Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 167

Besuchervisum abgelehnt wegen Datum auf Verpflichtungserklärung

Erstellt von gtracer, 27.05.2015, 09:19 Uhr · 166 Antworten · 13.444 Aufrufe

  1. #71
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Wie jeder mittlerweile weiß ist eine Heirat ohne EFZ in Thailand nicht mehr möglich (seitdem das Militär die Regierung übernommen hat) - daher ist es nicht nötig explizit darauf hin zuweisen!



    Brauch ich auch nicht, habe es hier im Forum mehrfach gesagt, dass ich mit EFZ geheiratet habe!



    Keine Ahnung ws Du damit sagen willst...



    Zitat:
    Eine im Ausland erfolgte Eheschließung wird in Deutschland grundsätzlich anerkannt, wenn im Zeitpunkt der Eheschließung die materiell-rechtlichen Eheschließungsvoraussetzungen (z.B. Ledigkeit, Mindestalter) für beide Partner nach ihrem jeweiligen Heimatrecht vorlagen und wenn das Recht am Ort der Eheschließung oder das Heimatrecht beider Ehegatten hinsichtlich der Form der Eheschließung gewahrt wurde.

    Quelle:
    Auswärtiges Amt - Konsularischer Service - Wir haben im Ausland geheiratet. Ist unsere Ehe auch automatisch in Deutschland gültig?

    Egal was Dein Standesamt meint, wenn die Ehe in Thailand (auch jedem anderen Staat der Welt) rechtsgültig abgeschlossen wurde, muss sie der dt. Staat akzeptieren!

    Anmerkung:
    Eine sog. "Buddha-Ehe" ist keine rechtgülig geschlossene Ehe! Nur die registrierte Ehe bei einer Amphoe ist rechtsgültig!

    Eine Ehe ohne EFZ ist nach thailändischem Recht rechtsgültig. Nur wird Dir der dt. Staat alle Steine in den Weg legen die er kann...



    Falsch! Das ist nicht mehr möglich!


    Nein, das hast Du eben nicht geschrieben!



    eil es ohne eben nicht mehr geht...

    ...und wieder das leidige Thema EFZ



    Auch diese Heirat wird vom thailändischen Gesetzt nicht akzeptiert, ist nicht nur in Deutschland pille palle, sondern auch in Thailand (vor dem Gesetzt).... bringt nur der Familie was...


    Mir wird das zu doof.....

    Bin hier raus...
    Na Gott sei dank sind Sie raus - Sie behaupten eine Heirat in Thailand gilt in Deutschland nichts - SO EIN UNSINN!!!!! Weiters darf die Gattin dann nach Europa einreisen - auch das streiten Sie ab - auch UNSINN

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Na Gott sei dank sind Sie raus - Sie behaupten eine Heirat in Thailand gilt in Deutschland nichts - SO EIN UNSINN!!!!! Weiters darf die Gattin dann nach Europa einreisen - auch das streiten Sie ab - auch UNSINN
    Hey was willst Du denn jetzt? Wer lesen kann ist klar im Vorteil ich behaupte nicht nur, ich weiß es, dass eine buddhistische Hochzeit weder in Thailand noch in Deutschland irgendeiner rechtlichen Grundlage entspricht!

    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Du kannst schliesslich in Thailand auch "buddhistisch" heiraten, nur zB, das ist ja auch pille palle in Deutschland
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Auch diese Heirat wird vom thailändischen Gesetzt nicht akzeptiert, ist nicht nur in Deutschland pille palle, sondern auch in Thailand (vor dem Gesetzt).... bringt nur der Familie was...

    Bis auf den letzten Blödsinn den Du da grad von Dir gegeben hast, decken sich unsere Meinungen bezüglich der Heirat...

    ...zuviel Sonne in Thailand erwischt oder war das letzte Bier schlecht?

  4. #73
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.100
    Hallo Xander1977, es tut mir leid, ich hatte Dich missverstanden, es war mir auch nicht bekannt, dass Du das EFZ vorausgesetzt hast. Deine aelteren Forenbeitraege kenne ich z.B. nicht.

    Du hast schon recht, eine rechtsgueltige Thai Heirat wird in Deutschland anerkannt, wenn sie unter "materiell-rechtlichen Eheschließungsvoraussetzungen (z.B. Ledigkeit, Mindestalter)" abgeschlossen wurde . . . . . . diese Bedingungen sind aber nicht jedem gelaeufig. Es war mir lediglich bekannt, dass es keinen Unterschied in den Voraussetzungen und der Beibringung von Dokumenten macht, ob man in TH oder D heiratet.

    Im Anschluss daran wollte ich wohl sagen, dass man in TH heiraten kann, ohne dass diese Voraussetzungen beachtet werden . . . aber wenn Du sagst dass dies spaetestens seit der Militaerregierung nicht mehr geht, glaube ich Dir das.

    Wie ich sehe wurdest Du leider schon wieder missverstanden...... es liegt nicht an dir, es liegt daran dass viele hier beim Lesen nicht gleichzeitig die Gehirnwindungen aktiviert haben.

    An dieser Stelle auch an RAR: xander hat in allen Belangen recht. Du hast ihm das Wort im Mund umgedreht. Nicht ER hat behauptet, die TH Heirat sei in D nicht anerkannt, das war ICH.

  5. #74
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Joar, jeder hat mal nen "schlechten" Tag ist mir auch schon passiert, dass ich z.B. was überlesen habe... Schwamm drüber gibt Schlimmeres...

    Eine Heirat in Thailand ohne EFZ ist nicht mehr möglich (ich habe mich lang und sehr ausführlich letztes Jahr damit beschäftigt). Jede Amphoe - egal wie weit im Norden oder Süden verlangt diese seit April letzten Jahres...

  6. #75
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    die wollen kein ehefähigkeitszeugnis sondern eine konsularbescheinigumg .das sind völlig verschiedene Dokumente.
    immer schön weiter Unsinn schreiben.

  7. #76
    Avatar von xander1977

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von michael59 Beitrag anzeigen
    die wollen kein ehefähigkeitszeugnis sondern eine konsularbescheinigumg .das sind völlig verschiedene Dokumente.
    immer schön weiter Unsinn schreiben.
    Du Held! Rate mal was Du brauchst um eine Konsularbescheinigung von der dt. Botschaft zu erhalten?

    Ach ja, genau... ein EFZ... ergo: ohne EFZ keine Konsularbescheinigung....

    Aber in einem Punkt hast Du Recht, die thailändische Amphoe will die Konsularbescheinigung... aber das eine setzt das andere voraus also ist doch eine Heirat ohne EFZ in Thailand nicht möglich

  8. #77
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.100
    Zitat Zitat von xander1977 Beitrag anzeigen
    Du Held! Rate mal was Du brauchst um eine Konsularbescheinigung von der dt. Botschaft zu erhalten?

    Ach ja, genau... ein EFZ... ergo: ohne EFZ keine Konsularbescheinigung....

    Aber in einem Punkt hast Du Recht, die thailändische Amphoe will die Konsularbescheinigung... aber das eine setzt das andere voraus also ist doch eine Heirat ohne EFZ in Thailand nicht möglich

    das ist voellig richtig.

    Ohne EFZ von zuhause keine Konsularbescheinigung.

    Doitschland hat nicht umsonst den Ruf in aller Welt, die beste Organisation zu haben. In D wird an alles gedacht.

    Sagte mein Ex-Boss in Bangkok (ein Inder) doch mal zu mir "Ihr Deutschen, ihr koennt organisieren"

  9. #78
    Avatar von garni1

    Registriert seit
    26.08.2005
    Beiträge
    1.477
    Es gibt z.Z. noch eine legale Moeglichkeit im Ausland zu Heiraten. Natuerlich geht auch Las Vegas, aber das Visa fuer die USA duerfte fuer Thais kompliziert sein. Deshalb, fliegt nach Hong Kong. Eine Thai benoetigt kein Visa. Hier koennt ihr das Prozedere nachlesen. Sehr einfach!
    GovHK: Book Appointment for Giving of Notice of Intended Marriage

  10. #79
    Avatar von Django

    Registriert seit
    06.03.2015
    Beiträge
    32
    Erst einmal abwarten, ob das Visum tatsächlich abgelehnt wird, und dann entscheiden.

    Dann empfiehlt sich eine Remonstration.

    Und ohne kompetente Hilfe mit Schengenvisum in DE heiraten zu wollen, ist unklug. Sie wird so oder so zurück müssen und das ganze Theater mit der Familienzusammenführung über sich ergehen lassen müssen.

  11. #80
    Avatar von gtracer

    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    61
    Ich moechte nicht mit schengenvisum heiraten. Mein schatz soll erst mal Deutschland und deutsches leben sehen und danach wenns passt, wovon wir ausgehen dann heiratsvisum

Seite 8 von 17 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Besuchervisum abgelehnt , was nun ?
    Von Leipziger im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 30.05.15, 13:16
  2. Besuchervisum abgelehnt - Folgen?
    Von habi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.10.08, 13:20
  3. Einbehalten von Verpflichtungserklärung auf dt. Botschaft in
    Von Chevy66 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.07, 20:30
  4. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.03.05, 09:42
  5. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.02.05, 20:37