Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

automatische Registrierung in Thailand geschlossener Ehen beim Beglaubigungsprozess

Erstellt von sunnyboy, 19.12.2013, 19:55 Uhr · 22 Antworten · 2.572 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    automatische Registrierung in Thailand geschlossener Ehen beim Beglaubigungsprozess

    Ist es möglich, dass eine in Thailand geschlossene Ehe und in Deutschland nicht registrierte Ehe eventuell beim Beglaubigungsprozess durch die Botschaft und dem Dokumenten Versand nach Deutschland, durch die deutschen Behörden automatisch registriert wird.?

    Und bevor wieder jemand fragt, eine Scheidung von meiner Einer Vertrauten ist dato nicht geplant.

    Gruß Sunnyboy

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Und bevor wieder jemand fragt, eine Scheidung von meiner Einer Vertrauten ist dato nicht geplant.
    Ne, ist schon klar, aber man baldowert bereits die Möglichkeiten aus ....

    Schau doch einfach auf deine Dokumente, da wirst Du mit Sicherheit eine Registriernummer der Botschaft finden.

  4. #3
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    da wirst Du mit Sicherheit eine Registriernummer der Botschaft finden.
    die Frage stellt sich was die Registriernummer aussagt. Sie kann z.B. eine einfache Aktennummer für den Vorgang der Beglaubigung sein. Die Botschaft hatte nur den Auftrag einen Vorgang zu beglaubigen. Jedoch könnte es doch der Fall sein, dass diese Informationen an andere deutsche Behörden weitergeleitet wurden und man somit auch für den deutschen Staat als verheiratet gilt und davon überhaupt keine Information hat.

    Gruß Sunnyboy

  5. #4
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    die Frage stellt sich was die Registriernummer aussagt. Sie kann z.B. eine einfache Aktennummer für den Vorgang der Beglaubigung sein. Die Botschaft hatte nur den Auftrag einen Vorgang zu beglaubigen.
    Wo ist Dein Problem? Hast Du eine Buddha-Hochzeit gemacht? Dann bist Du in D nicht gebunden.......

    Aber, wenn Du Angst hast, dass deutsche Behörden von Deiner Eheschliessing erfahren, warum gehst Du dann zur deutschen Botschaft zum beglaubigen??? Würde keinen Sinn ergeben.

    Warum fragst Du hier im Forum?

    Lösung:
    Nur eine Anfrage bei der deutschen Botschaft, die können die Frage endgültig beantworten.........Der "Vorgang" liegt denen ja bereits vor.

  6. #5
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Warum fragst Du hier im Forum?
    hatten just im Bekanntenkreis die Thematik und nach dem Lesen div. Threads fiel mir das Thema wieder ein, unter dem Motto was treibt der deutsche Staat mit unseren Daten.

    Gruß Sunnyboy

  7. #6
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    ..... unter dem Motto was treibt der deutsche Staat mit unseren Daten.
    Denke und diskutiere lieber in Deinem Bekanntenkreis, was andere Staaten mit Deinen Daten machen......

  8. #7
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Sunnyboy, selbst wenn nicht, dann fehlt es einem an der Rechtssicherheit, wenn man eine in Deutschland nicht gültige Scheidung durchführt.

  9. #8
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Mal das PDF lesen,

    http://www.service-bw.de/zfinder-bw-...=1639861&mid=0

    wer zahlt die 60 Euronen?

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Ist es möglich, dass eine in Thailand geschlossene Ehe und in Deutschland nicht registrierte Ehe eventuell beim Beglaubigungsprozess durch die Botschaft und dem Dokumenten Versand nach Deutschland, durch die deutschen Behörden automatisch registriert wird.?


    Gruß Sunnyboy
    Kontaktiere die dt. Botschaft und frage an, ob die mehr wissen.

  11. #10
    Avatar von wanderer2011

    Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von sunnyboy Beitrag anzeigen
    Ist es möglich, dass eine in Thailand geschlossene Ehe und in Deutschland nicht registrierte Ehe eventuell beim Beglaubigungsprozess durch die Botschaft und dem Dokumenten Versand nach Deutschland, durch die deutschen Behörden automatisch registriert wird.?Gruß Sunnyboy
    Kurz geschrieben: Du kannst in Thailand nicht rechtskräftig heiraten ohne "Deutsche Beteiligung" (Thema: Deutsche Botschaft "Ehefähigkeitszeugnis"). Alles andere kann man sich denken.

    Wanderer

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Registrierung der Heirat beim Zentralregister in BKK
    Von wingman im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.08, 03:38
  2. Registrierung der Ehe u. Namensänderung in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.11.05, 16:26
  3. Negative Konsequenzen der Registrierung der Ehe in Thailand?
    Von waanjai im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.11.04, 15:37
  4. [ KB ] Registrierung der Ehe u. Namensänderung in Thailand
    Von Visitor im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.04, 00:02
  5. Registrierung der Scheidung in Thailand
    Von CNX im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.04, 19:36