Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 87

Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

Erstellt von Mike86, 23.12.2009, 16:44 Uhr · 86 Antworten · 6.784 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von Mike86",p="805893
    Sollte ich ihr diese Einladung noch zuschicken, oder es bei der VE belassen, die sie ja bereits erhalten hat.

    Ich nehme an, dass Schreiben muss in deutsch verfasst sein?
    Das Einladungsschreiben, welches rein formal gar nicht erforderlich ist, sondern nur die VE, wird deshalb gerne geschrieben und dann von der Eingeladenen der Deutschen Botschaft vorgelegt, weil dies eigentlich die einzige Moeglichkeit ist, als Einladender "zu Wort zu kommen". Denn bekanntlich finden die Interviews in der Botschaft solo statt.

    Es kann eine Chance sein, die Situation zu erlaeutern, evtl. gar stimmiger zu machen als sie realiter ist oder scheint.
    Natuerlich kann ein Einladungsschreiben - als Begleitschreiben zur VE - auch kontraproduktiv sein. Eine Aussage wie: "Ich kann ohne sie nicht mehr leben und werde sie nie wieder ziehen lassen, wenn sie erst einmal bei mir ist", waere kaum foerderlich zur Erlaeuterung ihrer Rueckkehrbereitschaft.

    Und schliesslich dient das Einladungsschreiben ja auch dazu, die Botschaftsangestellten nochmals deutlich auf die Punkte aufmerksam zu machen, die fuer eine Erteilung des Visums sprechen. Was weiss man denn, wie aufgeregt, die Freundin in der Befragungssituation ist.

    P.S. Die Deutsche Botschaft ist eine deutsche Behoerde und erwartet von Deutschen Texte in Deutsch.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Ok, vielen Dank noch mal.

    Werde nun doch noch ein Einladungsschreiben schreiben, einscannen und ihr schicken

    Ich wünsche euch allen schöne Weihnachten.

    Ich werde euch dann informieren, ob´s funktioniert hat :-)
    Vielleicht interessiert das ja den ein oder anderen

    Grüße

    Mike86

  4. #13
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    lass doch Papi mal arbeiten. Wenn er Bürgermeister einer 50 000 Seelengemeinde ist, dann hat er auch ein paar Kontakte nach oben, die dann im Sinne guter Beziehungen sowas über ein Thaiamt mit der Deutschen Botschaft auch regeln können.

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    ein Einladungsschreiben ist eher kontraproduktiv.

    Alle Huerden, die der deutsche Staat aufgebaut hat,
    um es thai-deutschen Partnerschaften zu erschweren,
    werden sofort aktiviert.

    Lass sie dass, was sie ist, eine junge Frau aus reichem Haus, die als Touristin die Welt aus eigenen, familiaeren Mitteln bereisen will,
    dann sind ihre Chancen besser.

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von DisainaM",p="806064
    Lass sie dass, was sie ist, eine junge Frau aus reichem Haus, die als Touristin die Welt aus eigenen, familiaeren Mitteln bereisen will,
    dann sind ihre Chancen besser.
    Sehe ich auch so. Ich hatte meiner Frau bei ihren ersten Besuchen nach Deutschland auch kein Einladungsschreiben gegeben. Sie hatte ganug Eigenkapital und auch sonst alles, was die Botschaft verlangt. Allerdings sollte dann natürlich nachgewiesen werden, welche Unterkünfte sie hat. Hier sind Hotelreservierungen nützlich und eine Beschreibung der touristischen Tour.

    Man gut, dass man die Hotels meist 1 Tag vorher kostenlos stornieren kann. War bei uns aber nicht nötig, da wir eh unsere European Romantic Dream Tours gemacht haben. Sie sollte ja auch was sehen von Europa, wenn sie schon mal da ist.

    Aber mich würde es trotzdem mal interessieren, ob es auch mit Einladungsschreiben klappt. Wenn die USA ein Visum gegeben hat, wäre es ja ein Skandal in neuen Dimensionen, wenn Deutschland es verweigern würde. Ich sehe daher die Chancen trotz Einladungsschreiben als relativ gut an.

    Viel Glück!

  7. #16
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit Ihr. :-)

  8. #17
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Ich weiß nicht
    Kommt bei dem geschilderten Sachverhalt denn keiner in´s Grübeln ?

    Naja,
    wie ich ja schon geschrieben habe !
    Es ist Weihnachten
    ....und da wird "Glaube" groß geschrieben.

    - sie war dieses Jahr bereits 3 Monate in den Staaten (Urlaub/Englischkurs)

    - sie kommt aus gut situierter Familie (wohnt in eigenem Haus, in der Nähe ihrer Uni - ihr Vater kommt für die Miete auf). Er ist Bürgermeister einer größeren Stadt >50000 Einwohner. (ist denke ich nicht so wichtig, da ich ja für Sie aufkommen möchte)

    - wir kennen uns über MySpace (seit einem Jahr) und skypen seit etwa gleicher Zeit täglich, haben uns allerdings noch nie im wahren Leben getroffen.

  9. #18
    Avatar von Mike86

    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    46

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Danke für eure Antworten.

    Wenn ihr Papa, dass alles so toll finden würde, hätte Sie das ganze natürlich über ihn gemacht, das ist ja klar.

    Klar ist allerdings auch, dass ein Vater seine Tochter nur ungern in ein 9000km entferntes Land schickt, damit sie dort den Typen trifft "den sie nur übers Internet kennt".. Denn genau so würde das erstmal für ihn aussehen..

    Würdet ihr eure Tochter gehen lassen? Also wäre ich nicht in dieser Welt des Internets aufgewachsen, ich würde sie selbstverständlich nicht gehen lassen, bzw. nicht unterstützen!

    Daher versuchen wir alles soweit aus eigener Kraft ohne die Hilfe der Eltern hinzubekommen.

    Die Verpflichtungserklärung, die Tickets, die Versicherung etc. hat sie ja alles bereits. Nun sind wir soweit alleine gekommen, jetzt gehts nur noch um´s Gespräch bei der Botschaft. Dort hoffe ich kann Sie mit ihrem Zertifikat ihrer Universität, welches besagt dass sie noch 2 Semester vor sich hat, und mit meinem Einladungsschreiben gut punkten. Die Tatsache, dass sie bereits in den Staaten war ist sicherlich auch hilfreich.

    Aber wieso soll das Einladungsschreiben kontraproduktiv sein?? Das habe ich so noch nicht gehört??

    Grüße
    Mike86

  10. #19
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Zitat Zitat von Thai-Robert",p="806196
    Ich weiß nicht
    Kommt bei dem geschilderten Sachverhalt denn keiner in´s Grübeln ?
    Warum? Es klingt nahezu identisch mit unserer Geschichte (reicher Vater, über 1 Jahr damals über ICQ gechattet, ohne uns jemals gesehen zu haben (nicht mal ein Foto), nur mit dem US-Aufenthalt ist anders (dafür aber andere Staaten)).
    Es gibt eben nicht nur Isaan-Mädels aus Pattaya.

  11. #20
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Bekommt Sie das Visum? Was meint ihr?

    Hhmmm....
    kann ja stimmen !
    3 Monate USA für "Urlaub" ?
    Einfach so ...
    Wer war der Einlader ?

    Aber egal, er ist noch jung !
    Bei mir (alter Sack) klingeln da die Alarmglocken.
    Das ist mir alles zu unrealistisch.

    Aber O.K.

    @Mike86 wird ja berichten !

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meint Ihr Mutter würde das verstehen?
    Von dear im Forum Thaiboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.06, 18:41
  2. Wo bekommt man noch multiple B Visum?
    Von Frank_Heise im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.06.04, 17:37
  3. Was meint ihr dazu ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.02.03, 23:25