Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 96

Besuchervisum abgelehnt , was nun ?

Erstellt von Leipziger, 20.05.2015, 16:23 Uhr · 95 Antworten · 13.086 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht verstehen wieso du solches Gesindel noch versuchst schönzureden ?!
    Kinderschutzgesetz?

    Was hat das mit Juden und N.azis zu tun? Die, die auf Kinder (und Kamele) stehen, kommen eher nicht aus Europa.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kinderschutzgesetz?

    Was hat das mit Juden und N.azis zu tun?
    Wenn ein 45jähriger Mann und eine 30jährige Frau heiraten wollen hat dies wohl nichts mehr mit "Kinderschutz" zu tun , oder ?!

    Und ein Staat der diese untersagt ist ein diktatorischer Unrechtsstaat genau wie das 3. Reich oder die DDR einer waren !

  4. #53
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.316
    Bei den N.azis war es Rassismus - ein Altersunterschied ist definitiv keiner.

    Das hat vermutlich folgenden Grund:
    Gewisse Machenschaften sind bei größerem Altersunterschied wahrscheinlicher. D.h. daß die nur nach Europa wollen, um hier ihr eigenes Ding zu machen. Sobald der Aufenthalt gesichert ist, wird die Scheidung herbeigeführt.
    Den zwangsläufig schlechten Eindruck will man dort von vornherein verhindern, denn dort ist man sehr auf seinen Ruf bedacht.

    Und das heutige Deutschland tut bekanntlich auch alles, um Ehen mit Frauen aus SOA zu erschweren - nur scheinheilig, nicht so direkt.

    Auch hier ist ein "eklatanter Altersunterschied" Anhaltspunkt für eine Scheinehe:

    http://www.rechtsanwalt-familienzusa...scheinehe.html

    D.h. es gibt ebenfalls eine Vorverurteilung und folglich Schnüffeleien - auch bei Unschuldigen.
    Ob das am Ende besser ist?

  5. #54
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Und das heutige Deutschland tut bekanntlich auch alles, um Ehen mit Frauen aus SOA zu erschweren - nur scheinheilig, nicht so direkt.
    So ein Unsinn ...... ich könnte eine 20jährige Thai heiraten das würde hier keine Behörde interessieren hier ist doch nicht Vietnam !

    Und ein Heiratsvisum zu bekommen ist geradezu ein Klacks im Vergleich zu einem Besuchervisum !

    Selbst als Hartz4er kann ich eine Thai heiraten und mit ihr meine Hartz4-Bedarfsgemeinschaft vergrößern ........

  6. #55
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Falsch , ich bin selbständiger Einzelunternehmer ohne Steuerberater und konnte daher keine Lohnzettel der letzten 3 Monate vorlegen !

    Verstanden ?!
    Aehm, die letzte Bilanz, die man normalerweise vorlegt, war nicht so prickelnd ?

  7. #56
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    9.098
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    So ein Unsinn ...... ich könnte eine 20jährige Thai heiraten das würde hier keine Behörde interessieren hier ist doch nicht Vietnam !

    Und ein Heiratsvisum zu bekommen ist geradezu ein Klacks im Vergleich zu einem Besuchervisum !

    Selbst als Hartz4er kann ich eine Thai heiraten und mit ihr meine Hartz4-Bedarfsgemeinschaft vergrößern ........
    was schreibst Du da ? erzaehle mir mal nicht, wie einfach das Deiner Ansicht nach ist. Das glaube ich nur jemandem, der das schon durch gespielt hat.

    Es ist einfacher, seine Thai Freundin per Schlauchboot von Lybien nach Deutschland zu bringen, als ein Heiratsvisum zu beantragen und die Heirat durch zu ziehen, vor allem wenn die Thai Freundin schon mal verheiratet war und keine Geburtsurkunde besitzt. Ganz so wie unzaehlige Isaan-Frauen.

    Erzaehl mir bloss keinen solchen Kaese. Eine Thai heiraten wird von der Bundesrepublik Deutschland mit allen zur Verfuegung stehenden Mitteln erschwert und behindert.

    Dies schreibt ein Leidtragender der bestehenden "Regeln" eines Landes, das Millionen von Habenichtsten, ungelernten Arabern und Afrikanern und fortpflanzungs-bereiten Moslems die Einreise nach Deutschland ermoeglicht, finanziert und foerdert.

    Aber meine Thai Freundin heiraten, das geht nun mal gar nicht !!!!!!!!

  8. #57
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    Aber meine Thai Freundin heiraten, das geht nun mal gar nicht !!!!!!!!
    Es geht schon, aber einfach ist es wirklich nicht. Bei deutschen (wie auch bei thailändischen) Verwaltungen ist grundsätzlich nichts einfach, es würde an deren selbstgezimmerten Daseinsberechtigung kratzen.
    Tip an @Leipziger: Wenn Du mal längerfristig in TH sein kannst, melde Dich bei Deinem Einwohnermeldeamt ab (dann sparst Du für diese Zeit auch die GKV in DE) und gehe mit Deiner Freundin und dem Dorffürst zur zuständigen Amphoe, lass Dir eine Wohnbescheinigung ausstellen.
    Dann gehst Du mit diesen beiden Unterlagen zur Botschaft und beantragst ein Schengen-Visum für sie. Der deutsche Beamte in der Konsularabteilung (hatte vorher per Mail einen Termin bei ihm gemacht und gefragt, was ich alles mitbringen soll) sagt damals zu mir wörtlich: damit (Meldungen bei den Ämtern) ist ihr Lebensmittelpunkt Thailand und wenn Sie Ihre Familie in DE besuchen wollen, dürfen Sie Ihre Freundin gerne mitnehmen (Ihren Papierkram können Sie wieder einpacken).
    Die deutschen Beamten in BKK wechseln alle 4 Jahre. Vielleicht triffst Du ja dort auch einen Menschenfreund. VE wurde in der Botschaft ausgefüllt (der Beamte hatte dabei geholfen), KV für Deine Freundin gibt es 3 Gebäude weiter.

  9. #58
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Aehm, die letzte Bilanz, die man normalerweise vorlegt, war nicht so prickelnd ?
    Ich bin seid 25 Jahren selbstständig und habe noch nie bilanziert !

    Und guck richtig hin ich habe geschrieben dass ich keinen Steuerberater besitze ......... den letzten habe ich schon vor 15 Jahren in den Arsch getreten , für was die viel Geld verlangen das kann ich mittlerweile auch selbst erledigen !

  10. #59
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Zitat Zitat von crazygreg44 Beitrag anzeigen
    was schreibst Du da ? erzaehle mir mal nicht, wie einfach das Deiner Ansicht nach ist. Das glaube ich nur jemandem, der das schon durch gespielt hat.
    Und genau das habe ich !

    Vor ca. 12 Jahren damals allerdings ohne A1 Prüfung ....... klar es ist auch etwas Stress dabei aber wenn man eine Freundin hat die geistig voll auf der Höhe ist und an kein Standesamt gerät das nicht durchblickt hat man das in 2-3 Monaten durchgezogen .......

    Der größte Vorteil , für den Stress die Kosten und die Arbeit , man hat seine Gute dann auch garantiert bei sich und es ist keine Bettelei mit ungewissen Ausgang wie beim Besuchervisum !

  11. #60
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Ich bin seid 25 Jahren selbstständig und habe noch nie bilanziert !

    Und guck richtig hin ich habe geschrieben dass ich keinen Steuerberater besitze ......... den letzten habe ich schon vor 15 Jahren in den Arsch getreten , für was die viel Geld verlangen das kann ich mittlerweile auch selbst erledigen !
    Ich hab auch keinen Steuerberater, aber eine Steuererklärung, aus der ein Steuerbescheid folgt, samt EÜR muß vorliegen....und das wird bei Dir nicht anders sein.
    Und den Wisch legst Du als Lohnersatzdokument bei der AB vor.


    Daneben stellt sich mir die Frage: Wie oft "importierst" Du denn Asiatinnen nach D ? Scheint öfters vorzukommen.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visa abgelehnt was nun ?
    Von meinethaifrau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 12:36
  2. SCHENGEN-VISUM ABGELEHNT-was tun ??
    Von darkrider im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.12.03, 01:35
  3. Visum abgelehnt, was nun ???
    Von Wittayu im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 15.05.03, 16:44
  4. Ehe im Eimer. Was nun?
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.08.02, 20:07
  5. George Bush-Was nun?
    Von Mario im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.01, 20:07