Ergebnis 1 bis 10 von 10

Auskunft in Thailand

Erstellt von Gramol, 30.06.2005, 11:46 Uhr · 9 Antworten · 1.191 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Auskunft in Thailand

    Vielleicht kann mir bei meinem Problem jemand weiter helfen. Eine in Deutschland lebende Thailänderin muss in Kürze eine "Eidesstattliche Versicherung über die Vermögensverhältnisse" ( Offenbarungseid ) ablegen, und wird dies auch tun, um sich der Rückzahlung aufgelaufener Schulden in Größenordnungen zu entziehen.
    Ich bin mir sehr sicher, dass sie in ihrer Heimatstadt ( Südthailand ) Land und mindestens 2 Häuser auf Ihren Namen besitzt, die sie natürlich bei der EV nicht angeben wird.
    Sieht jemand eine Möglichkeit, wie ich an einen Nachweis ( Chanod? ) dafür kommen kann, dass sie Land/ Immobilien besitzt? Gibt es in Thailand etwas ähnliches wie das Grundbuch, aus dem man sich bei berechtigtem Interesse die entsprechenden Informationen besorgen kann?
    Vielen Dank für Eure Hilfe...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    arfe
    Avatar von arfe

    Re: Auskunft in Thailand

    Dir wird sicherlich hier kaum jemand helfen die Frau in die Pfanne zu hauen. Da bin ich mir irgendwie fast sicher.

  4. #3
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Auskunft in Thailand

    Wahrscheinlich wird er wohl in diesem Fall der Geschädigte sein und es stellt sich nur die Frage, wer von beiden denn nun in der Pfanne schmoren wird.
    Einen falschen Offenbarungseid zu leisten kann ganz schön teuer werden...
    Konkret kann ich aber nichts sagen, das Amtsgericht (?) hätte im Zweifelsfall sicher Möglichkeiten über die Botschaft.
    Gruss
    mipooh

  5. #4
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Auskunft in Thailand

    @ mipooh. Das hast Du treffend erkannt :-) Danke für den Tip, die Botschaft habe ich bereits angeschrieben, Antwort noch ausstehend.
    Und Arfe, vielleicht für Dich ein Ratschlag: Mit dem Urteil hab`nie Eile, höre stets erst beide Teile :-)

  6. #5
    arfe
    Avatar von arfe

    Re: Auskunft in Thailand

    @ Gramol

    Mach Dir keine Sorgen. Weder Dir noch dieser Frau hätte ich geholfen. Und finanzielle Auskünfte wie Grundbucheinträge von Ehefrauen in TH zu erhalten, ist fast aussichtslos. Auch die Deutsche Botschaft hat in TH darauf keinen Einfluss irgendwelche Informationen zu bekommen.

    Ich kann Dir darauf ein Wettgebot geben.

  7. #6
    johndoe69
    Avatar von johndoe69

    Re: Auskunft in Thailand

    Zitat Zitat von arfe",p="256490
    Dir wird sicherlich hier kaum jemand helfen die Frau in die Pfanne zu hauen. Da bin ich mir irgendwie fast sicher.
    lol... wie kommst du denn auf dieses schmale Brett?
    und gramol: auch in Thailand ist das Verpfeifen missliebiger Personen bei den entsprechend interessierten Stellen kein Problem, hab ich mir sagen lassen...

  8. #7
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Auskunft in Thailand

    Auch die Deutsche Botschaft hat in TH darauf keinen Einfluss irgendwelche Informationen zu bekommen.
    @ Arfe: ich verdiene mein Geld nicht mit Wetten :-)

    Aber vielleicht zurück zum Thema, mir geht es lediglich darum zu erfahren, ob es in Thailand z.B. analog zum Grundbuch in Deutschland entsprechende Verzeichnisse gibt bzw. wo oder in welchem Register die Eigentümer von Grundstücken geführt werden. Das ist alles...

  9. #8
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Auskunft in Thailand

    Auch die Deutsche Botschaft hat in TH darauf keinen Einfluss irgendwelche Informationen zu bekommen.
    Das vermute ich auch. Weiter vermute ich, dass das Amtsgericht, bei dem der Offenbarungseid geleistet wird, bei der Thailändischen Botschaft auf Mithilfe hoffen kann. Aber nicht eine Privatperson.
    Übrigens ein Offenbarungseid ist kein Schulderlass.

    Gruss
    mipooh

    PS Klar gibt es ein Grundbuchamt. Beim örtlichen Office...

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Auskunft in Thailand

    Zitat Zitat von Gramol",p="256525
    ...in Thailand z.B. analog zum Grundbuch in Deutschland entsprechende Verzeichnisse gibt bzw. wo oder in welchem Register die Eigentümer von Grundstücken geführt werden. Das ist alles...
    na klar gramol,

    ist ja sowas wie ein rechtsstaat und grundeigentum können mittlerweile auch viele haben.
    auf dem zuständigen amphoer, in dessen bezirk das grundstück liegt wird das bei der austellung des cannod eingetragen.

    gruss :P

  11. #10
    Avatar von Gramol

    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    252

    Re: Auskunft in Thailand

    @ Tira. Merci, das ist doch einmal eine Auskunft, mit der ich etwas anfangen kann. Vielen Dank....

Ähnliche Themen

  1. Airways Auskunft
    Von Hoschi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.01.09, 19:55
  2. Schufa-Auskunft zur Heirat?
    Von Nguu-Hau im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.03.04, 15:50
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.03, 19:25