Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 52

Beschwerden über die Botschaft

Erstellt von rickyjames, 12.12.2011, 15:11 Uhr · 51 Antworten · 11.728 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    ...
    Was wir dann aber an der Passkontrolle erlebten, war sehr positiv zu bewerten. Die Beamten fast schon höflich und zuvorkommend.
    ....
    Lucky,
    ich habe noch NIE mit unfreundlichen oder gar anmassend auftretenden Beamten der Deutschen Grenzpolizei zu tun gehabt.
    Und ich bin wirklich nicht nur einmal im Leben irgendwohin geflogen.
    Bestimmt habe ich da auch Glueck gehabt.

    Geh mal in die USA.
    Was dort manche Einreisenden mitmachen, spottet jeder Beschreibung und hat mit wuerdevollen Umgang ganz wenig und mit Arroganz ganz viel zu tun.
    Das wir und dies keine Einzelfaelle sind, bestaetigen mir seit Jahren meine Arbeitskollegen.

    Als wir letztes Jahr aus den USA zurueck kamen und die deutsche Passkontrolle passiert hatten, atmete meine Frau*) tief durch und sagte zu mir: "Wir zurueck im Land des Laechelns und der freundlichen Beamten."!

    Meine Frau war ueber den rueden Umgang durch die Homeland-Beamten derart geschockt, dass sie die USA am liebsten sofort wieder verlassen haette.
    Es hat mich einige Muehe gekostet ihr dies auszureden.

    Ein guter Bekannter hatte seine Reiseplane - die das mehrfache Passieren der amerikanisch-kanadischen Grenze vorsahen - komplett umgestellt, nachdem es auch bei ihm bei den zwei ersten Malen zu genau solchen "Auftritten" kam.
    Ein Kollege, der vor ein paar Wochen in die USA flog, war durch diese Berichte bereits sensibilisiert und beobachtete aehnliches.
    Keine Ahnung wie hoch der Prozentsatz ist.
    Fakt ist, dass es derartige Vorfaelle gibt.

    Meine Frau ist hier, in Deutschland, noch NIE von irgendeinem Mitarbeiter irgendeiner Behoerede unangemessen angemacht worden.

    Und mit den Mitarbeitern unserer Botschaft in BKK gab es auch keinerlei Probleme.
    Auch keine auf dem Standesamt, keine auf der ABH, keine auf dem Buergeramt.
    Soviel zum Thema die boesen Deutschen, boesen Beamten, boesen Mitarbeiter, .....

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    carsten
    Avatar von carsten
    @strike

    Bist Du mal in der frueh um 6.00 Uhr in FRA durch die Passkontrolle?

    Ich bisher einmal (wir fliegen normal nie nach FRA, war ne Ausnahme wegen der Flughafenblockade der Gelbhemden...) da durch, und QR kommt halt frueh morgens aus DOH.

    Will jetzt nicht sagen, dass die unangemessen waren, aber da hat einer muerrischer und verschlafener ausgesehen, wie der andere. Und auf mein "Guten Morgen" kam net mal ne Antwort.
    Also ich empfinde das als "Unfreundlich".
    Und meine Frau musste sich schon auch fragen lassen, warum sie mit der ital. Aufetnhaltgenehemigung in FRA nach Europa einreist. Bin eigentlich der Meinung, dass den das nix angeht, hab ich ihm dann auch "durch die Blume" gesagt....

    Das ist mir in MUC noch nie passiert, wir kommen dort immer aehnlich frueh an, die schauen vielleicht beim ital. Papier a bisserl genauer, dann sehen sie, aha, Wohnsitz in Suetirol, dann ist Airport MUC normal......
    In MUC hab ich bisher auch immer ne freundliche Antwort auf mein "Guten Morgen" bekommen.....

    So was freundliches, wie die Italiener jetzt am 30.11 in Mailand-Malpensa hab ich aber generell in DE noch nicht erlebt, und da waren wir noch frueher (gelandet 05.25 Uhr), der hat gefragt, wo kommen Sie her? - Bangkok - War schlimm mit dem Hochwasser? - rund um BKK schon - halt ein bisschen Small-Talk. Der hoert da vielleicht mehr raus, als der Barsche am Airport in FRA....

  4. #23
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von carsten Beitrag anzeigen
    @strike
    Bist Du mal in der frueh um 6.00 Uhr in FRA durch die Passkontrolle?....
    Ja, carsten, bin ich.
    Flieg ja auch ab und an nach Asien und hab vorallem frueher gern die Nachtfluege genommen.

    Aber natuerlich: mein Statement kann nicht allgemeingueltig sein.
    Beschreibt aber meine Erfahrungen.
    Und die waren (leider oder Gott sei Dank) bislang ausschliesslich positiv.

    Uebrigens: sogar Fragen nach Bundesligaergebnissen wurden bei der Passkontrolle schon nett und laechelnd beantwortet

  5. #24
    carsten
    Avatar von carsten
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ja, carsten, bin ich.
    Flieg ja auch ab und an nach Asien und hab vorallem frueher gern die Nachtfluege genommen.

    Aber natuerlich: mein Statement kann nicht allgemeingueltig sein.
    Beschreibt aber meine Erfahrungen.
    Und die waren (leider oder Gott sei Dank) bislang ausschliesslich positiv.

    Uebrigens: sogar Fragen nach Bundesligaergebnissen wurden bei der Passkontrolle schon nett und laechelnd beantwortet
    Dann hab ich bei unsrer einmaligen Einreise in FRA wohl Pech gehabt, mit der Schicht, die gerade dran war.....

    Wie gesagt, FRA ist normal nicht unser Airport, da zu weit entfernt......

  6. #25
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Sollten wir uns nicht auf die Botschaft konzentrieren?

  7. #26
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    hat sich erledigt

  8. #27
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    jerry, jetzt lenkst aber from eigentlichen Thema ab. Stellt sich die Frage ob es z.B. auch Weiterbildung für die thailändischen Schalterangestellten gibt. z.B. interkulturelles Sensitivitätstraining.
    Vielleicht könnte man dann das ein oder andere Problem vermeiden, entschärfen, ...
    Sicherlich spielt immer der Faktor eine Rolle, dass Schimpfen auf Behörden populär ist.

  9. #28
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    ricky


    Aber vielleicht kannst ja auch einiges per PN mit jerry1959 klären.
    naja, und was soll ich ihm dann antworten oder hast Du beim Schreiben getrunken?

  10. #29
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Ich trinke öfters mal Mineralwasser, auch während der Arbeit, der Freizeit, ... Was für einen Zusammenhang hast du jetzt? Als Behördeninsider kennt man doch die Wege und Ansprechpartner für die verschiedenen Beschwerdestellen und -instanzen?

  11. #30
    Avatar von jerry1959

    Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    325
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    jerry, jetzt lenkst aber from eigentlichen Thema ab. Stellt sich die Frage ob es z.B. auch Weiterbildung für die thailändischen Schalterangestellten gibt. z.B. interkulturelles Sensitivitätstraining.
    Vielleicht könnte man dann das ein oder andere Problem vermeiden, entschärfen, ...
    Sicherlich spielt immer der Faktor eine Rolle, dass Schimpfen auf Behörden populär ist.
    nee franky, ich hatte nur was geschrieben, was sich dann tatsächlich erledigt hat. Die Ortskräfte, die ich an der Botschaft kenne, haben alle Deutschlanderfahrung und das nicht nur für ein paar Urlaubstage, aber ich kenne ja nicht alle. Ob es sowas wie kulturelle Weiterbildung gibt, kann ich auch nicht beurteilen, werde aber mal, wenn ich das nächste Mal jemanden aus der Botschaft treffe, danach fragen.
    Für mein Verständnis, brauchen aber gerade die Schalterkräfte der Visastelle sowas nicht, weil sie ja ausschließlich mit Thais oder anderen Visaantragstellern zu tun haben sollen. Der dt. Staatsangehörige hat ja dort nichts zu suchen. Drängt er dann trotzdem, mit dem meist üblichen: ich bin Deutscher Denken, an einen Schalter, dann muss er schon mit dem Vorlieb nehmen, was er bekommt und das ist schon nicht schlecht. Ich bin schon in Ländern gewesen, da haben die Schalterkräfte nur die Landessprache und Englisch gesprochen, also vollkommen ausreichend für ihre Kundschaft.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.12, 14:57
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.11, 21:05
  3. Botschaft nicht gleich Botschaft
    Von Jetset im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 08:18
  4. Visa über 90 auch bei Antrag über einige Wochen ?
    Von Ernstl im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.09.03, 12:21