Ergebnis 1 bis 7 von 7

Ausstellung eines thailaendischen Passes

Erstellt von Tramaico, 15.03.2007, 13:13 Uhr · 6 Antworten · 1.481 Aufrufe

  1. #1
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Gestern waren wir im thailaendischen Aussenministerium in der Chaeng Wattana Road zwecks Beantragung eines thailaendischen Reisepasses.

    Der volle Parkplatz liess schlimmes vermuten, wie auch die Anzahl an Personen, die sich zur Entgegennahme einer Warteschlangennummer angestellt hatten. Doch erstaunlich zuegig ging es voran und ca. 5 Minuten spaeter wurde bereits die Nummer gegen Vorlage der Thai-ID ausgehaendigt.

    Gemaess Wartenummerzaehler waren ca. 40 Antragsteller vorher an der Reihe. Zeit zum Wintersocken stricken?

    Weit gefehlt, den der Nummernaufruf erfolgte kontinuierlich im ca. 30 Sekunden-Takt und rief zur Vorsprache an Schaltern auf, die von Nr. 1 - 50(!) reichten.

    Somit nicht lange und es kamm bereits der Aufruf zwecks Vorsprache am Schalter 9. Eine von 50 Parzellen. In langer Reihe, abgetrennt durch Holzwaende und individuell ausgeruestet mit einem Koerperlaengenmass, digitaler Kamera und Fingerabdrucklesegeraet. In ca. 10 Minuten war die Prozedur vorueber.

    Quittungsbeleg und Vorruecken zur Kasse. Dort auch eine Warteschlange von ca. 10 Personen, doch das Zahlen der 1.000 Baht Passgebuehr und Ausstellung der Zahlungsbeleges ging wie am Fliessband. 5 Minuten spaeter und der Zauber war erledigt.

    Ach ja, der Pass kann am Freitag (nein, nicht in mehreren Wochen) sondern 2 Tage nach Antragstellung abgeholt oder auch gegen eine Gebuehr von 35 Baht ins Haus geschickt werden.

    Wau, welch ein Wandel, im Vergleich zu ca. 2 Jahren vorher.

    Buerokratie, Schwellenland? Gestern jedenfalls nicht. Effizienz und High-Tech vom Feinsten. Hut ab - Than Ministry of Foreign Affairs. :-)

    Viele Gruesse,
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Zitat Zitat von Tramaico",p="462289
    ..... ausgeruestet mit einem Koerperlaengenmass, digitaler Kamera und Fingerabdrucklesegeraet. In ca. 10 Minuten war die Prozedur vorueber.....
    tach richard,

    letzten dezember in ubon, denke x 1-2 monate zuvor eröffnet,
    ca. 20 solcher bearbeitungspläze waren wir morgens bei büro öffnung alleine,
    später kamen noch ganze 3 antragssteller.

    gruss

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Fehlt nur noch eine Erweiterung in Form einer "Passboerse". Tausche abgenutzen XXXX-Pass gegen neuwertigen XXXX-Pass.

    X'se nach Belieben durch Landes-Namen ersetzen.

    Ach ja, einen "Wurm im roten Apfel" hatte ich dann doch identifiziert. Das Laengenmass ging nur bis 190cm. Fragte mich, was mein einer thailaendischer Bekannte macht, wenn er auf Auslandsreise gehen will?

    Besagter ist ueber 2m gross bei 129kg Koerpergewicht. Machte die Messdame auf die Problematik auch aufmerksam um dann anschliessend selbst eine Vermessung vorzunehmen, fuer alle Faelle. Nein, nicht der Dame sondern meiner Wenigkeit.

    Glueck gehabt. Nur 181cm mit Schuhen - die erste Huerde bezueglich eines moeglichen spaeteren Passantrages zum Glueck mit Bravour genommen. ;-D

    Viele Gruesse,
    Richard

  5. #4
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Schatz hat ihren Pass Mtte letzen Jahres in Bangna machen lassen. Sie meinte, sie währe um 8 Uhr morgens dagewesen und die ganze Prozedur hätte bis Mittag gedauert.

    Das ist aber immer noch deutlich schneller als bei uns, wo es Monat(e) dauern kann bis der Pass fertig ist.

    BTW: Werde mir wohl gegen Mitte des Jahres einen neuen holen. Mein Pass gilt zwar noch bis Anfang 09 aber ich möchte vorerst auf die Fingerabdrücke verzichten.

    Grüsse
    Alex

  6. #5
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Zitat Zitat von Tramaico",p="462302
    Glueck gehabt. Nur 181cm mit Schuhen - die erste Huerde bezueglich eines moeglichen spaeteren Passantrages zum Glueck mit Bravour genommen. ;-D
    Was willst du denn mit einem Pass? Als 110%iger Thai wirst du doch das Land wohl nicht mehr verlassen. ;-D

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Zitat Zitat von Chak3",p="462584
    Was willst du denn mit einem Pass? Als 110%iger Thai wirst du doch das Land wohl nicht mehr verlassen....
    moin chak,

    wer weiss wie das leben so spielt, vielleicht will der richard x einen schönen taches
    neu heiraten ggf. auch ins ausland, reiche farang frau und so

    gruss

  8. #7
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ausstellung eines thailaendischen Passes

    Zitat Zitat von Chak3",p="462584
    Was willst du denn mit einem Pass? Als 110%iger Thai wirst du doch das Land wohl nicht mehr verlassen. ;-D
    You got a point! Nur 1 einziger Tag ausserhalb des Landes in mehr als 7 Jahren, warum alte Gewohnheiten aendern?

    Ja, Thai-ID und Hausregister wuerden mir eigentlich voellig ausreichen. Kann also beruhigt weiter wachsen und ueber die 190cm Marke gehen. ;-D

    Da schmeckt das Abendessen und Abendbier erst so richtig gut.

    Viele Gruesse,
    Richard

Ähnliche Themen

  1. Probleme ID Card Ausstellung in Thailand
    Von markusk im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.07.14, 13:01
  2. Ausstellung von Reisepässen ab dem 01.11.07
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.07, 12:23
  3. 17. - 25. März / Augsburger Frühjahrs Ausstellung
    Von Ralf2209 im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.03.07, 15:11
  4. Mindest Gueltigkeitsdauer des Passes bei...
    Von woody im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 07:26
  5. Adoption eines thailaendischen Kindes (fuer die CH)
    Von Coxgratom im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.03, 06:00