Ergebnis 1 bis 7 von 7

Bescheinigung Renteneinkuenfte

Erstellt von Powermaxe, 31.01.2017, 04:30 Uhr · 6 Antworten · 622 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    245

    Bescheinigung Renteneinkuenfte

    Hallo,

    kann mir einer der Forenmitglieder sagen wie lange eine Bescheinigung der Deutschen Botschaft uber Renteneinkuenfte gueltigkeit hat? Brauche die Bescheinigung zwar erst im April fuer die Immigration in Hua Hin, bin aber naechste in Bangkok und wuerde das dann direkt mit erledigen. Beim ersten mal muss die Bescheinigung ja persoenlich in der Botschaft in Bangkok beantragt werden.

    Gruesse aus Prachuap Khiri Khan

    Dieter

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    8.047
    die offizielle Gültigkeit ist 6 Monate. Aber man liest in anderen Foren dass es durchaus Immigrations-Beamte gibt, die ihre eigene Auffassung davon haben. Also ist es immer besser, diese Frage dem Immigration Officer zu stellen, bei dem man später die Einkommensbescheinigung abgeben muss

  4. #3
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.644
    wieso gültig 6 Monate? Ich bekomme meine neue aus D immer im Juni und aus A im Januar und diese zeige ich wenn überhaupt verlangt wird Ende Februar bei der Immi in Huahin.....wenn ich mich jetzt erinnere, hatte ich sie noch nie vorlegen müssen. Rentenbescheinigung ist 1 Jahr gültig

  5. #4
    Avatar von Powermaxe

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    245
    Ich glaube kaum das die Immigration in Hua Hin oder sonst wo in Thailand diesen Rentenbescheid so akzeptiert. Was zeigst du den vor bei der Beantragung des Retirementvisa. 800 000 Tausend Baht oder entsprechende Einkuenfte. So sind die Regeln.

    Schoene Gruesse aus Khlong Wan

    Dieter

  6. #5
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.158
    Zitat Zitat von Powermaxe Beitrag anzeigen
    Ich glaube kaum das die Immigration in Hua Hin oder sonst wo in Thailand diesen Rentenbescheid so akzeptiert. Was zeigst du den vor bei der Beantragung des Retirementvisa. 800 000 Tausend Baht oder entsprechende Einkuenfte. So sind die Regeln.

    Schoene Gruesse aus Khlong Wan

    Dieter
    Warum sollte er denn bei 800.000 Baht auf dem Konto zusätzlich die Rentenbescheinigung zeigen?

    Frage, hast du ein Problem deine Einkünfte über Rente zu verifizieren?

  7. #6
    Avatar von Karl

    Registriert seit
    21.10.2007
    Beiträge
    408
    Ich dachte, Diplomaten werden alle 3 Jahre versetzt ??
    zumindestens hat mir das mal ein "Lutz" erklärt.
    Warum sitzt aber da ein Diplomat schon fast 6 Jahre ? - und macht dauernd Ärger !

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.268
    selbst wenn man aus dem Verein ausgetreten ist, kann diese Option nutzen.

    Zitat Zitat von StefanM Beitrag anzeigen
    Und noch eine Info, die für einige wertvoll sein mag: Zum Thema Rentner-Lebensbescheinigungen hat mir das gerade Pfarrer Dunsbach per E-Mail geschickt: „Übrigens! Rentnerlebensbescheinigungen stelle ich auch aus. Natürlich kostenlos. Aber die Gemeinde freut sich immer über eine im eigenen Ermessen liegende Spende. Unterschrift und Stempel gibts nach Voranmeldung im Pfarrhaus oder nach den Gottesdiensten. Einzige Bedingung: Man muss persönlich mit Reisepass und dem Antragsformular bei mir vorstellig werden.“
    Wer keine Rente bekommt - ehemalige Selbständige -,

    die können zB. ihre Einkünfte aus Untervermietungen in Deutschland,
    sich bei Konsul Hofer bescheinigen lassen.

Ähnliche Themen

  1. Bescheinigung Anmeldung der Eheschließung & Visumsantrag
    Von TISSERAND im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.11.12, 20:46
  2. Wiedereinreise nach D mit einer "Bescheinigung über Beantrag
    Von bara.munchies im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 15:10