Ergebnis 1 bis 9 von 9

Auto nach Thailand

Erstellt von Jadefalke, 22.05.2009, 09:59 Uhr · 8 Antworten · 3.845 Aufrufe

  1. #1
    Jadefalke
    Avatar von Jadefalke

    Auto nach Thailand

    Guten morgen zusammen!

    Hat jemand von euch Erfahrung mit der überführung eines PKW nach Thailand?
    (Kosten, Papiere....usw)

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Auto nach Thailand

    Zitat Zitat von Jadefalke",p="727213
    Guten morgen zusammen!

    Hat jemand von euch Erfahrung mit der überführung eines PKW nach Thailand?
    (Kosten, Papiere....usw)
    Schau Dir mal die Importzölle an. Muss schon ein besonderes Auto sein und du es sagenhaft lieb haben.

    Transport liegt bei ca. 2000.-- - 4000.-- Euro. Wiegesagt, meist Peanuts im Vergleich zu den Importzöllen.

    Auto muss auch einige Zeit, denke 2 Jahre??? , auf dich zugelassen sein. Da ja Linksverkehr herrscht sind meist nur Autos aus UK interessant. Gebrauchte zwar wesentlich billiger, ....

  4. #3
    Jadefalke
    Avatar von Jadefalke

    Re: Auto nach Thailand

    Danke, ein Bekannter überlegt seinen alten Wagen (Renault Megane Scenic) evtl. seinem schwager zukommen zu lassen!
    Ich habe ihm gesagt das es wohl billger und einfacher ist den Wagen hier zu verkaufen und seinem Schwager dann das Geld zu schicken damit der sich dann dort selber umschauen kann, aber ich dachte ich hör mich dochmal hier um!

  5. #4
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Auto nach Thailand

    Zitat Zitat von Jadefalke",p="727226
    Danke, ein Bekannter überlegt seinen alten Wagen (Renault Megane Scenic) evtl. seinem schwager zukommen zu lassen!
    Ich habe ihm gesagt das es wohl billger und einfacher ist den Wagen hier zu verkaufen und seinem Schwager dann das Geld zu schicken damit der sich dann dort selber umschauen kann, aber ich dachte ich hör mich dochmal hier um!
    Definitiv die bessere Variante.

    Selbst bei Autos über 10 jahre sind noch hohe 2stellige oder gar 3 stellige Einfuhrzölle zu zahlen, neben den logistikkosten.

    Autos die in Thailand zusammengeschraubt werden unterliegen ja nicht der Importzölle. Deshalb ein in TH zusammengeschraubtes Auto kaufen, ...

  6. #5
    Jadefalke
    Avatar von Jadefalke

    Re: Auto nach Thailand

    Danke @franky_23!
    Ich werde ihm also weiter zu der von mir vorgeschlagenen Verfahrensweise raten!

  7. #6
    Avatar von Lukchang

    Registriert seit
    26.02.2009
    Beiträge
    948

    Re: Auto nach Thailand

    Moin-moin!

    Soll angeblich nen Weg geben um um die Importzölle rumzukommen. Jemand der nach TH auswandert kann sein Auto relativ günstig mitnehmen. Muss so und so lange auf ihn zugelassen sein meint meine Frau. Könnte sich in ca. 5 Jahren für uns lohnen. Aber mal alles genau abklappern.

    Und auch wenn es heisst "Kein Importzoll" für Deinen Container kann da doch heftig was kommen. So mit Rechtssicherheit ist Thailand nicht immer das LOS. Ggf. also mit einem Auswanderer kurzschließen. Lohnt sich aber wohl nicht fürn altes Auto. Neue A-Klasse oder C-Klasse könnte was bringen.

    Informier Dich meint

    Lukchang

  8. #7
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Auto nach Thailand

    A-Klasse oder C-Klasse könnte was bringen.
    Unter S oder Porsche, Maserati Ferrari usw. bringt es nichts

  9. #8
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: Auto nach Thailand

    Könnte mir vorstellen, dass es z.B. dort Infos gibt.

    http://www.asiatradingonline.com/shippingcars.htm

  10. #9
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Auto nach Thailand

    Es gibt eine Variante, wie man sein eigenes Auto (muss schon einen gewissen Zeitraum auf einen angemeldet sein) nach Thailand bringen kann. Und das lohnt sich teilweise: ich wollte nen Benz W140 SE 600; in D damlas um die 5.000 Euro, in Thailand minimum 25.000 Euro.

    Zum einen habe ich mich leider damals auch auf die ganzen Aussagen verlassen, zum anderen hatte ich diese Info nicht und dann war der Wagen ja nie auf mich angemeldet. Und im Nachhinein (mit meiner 1 1/2 jaehrigen Zeit in Kambodscha) haette mir der Wagen nur noch Schwierigkeiten gemacht, so dass versenken im Meer besser gewesen waere:

    Und zwar bekommt man den Wagen so gut wie zollfrei nach Thailand, wenn man dort eine Arbeitsgenehmigung hat. Laeuft die jedoch aus - muss der Wagen raus oder verzollt werden Kannst Du alles auf den Tax & Duty Seiten von Thai gov lesen ;)

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Auto nach Thailand
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 27.04.17, 19:23
  2. Mit dem eigenen Auto nach Thailand
    Von FliegerTom im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.04.09, 14:02
  3. Mit dem Auto nach Thailand
    Von FliegerTom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.09, 11:44
  4. Auto mit nach Thailand
    Von biertruckkoenig im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.06, 10:33
  5. Auto nach Thailand und ähnliches...
    Von gregor200 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.06, 08:21