Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

automatische Registrierung in Thailand geschlossener Ehen beim Beglaubigungsprozess

Erstellt von sunnyboy, 19.12.2013, 19:55 Uhr · 22 Antworten · 2.571 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    @markobkk
    ja du hast recht,mein notebook macht probleme haengen buchstaben sorry. werde das mal wegbringen. selber reinigen hat nix gebracht

    zu deinem satz , ist verheiratet ok. aber wenn in de nix registriert ist, und angenommen man will ehe cancelln, dann kann ich hier aufs amphoe kosten fast keine und 1 tag fertig. ansonsten muesste der ganze muell, im fall des falles ueber DE laufen mit dem ganzen finanziellen + zeitaufwaendigem schwachsinn.
    bin nicht in DE, will nicht nach DE, will gar nix von dennen ausser meine ruhe. bei der eheschliessung musste ein standesbeamter am letzten wohnsitz in DE) bescheinigen das ich single bin , da bin ich abgemeldet SEIT 30 Jahren !!!!! woher soll der was wissen ???? am ende kostete der ganze pappiermuell mit kurier etc knapp 1500 euro , das ist abzocke und alles sinnlos ( 1500 euro 21 pappiere zusammen ueebrsetzen+ beschaffen+transport+Beglaubigen ca 1200.- efz ca 60+kurier 70e usw)
    das war mein erstes zusammentreffen mit den trotteln ( ausser passtelle in der botschaft)
    ich hasse diese ratten, und vor der heirat wollten wir urlaubsvisa SCHEISSE !!!!! - bekammen es dann doch fuer 2 wochen aber nicht von der schoenen deutschen botschaft), sondern andere EU bostchaft, und den antrag hat meine ohne mich gestellt , da ich als garantiegeber ausfiel,grund kein wohnsitz sorry ich hoer jetzt auf , sonst bekomme ich schon wieder eine krise wenn ich an diese .........botschaft denke. alles kleine ................

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Besonnenheit kann manchmal vieles einfacher und sogar scheinbar Unmoegliches moeglich machen.

    Sogar der Umgang mit "Ratten" und "Trotteln" wird auch diese Weise weniger schlimm und man erspart sich auf diese Weise auch einen ansich unnoetigen Herzklabuster. Auch ist oftmals meiner Ansicht nicht ganz eindeutig, ob sich denn nun die Problemkinder vor oder hinter dem Schalter befinden. Rein nach meinen eigenen Beobachtungen bei der Botschaft oder auch thailaendischen Behoerden.

  4. #23
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    @tramaico
    ein EFZ was am ende je nachdem ob fru vorher verheiratet oder nicht , incl allem also Uebers.+kurier+leglisation+ggf Berlin+Konsulrbesch.++++ am ende zwischen 1000 und 1500 euro kostet, und dies dzu bis zu 3 - 5 monate dauern kann ( bei mir dauerte es 2monate da berlin wegfiel), und ein standesbeamter der von mir 30 JAHRE !!! nix weiss in einer stadt wo ich 30 jahre nicht gemeldet bin, bestaetigen soll , das ich Songle bin,............das ist der pure witz.!!!!
    in anderen EU lendern , Irland 10.00 dauer 1 tag .,Spanien EFZ dauer 1 tag 10,00.- (+ggf legalisierung/uebersetzung 3 tage) , sorry die schauen in ihren computer ,sehen den status , und stellen das Pappier aus, und in anderen laendern auch zb usa wenige tage.

    was soll ich von dennen halten ???????

    Urlaubsvisa fuer 2 wochen , woertliche auskunft von XXX der botschaft auf dem mobil ( privat)
    " spare dir den antrag, so wie bei euch die sachlage ist, wird es mit 99%er wahscheinlichkeit abgelehnt," und er hat das begruendet auch mit ,kein wohnsitz in DE + rueckkehrwilligkeit wenn meine den antrag selbst stellt"
    das war ein guter bekannter auf der botschaft(nicht visastelle)
    genau so hatte ich mir das gedacht, das gute sparte mir das geld fuer den antrag und zusaetzlich hatte sie keinen stempel im pass ( ablehnung-denn dannach gibts nirgendswo ein visa mehr denn steht im vis)

    also ab zur anderen botschaft,die wichtigen pappiere vorgelegt,meine hat den antrag selbst gestellt, da ich als garantiegeber ausfiel,und nach 3 tagen konnte Sie das Visa abholen.

    Boohhh... und sie kamm wieder nach thailand nach 3 monaten ( hatten das visa in der eu verlaengert,nur antrag war 2 wochen, das ist glaubhafter wie 3 monate)

    mein deutscher pass taugt doch nur dazu, im eventuellen fall spaeter , eine soziale absicherung zu haben, falls sie noetig wird. aber zu mehr , ????

    nebenbei meine hat nach der affigen heirat mit viel zirkus der deustchen , eine 5 jahresaufenthltsgenehmigung bzw ID card , die kostete incl allem ( musste nur 1 pappier ueebrsetzen ) 60.- dauer bis zur karte 3 monate ( waeren 2 wochen gewessen- wenn die deutsche botschft ein unformeles schreiben gemacht haette ,das sie fuer die heirat ein efz+konsularbescheinigung ausgestellt und die ehe rechtens geschlossen wurde (haben sie frueher gemacht bis 2007 nur jetzt sind sie zu faul!!! aber in den vorgaben der anderen laender ist so die ausfuehrungsbestimmung noch drinnen, nachdem die auslaenderbehoerde es dann glaubte /wusste, das DE diese bescheinigungen nicht mehr austellt ,bekamm sie die 5jahre binnen 7 tagen _ NICHT EINMAL DAS HABEN DIESE M>>>>>>>>>>>> A>............. gemacht , und haben mich nochml 2 monate nerven gekostet---- ein unformeles schreiben in dem SIE ihre arbeit bescheinigen, jeder kleine handwerker muss ueber seine arbeit eine rechnung oder a. schreiben ,, nur die botschaft kann ihre arbeit nicht bescheinigen)

    hey, taimarco ICH HASSE DIESES AROGANTE P..........., auch wenns jetzt schon ein paar jahre her ist.

    Buerokraten ueber alles , und alles waere so einfach, steht doch in den Computern heute , und zwar alles.

    genauso vor 20 jahren bei der ersten passaustellung im Ausland , wollen abmeldebescheinigung, ok besorgte mir ne kopie , frage schon mal fuer was???? steht doch soundso alles in ihren computern , wann abgemeldet und wann gefurzt..... lso fuer was...am ende bei der pssaustellung sagte die Nuss " sie haetten auch die doppelten gebuehren zahlen koennen, dann haette ich die abmeldebescheinigung nicht gebraucht.

    frueher konnte man noch mit leuten reden ohne pnzerglas, heute muessen sie sich ja hinter panzerglas verstecken, grund ihre dummen und aroganten und teuren reglen , denn ohne panzerglas , gaebe es wohl schlimmere wie mich, die dennen meist begruendet mal eine auf die Nuss geben wuerden.

    PS ein A1 test oder vergleichbares vor der einreise war ebenso wenig noetig wie sonst irgendwas!!! nur von der behoerde wurden gratis sprachkurse angeboten bei der VH booohhh !!! G R A T I S sogar.
    und heute weiss ich das unter besteimmten bedinungen ( die haette meine zwar nur fast erfuellt ) es auch eine moeglichkeit gibt dauerhaft zu bleiben , OHNE heirat , via einem NON Lucrtive Visa (finanzielle vorusetzungen noetig) - oder einem zusammenlebensfaehigkeitszeugniss ( ausgestellt druch standesbemten, seit 2008 schwieriger , da man eine sog steuernummer braucht, und diese gibt es nur noch bei der polizei , und diese stellen sich jetzt an, wenn nur ein touristvis vorliegt , geht aber irgendwie immer noch)

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Registrierung der Heirat beim Zentralregister in BKK
    Von wingman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 03:38
  2. Registrierung der Ehe u. Namensänderung in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 16:26
  3. Negative Konsequenzen der Registrierung der Ehe in Thailand?
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 15:37
  4. [ KB ] Registrierung der Ehe u. Namensänderung in Thailand
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 00:02
  5. Registrierung der Scheidung in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 19:36