Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Botschaft mit neuem Gesicht

Erstellt von Tramaico, 01.08.2005, 07:08 Uhr · 10 Antworten · 1.882 Aufrufe

  1. #1
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Botschaft mit neuem Gesicht

    Komme soeben von der Deutschen Botschaft, Bangkok und konnte feststellen, dass die Umbauarbeiten deutliche Fortschritte gemacht haben und anfangen Fruechte zu tragen.

    Nicht mehr das graue, duestere, enge der vergangen Zeiten sondern strahlendes weiss und Geraeumigkeit, nach neuestem modernem Standard.

    Nach Durchschreiten der Eingangstuer oeffnet sich jetzt eine geraeumige Halle, vollstaendig ueberdacht mit ca. 10 grossen Deckenventilatoren. Ausserdem wurde die Anzahl der Annahmeschalter vergroessert mit digitaler Wartenummeranzeige.

    Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen und werden sich vermutlich noch einen weiteren Monat hinziehen, doch die buddhistische Einweihung hat bereits stattgefunden.

    Heutige Eindruck war, dass hier Steuergelder in der Tat sinnvoll angelegt worden sind, naemlich zum Nutzen des Buergers und Reputationsverbesserung des Landes.

    Lasst Euch bei Eurem naechsten Boschaftsbesuch ueberraschen.

    Gruss,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    Jetzt müssen Sie nur noch meinem Tourivisum zustimmen !!

    Dürfen auf der Landbesitzurkunde auch 2 Namen stehen, hier die Mutter und die Tochter? Anerkennt das die dt. Botscahft auch zum Thema Rückkehrwilligkeit?

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    Zitat Zitat von rainers",p="263639
    Jetzt müssen Sie nur noch meinem Tourivisum zustimmen !!

    Dürfen auf der Landbesitzurkunde auch 2 Namen stehen, hier die Mutter und die Tochter? Anerkennt das die dt. Botscahft auch zum Thema Rückkehrwilligkeit?
    Schwer zu sagen, aber einen Versuch ist es wert. Eventuell koennte die Botschaft argumentieren, dass fuer eine moegliche Veraeusserung des Landes nicht die zwingende Rueckkehr der Tocher erforderlich ist, naemlich dann wenn sie der Mitbesitzerin (Mutter) eine Vollmacht aus Deutschland erteilt, den Verkauf vorzunehmen.

    Ein weiterer Joker z. B. minderjaehrige eigene Kinder im Haushalt und/oder Arbeitstaetigkeit verbessert die Chancen sicherlich deutlich. Wenn es um volle 3 Monate geht, als Reisegrund nach Moeglichkeit "touristische Zwecke" vermeiden, lieber "Besuch eines Freundes/Bekannten" angeben. Auch das freundschaftliche Verhaeltnis als "eng" definieren, denn niemand nimmt ab, das jemand die erheblichen Kosten und Verpflichtungserklaerung fuer eine fluechtig lose Bekanntschaft auf sich nimmt.

    Derzeitige Heiratsabsichten und der Besitz eines Ledigkeitszeugnisses sind aber aus verstaendlichen Gruenden klar zu verneinen.

    Auf keinen Fall versuchen mit "Muenchhausengeschichten" zum Ziel zu kommen, denn bekommt die Botschaft beim Interview den Eindruck, dass geflunkert wird, dann ist der Zug in Sachen Schengenvisum fuer ein und alle Male abgefahren.

    Viel Glueck.

    Mit Gruss aus dem heute verregneten Bangkok,
    Richard

  5. #4
    Avatar von rainers

    Registriert seit
    28.11.2003
    Beiträge
    638

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    Danke tramaico für deine guten Tips.
    Ich hatte der Mutter vorgeschlagen, meiner Freundin Land zu übertragen.
    Hoffentlich kostet das Umschreiben nicht so viel.
    Möglicherweise hätte ich bei der Angabe vom Reisezweck (Punkt 29) einen schweren Fehler gemacht,
    die letzten Male hatte ich Touristik angegeben., Dank deines Tips mach ichs diesmal besser.
    "Mit Gruss aus dem heute verregneten Bangkok"

    Was machst du z.Z. in BKK ?

    Mit freundlichen Grüssen aus Deitschlands Südwesten.

  6. #5
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    Zitat Zitat von rainers",p="263658

    Was machst du z.Z. in BKK ?
    Das selbe wie bereits seit mehr als fuenf Jahren: Leben, wohnen, arbeiten und manchmal auch nur den Versuch eines mehr oder weniger guten Eindrucks.

    Viele Gruesse,
    Richard

  7. #6
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    Das neue Gebäude wirkt zwar größer, wird aber noch nicht vollständg genutzt.
    Jetzt gibt es dort wie in großen Freizeitparks ein Weg-Leitsystem, in dem die Leute halt hin und her gehen müssen. Ob es noch Schilder wie "Von hier ab noch 40 Min." geben wird ist noch nicht absehbar.
    Als wir aber vor ein paar Tagen dort waren, durfte die Besucher dennoch in einer großen Schlange außerhalb des Gebäudes warten (im strömenden Regen).

    Positiv sei aber mal die neue Hotline der deutschen Botschaft bemerkt:
    meine Frau wunderte sich, wie überfreundlich sie dort am Telefon behandelt wurde (na ja, kostet ja auch auch ein paar Baht mehr).
    Über ein Menü erhält man vorwiegend Informationen. 3 Sprachen sind auswählbar. Wählt man am Ende die "0" wird man dann aber sofort zu einer netten Dame durchgestellt. Man erhält dann einen Termin (bei uns war es der übernächste Werktag).
    Während dann die über 100 Leute in der Schlange stehen mussten, konnten wir direkt an denen zum Termin vorbei, direkt an einen Schalter und nach nur 2 Minuten Interview gab es die Zusage für das Visa. Für meine Frau ja klar, aber auch für ihre Schwester, die uns diesmal erstmals auf eine Woche Europa-Urlaub begleitet. Das nenne ich doch mal Service.

    Da wir auch nach London fahren, durfte ich heute auch die britische Botschaft beurteilen. Da dürfen Farangs nicht mit rein (Reisepaß sollte aber der Frau/Freundin mitgegeben werden). Sie macht schon um 7:30 auf. Wir waren bereits um 6:30 vor Ort und es standen schon 20 Leute in der Schlange. Nach 2 1/2 Minuten gab es dann aber auch das erwünschte Visa - für Frauen eines Deutschen übrigens kostenlos.

  8. #7
    Avatar von durban

    Registriert seit
    12.06.2003
    Beiträge
    189

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    wie ichs immer sage,
    wenn man für eine, zwei od. drei wochen das erstvisum
    erfragt klappts ohne probleme.
    lg
    d

  9. #8
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    Zitat Zitat von durban",p="264592
    wie ichs immer sage,
    wenn man für eine, zwei od. drei wochen das erstvisum
    erfragt klappts ohne probleme.
    lg
    d
    Nicht grundsaetzlich. Eine gewisse Basis und Schluessigkeit muss trotzdem gegeben sein. Haben schon mehrmals erlebt das indischen Geschaeftsleuten ein Visum fuer geschaeftliche Zwecke abgelehnt wurde, weil die Reisplanung nicht transparent war.

    Im geannten Beispiel der Visaerteilung war sicherlich nicht die Kuerze der Reise, sondern das blutverwandtschaftliche Verhaeltnis zur mit einem deutschen Staatbuerger verheirateten Schwester wesentlich.

    Gruss,
    Richard

  10. #9
    Avatar von MikeRay

    Registriert seit
    16.09.2003
    Beiträge
    454

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    @kcwknarf

    wieso sollte ein britischer Staatsbürger nicht die britische Botschaft betreten dürfen?Wo soll er denn sonst hin?
    Als Brite hat man aber natürlich auch keinen Zutritt zur deutschen Botschaft in BKK.Was soll ein Brite da denn auch.

  11. #10
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Botschaft mit neuem Gesicht

    @MikeRay

    Die haben zwei verschiedene Eingänge in der britischen Botschaft.
    Einen allgemeinen (vorwiegend halt für die Briten und für Nicht-Visa-Vorgänge) und einen für Visaanträge. Und hier dürfen halt keine britische Staatsanghörige oder Leute, die kein Visa benötigen (wie EU-Bürger) rein.
    Vermutlich haben die Angst, dass man bei Nichterteilung den "british style" auspackt, der vielleicht noch gefürchteter ist als der "german style".

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einreise mit alten und neuem Reisepass gleichzeitig
    Von Donar im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.07, 17:45
  2. Postbank mit neuem Angebot ab 01.06.07
    Von monkey im Forum Treffpunkt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 11.06.07, 17:22
  3. Forscher warnen vor neuem Beben
    Von Pacifica im Forum Thailand News
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.03.05, 08:05
  4. jetzt mit neuem CPU und Mainboard
    Von Pustebacke im Forum Computer-Board
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.10.04, 19:33
  5. Thailand fürchtet sich vor neuem Terror
    Von Peter-Horst im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.03, 18:14