eher, weil sich eher selten jemand dafür interessiert, außer den wenigen wie hier, die irgendwie einen Bezug zu Thailand haben. Auf die Schnell habe ich eine kleine Anfrage gefunden, aus der zumindest die Abschiebezahlen für NIedersachsen für 2004 und 2005 hervor gehen. Aufgrund der Fkluggesellschaften entnehme ich dem, dass in Niedersachsen 2005 16 Thailänder abgeschoben wurden.

  4. #23
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    chak, poste doch mal deine Quelle.

  5. #24
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Vielleicht hilft dies weiter: http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/006/1700644.pdf
    Ist fuer 2009, sollte aber dennoch Anhaltspunkte liefern.

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Danke strike, da Thailand ja eine vergleichsweise große Immigrantengruppe darstellt, sind die Zahlen doch vergleichsweise gering.

  7. #26
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Das jemand in Deutschland tatsaechlich abgeschoben wird, ist ja auch eher die Ausnahme. Menschenrechte steht da ja auf jeder Haeuserwand. Sogar Jack the Ripper haette sicherlich eine Duldung erwirken koennen. Natuerlich mit Freigang am Wochenende.

  8. #27
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330

    Die Gesetze dazu.

    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Folgender Fall:
    Meine Frau und ich wollen für 3 Monate Urlaub in D machen.
    Ich bin bereits seit Jahren in D abgemeldet.

    Nun die Frage: Braucht meine Frau für ein Schengen- Visum eine Einladung oder geht es auch ohne ?
    Was ist mit dem Rückflugticket ? Auf der Site der dt. Botschaft war nichts dergleichen zu finden.
    Für das Schengenvisum ist nur die Botschaft zuständig.

    Bei einem gebürtigen Deutschen mit seiner ausländischen Ehefrau hat die Botschaft keinen Ermessensspielraum für eine Ablehnung des Visums.
    Es ist werder ein Rückflugticket noch ein fester Termin für die Reise anzugeben.

    Eine Krankenversicherung ist auch nicht zu belegen,da deine Frau mit ihrem Ehemann nach Deutschland reist.Du mußt dafür in Deutschland für eine Krankenversicherung sorgen,bei deiner letzten AOK.

    Deine Verwunderung,warum du bei der Botschaft keine Hinweise findest,für ein Besuchsvisum für Ehepartner eines Deutschen ist doch nicht verwunderlich.

    Weil keine Gesetzliche Grundlage vorhanden ist!
    Weil ein Gerichtsurteil vom BVG,für eingebürgerte Deutsche vorhanden ist.
    Weil die gesammte Gesetzgebung über Aufenthalt und Einreisebestimmungen nicht
    anwendbar ist für Ehepartner von "gebürtigen Deutschen"
    Einzige Ausnahme ist der Nachweis von AI bei FZF,der wurde auch Bestätigt vom EU Gerichtshof.

  9. #28
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.496
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Danke strike, da Thailand ja eine vergleichsweise große Immigrantengruppe darstellt, sind die Zahlen doch vergleichsweise gering.
    Sehr aufschlussreich, Strike, vielen Dank.

    Franky, größer ist die Zahl an Zurückweisungen und Zurückschiebungen bei Thailändern.

    Und mit der Argumentation, es handelt sich ja nur um wenige Fälle, könnten wir eigentlich gleich die Visumspflicht für die meisten Staaten aufheben, was du hoffentlich nicht ernsthaft forderst.

  10. #29
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Sehr aufschlussreich, Strike, vielen Dank.
    Gern geschehen

    Hier noch fuer Euch die aktuellsten Zahlen (2010): http://dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/054/1705460.pdf

  11. #30
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Chak, was willst du, selbst in die USA, nach F, ... werden wesentlich mehr abgeschoben als nach Thailand.
    Meinst du dann im Umkehrschluss, dass für USA und F die Visapflicht wieder eingeführt werden soll? Die Tendenz ist doch eindeutig positiv.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 09.02.13, 06:15
  2. Visum für meine deutsche Frau und 2 Töchter
    Von niliramle im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.09, 18:14
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.08, 09:31
  4. -Braucht meine Frau ein Visum für Hong Kong?
    Von Oni75 im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.08.08, 10:52