Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 87

Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

Erstellt von Mike86, 23.12.2009, 16:44 Uhr · 86 Antworten · 6.782 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="806209
    3 Monate USA für "Urlaub" ?
    Da stand doch was von Englischkurs. Dann passt es wieder.
    Studenten sind doch überall auf der Welt gerne gesehen. Da blinkt es doch gleich in den Augen der Politiker: neues Material für den Fachkräftemarkt.
    Ist doch in Deutschland nicht anders. Für 2010 wird schon wieder ein neues Rekordtief für Fachkräfte angekündigt. Die suchen verzweifelt in aller Welt.
    Also auch beste Aussichten für Studenten, ein Visum zu erhalten - auch für Thais.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Auch das stößt mir unangenehm auf !
    Ein Englischkurs für 3 (drei !) Monate ?

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="806210
    Da stand doch was von Englischkurs.

  4. #23
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von Mike86",p="806199
    Aber wieso soll das Einladungsschreiben kontraproduktiv sein?? Das habe ich so noch nicht gehört??
    Lass Dich nicht bange machen. So Verallgemeinerungen wie: Einladungsschreiben sind grundsaetzlich kontraproduktiv, sind ohnehin unhaltbar.

    Einladungsschreiben koennen sicherlich, je nach Formulierung auch kontraproduktiv sein. In einzelnen Aussagen, die vorher bedacht werden muessen. Ich gab schon ein Beispiel.

    Sie koennen es aber schon rein logisch nur sein, wenn sie gelesen werden. Dies kann aber gerade die Chance fuer den Einladenden sein. Der - wie bereits gesagt - heutzutage nicht mehr anders zu Wort kommt. Selbst wenn er mit nach Bangkok auf die Botschaft geht.

    Einladungsschreiben koennen Motivationen auf Seiten des Einladenden beschreiben, die fuer die Rueckkehrwahrscheinlichkeit der Eingeladenen sprechen.

    Kenne selbst jemanden, der Sohn aus gutem Hause ist. Der hat der Deutschen Botschaft z.B. mitgeteilt, dass - wollte er nicht enterbt werden - er der Zustimmung zur Auswahl seiner Braut durch die Eltern beduerfe. Diese - weil schon alt und nicht bereit, um die halbe Welt zu reisen - wuerden also von ihm verlangen, dass die von ihm Auserwaehlte sich bei ihnen zu praesentieren habe. Er erzaehlte der Botschaft ganz unverbluemt von der Tatsache, dass "spaetere Heirat nicht ausgeschlossen" sein wuerde. Legte allerdings zur Entwarnung die Einladung zum Verhandlungstermin des Familiengerichts vor, aus der ersichtlich wurde, dass er a. noch verheiratet war und b. der Scheidungstermin vor Gericht weit hinter dem Ablaufdatum des Schengen-Visums liegen wuerde. Erzaehlte deshalb, wie viel Wert auf das vor Ort Vorab-Kennenlernen der voellig anderen Lebensbedingungen in D gelegt werden wuerde.

    Zusammen mit der Vorlage des Rueckflugtickets der Eingeladenen reichte dies aus, eine "stimmige Geschichte" selbst fuer die Einladung einer "armen Maus" zu produzieren. Diese konkrete Geschichte ist natuerlich schon laengst verbrannt und nur Idioten wuerden sie kopieren. Der Mann konnte auch die Rolle eines Sohnes aus gutem Hause tatsaechlich ausfuellen.

    Aber sie zeigt, welchen Stellenwert eine sorgsam komponierte und fehlerfreie Einladung bekommen kann. Ich betone kann.

    Ansonsten habe ich schlicht keine Lust, mich ueber simplifizierende Verallgemeinerungen aufzuregen. Zumindest nicht heute. :-)

  5. #24
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    @Thai-Robert: es liegt zwar ein großer Altersunterschied zwischen uns, aber erstmal eins vorweg, sie ist kein Bargirl (womit ich die Bargirls natürlich nicht verurteilen möchte). Der USA Aufenthalt wurde natürlich von ihren Eltern finanziert. Wir hatten während dessen täglich stundenlangen Kontakt. Sie ist wohl eins weniger Mädchen in Thailand die ein Blackberry Bold mit Blackberry-Option hat.. über dieses chatten wir nämlich permanent. Außerdem läuft unsere Cam permanent.
    Es ist wie es ist. Sie ist aus gutem Hause, trotzdem möchten wir es ohne Unterstützung durchziehen. Falls es nächste Woche nicht funktioniert, kann man immernoch "Papa" einschalten.
    Würde ich an ihrer Glaubhaftigkeit zweifeln (und ich bin grundsätzlich ein Pessimist) würde ich dies alles nicht machen. Die Unkosten, die sie für mich bereits aufgenommen hat übersteigen die, jeder deutschen Freundin, die ich bisher hatte

    @waanjai_2: Vielen Dank für deinen Beitrag. Am besten liest sich doch was Mut macht :-)
    Ich hoffe das die Botschaft erkennt, dass es sich hierbei um einen 4wöchigen Aufenthalt handelt und nicht mehr. Das habe ich auch bereits im Einladungsschreiben versucht zu vermitteln. Ich habe ehrlich geschrieben wie wir uns kennen, dass wir zusammen diesen Urlaub verbringen möchten und dass ich versichere, dass sie nach dem Aufenthalt zurückkehren wird, um ihr Studium fortzusetzen (was auch durch das Uni-Zertifikat ersichtlich ist).

    Danke auch an alle anderen Schreiber. Gibt mir bitte so viel Input wie möglich

  6. #25
    Avatar von Lupus

    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    1.063

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Ich selber war zwar noch nie auf die deutsche Botschaft angewiesen, kenne aber einige Jugendliche die selbst ohne Einladung Urlaub u.a. in Deutschland machen konnten.

    Euch also gutes Gelingen und viel Glueck.

  7. #26
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Hohohooo.....
    Was sagste denn dann zu unserem Altersunterschied 61-28
    Trotzdem sind wir bald das 8te Jahr zusammen !
    Und sie weiß auch nicht wie´ne Bar aussieht.

    Was mich jetzt interessieren würde,
    wo hat sie einen Englischkurs in USA für drei Monate gemacht ?
    Denn da würde ich meine Pu (Steuerberaterin) auch gerne mal hin schicken.
    Antwort gerne per PN !
    Am besten wäre natürlich, wenn die beiden mal telefonieren
    oder sich auf meiner kleinen Webseite austauschen würden.
    thai-robert.de
    Oder klick auf meine Bildergalie um dir ein Bild von uns zu machen.
    (sorry Moderatoren ...kommt nicht mehr vor).

    Du siehst,
    nur mein pers. Interesse hat mich so Neugierig gemacht !


    Zitat Zitat von Mike86",p="806226
    @Thai-Robert: es liegt zwar ein großer Altersunterschied zwischen uns, aber erstmal eins vorweg, sie ist kein Bargirl (womit ich die Bargirls natürlich nicht verurteilen möchte). Der USA Aufenthalt wurde natürlich von ihren Eltern finanziert. Danke auch an alle anderen Schreiber. Gibt mir bitte so viel Input wie möglich

  8. #27
    acki08
    Avatar von acki08

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von Mike86",p="806226
    Es ist wie es ist. Sie ist aus gutem Hause, trotzdem möchten wir es ohne Unterstützung durchziehen. Falls es nächste Woche nicht funktioniert, kann man immernoch "Papa" einschalten.


    Die Botschaft hör ich wohl,allein mir fehlt der Glaube.

  9. #28
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.808

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    ich hatte geschrieben, in diesem Fall,
    wo eine vermoegende Familie im Hintergrund ist,
    ist ein Einladungsschreiben und eine Verpflichtungserklaerung eines Deutschen kontraproduktiv,
    weil fuer die Behoerden damit das Raster - Beziehung zu einem Deutschen - moegliche Schwangerschaft in Deutschland, Bleiberecht und Sozialansprueche - aktiviert werden.

    Hat man den Weg allerdings durch die Verpflichtungserklaerung bereits beschritten,
    fuehrt kein Weg zurueck, und auch bei einer Ablehnung, ist der Vermerk - Ablehnung eines Schengenvisums - bereits in der Datenbank.

    Viele Visaspezialisten vermeiden derart hoffnungslose Antraege, weil ein Negativvermerk auch fuer die Zukunft unnoetige Probleme schafft.

  10. #29
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    @Mike86

    Biste noch da ?

  11. #30
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="806295
    Hohohooo.....
    Was sagste denn dann zu unserem Altersunterschied 61-28
    Was soll man dazu sagen? Wenn der materielle Zugewinn stimmt druecken manche Maedels gerne 2 Augen zu und wenn der 61jaehrige fast das ganze Jahr in Germany sitzt, macht es die Sache noch einfacher.

Seite 3 von 9 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meint Ihr Mutter würde das verstehen?
    Von dear im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.06, 18:41
  2. Wo bekommt man noch multiple B Visum?
    Von Frank_Heise im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.04, 17:37
  3. Was meint ihr dazu ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 23:25