Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 189

Aufenthaltsbescheinigung

Erstellt von Tristan1982, 25.02.2013, 11:16 Uhr · 188 Antworten · 14.316 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von noritom

    Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    1.705
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wolfgang, das geht so nicht weiter! Du kannst gern vernuenftig hier diskutieren, aber wenn Du Leute mit Heil ...... hier anschreibst, dann werden wir Dich in die Schranken verweisen.

    Es mag sich vielleicht alles so, oder auch anders abgespielt haben vor 70 Jahren. Leute werden aber nicht 100 und stehen im aktiven Dienst als Richter oder sonstwas. Insofern ist Deine Titulierung von egal wem als .... absolut inakzeptabel.

    Ich hoffe wir verstehen uns!
    Man muss nicht immer verstehen was @berliner35 bewegt und wie er an Dinge ran geht. Habe ja auch mal geschrieben, dass jeder sein Hobby (besser "Berufung") braucht. Aber was/wie Du hier tadelst ist dumm. Du hast absolut keinen blassen Schimmer, was hier in Dunkel Deutschland so abgeht. .... hin oder her. Nur weil der ganze Mist, auf den wir leider heute noch reduziert werden (siehe Griechenland und Zypern) so an die 70 Jahre her ist, sagt noch lange nichts aus. Die "rechte" Gesinnung findet sich noch überall.

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    Du hast absolut keinen blassen Schimmer, was hier in Dunkel Deutschland so abgeht.
    Irrelevant, niemand wird hier oeffentliche Beleidigungen und Verleumdungen aussprechen. Das hat nichts mit einer evtl. politischen Einstellung zu tun, sondern mit dem Betreiben eines Forums.

  4. #173
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Exclamation

    Zitat Zitat von noritom Beitrag anzeigen
    .....Du hast absolut keinen blassen Schimmer, was hier in Dunkel Deutschland so abgeht. .... hin oder her. Nur weil der ganze Mist, auf den wir leider heute noch reduziert werden (siehe Griechenland und Zypern) so an die 70 Jahre her ist, sagt noch lange nichts aus......
    moin,

    ....... solange hierzulande noch dumpfbackene grüße hirnlos schwadroniert werden, wird o.g. phänomen auch net enden

  5. #174
    Avatar von berliner35

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    330
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wolfgang, das geht so nicht weiter! Du kannst gern vernuenftig hier diskutieren, aber wenn Du Leute mit Heil ...... hier anschreibst, dann werden wir Dich in die Schranken verweisen.

    Es mag sich vielleicht alles so, oder auch anders abgespielt haben vor 70 Jahren. Leute werden aber nicht 100 und stehen im aktiven Dienst als Richter oder sonstwas. Insofern ist Deine Titulierung von egal wem als .... absolut inakzeptabel.

    Ich hoffe wir verstehen uns!
    Ich habe hier im Forum eine E-Mail vom 13.03.2013 an die Richterschaft von den Beschlüssen des OVG Berlin
    1) OVG 2 B 19/08
    2) OVG 2 B 6/08
    reingestellt!

    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Wolfgang, das geht so nicht weiter! Du kannst gern vernuenftig hier diskutieren, aber wenn Du Leute mit Heil ...... hier anschreibst, dann werden wir Dich in die Schranken verweisen.
    Also,mit dem Anschreiben an das OVG Berlin habe ich hier,persönlich Mituser angeschrieben?

    Insofern ist Deine Titulierung von egal wem als .... absolut inakzeptabel.
    Es Ehrt dich,schützend sich vor einige Richter des BVerfG,BVerwG und des OVG Berlin zu stellen.
    Aber diese Richter konnten sich doch selbst dagegen wehren?
    Haben sie aber nicht!!Warum nicht?Angefangen Nachzudenken?Angst vor einem Strafgericht gegen mich zu unterliegen,
    da ich nicht zulassenwürde,diese Vorwürfe,Verletzung des GG.und der Charta der EU,von einem deutschen Gericht entscheiden zu lassen!
    Sondern meinen Vorwurf.: Die Anwendung des Ermächtigungsgesetz eines Adolf ......,mit der Aushebelung der Charta,
    nach Artikel 267 der AEUV dem EuGH vorzulegen ist.


    Die Bundesregierung wird sich schon mit diesen Richtern in Verbindung setzen,nachdem sie die Klage vor dem EuGH für Menschenrechte
    erhalten hat.
    Es wird der Wortlaut der Klage,der deutschen Regierung,zur Stellungnahme übersand!

    Hier der Artikel 19 der AEV

    http://www.europarl.europa.eu/brusse...Art_19_EUV.pdf

    Artikel 19 EUV

    (1) Der Gerichtshof der Europäischen Union umfasst den Gerichtshof, das Gericht und
    Fachgerichte. Er sichert die Wahrung des Rechts bei der Auslegung und Anwendung der
    Verträge.

    Die Mitgliedstaaten schaffen die erforderlichen Rechtsbehelfe,
    damit ein wirksamer
    Rechtsschutz in den vom Unionsrecht erfassten Bereichen gewährleistet ist.

    (2) Der Gerichtshof besteht aus einem Richter je Mitgliedstaat. Er wird von Generalanwälten
    unterstützt.

    Das Gericht besteht aus mindestens einem Richter je Mitg
    liedstaat.

    Als Richter und Generalanwälte des Gerichtshofs und als Richter des Gerichts sind
    Persönlichkeiten auszuwählen, die jede Gewähr für Unabhängigkeit bieten und die
    Voraussetzungen der Artikel 253 und 254 des Vertrags über die Arbeitsweise der
    Euro
    päischen Union erfüllen. Sie werden von den Regierungen der Mitgliedstaaten im
    gegenseitigen Einvernehmen für eine Amtszeit von sechs Jahren ernannt. Die
    Wiederernennung ausscheidender Richter und Generalanwälte ist zulässig.

    (3) Der Gerichtshof der Europä
    ischen Union entscheidet nach Maßgabe der Verträge

    a) über Klagen eines Mitgliedstaats, eines Organs oder natürlicher oder juristischer
    Personen;

    b) im Wege der Vorabentscheidung auf Antrag der einzelstaatlichen Gerichte über die

    Auslegung des Unionsrechts

    oder über die Gültigkeit der Handlungen der Organe;

    c) in allen anderen in den Verträgen vorgesehenen Fällen.



    b) im Wege der Vorabentscheidung auf Antrag der einzelstaatlichen Gerichte über die

    Auslegung des Unionsrechts

    oder über die Gültigkeit der Handlungen der Organe;

    Schöner Satz,ob den jeder versteht?
    Werde versuchen das in Juristendeutsch zu übersetzen.:


    Jede Behörde,jedes Gericht in Deutschland ist nach Unionsrecht Verpflichtet,bei Antragstellung die Charta der EU als höherstehende Recht,vorgebracht vom Antragsteller,er beruft sich auf Artikel der Charta,anzuerkennen.

    Beispiel.: Ein Ehepartner wendet sich an die Botschaft in Bangkok,er fordert nach Art. 7und 21 Abs.2 der Charta der EU,die Austellung einer Aufenthaltserlaubnis für Deutschland.( Auf der Homepage der Botschaft ist zum runterladen das Formular vorhanden,zur Familienzusammenführung,das ist das Formular zum Aufenthaltsrecht.)Kein Visum!!!!
    Bei Vorlage aller von der Botschaft geforderten Papiere.
    Gültigkeit der AE 1 Jahr,oder noch besser,für die Dauer der Ehegemeinschaft.
    Ausstellung ohne Nachweis des AI Sprachtest,da dieser schon zur Entscheidung dem EuGH vorliegt.

    Kann die Botschaft nun diese Forderung verweigern?

    NEIN !

    Die Aufenthaltsverordnung ist nur anwendbar für ein Schengenvisum,nicht für ein nationales Aufenthaltsrecht!
    Das Aufenthaltsrecht ist nicht anwendbar bei Rechtsanspruch auf Artikel der Charta!

    1.2. Das Europäische Gemeinschaftsrecht hat Anwendungsvorrang vor dem Aufenthaltsgesetz.

    Die Botschaft muß diese Aufenthaltsgenehmigung erteilen,ohne wenn und aber!
    In einer angemessenen Frist von 2 Wochen!

    Sollte die Botschaft,wie ich sie kenne,nun sagen NEIN,
    kein Problem!

    Der Ehepartner kann sich nun wenden an die EU und eine Beschwerde bei der EU einlegen,gegen die Botschaft in Bangkok,
    wegen Rechtsbruch der Charta der EU.
    Er sollte als letzten Beitrag in der Beschwerde verweisen,auf ein Einverständnis,der Botschaft seinen Namen und Adresse zu melden.

    Hier ist der Link der EU für as Einreichen einer Beschwerde.

    EUROPA – Europe Direct

    Die Botschaft wird nun angeschrieben von der EU,gefragt,mit welcher Begründung Missachten sie die Artikel der Charta?

    Was wird die Botschaft machen?

    Die wird sich umgehend mit dem Antragsteller in Verbindung setzen,die Aufenthaltserlaubnis nach der Charta erteilen!
    Sie meldet der EU,der Antragsteller wurde befriedigt.Wir Entschuldigen uns!

    Wer aber das nicht akzeptiert,da muß die Botschaft der EU antworten.

    Nun erhält die Botschaft eine Rüge,oder wird vor dem EuGH zitiert.
    Somit währe für alle anderen der Weg frei,eine Aufenthaltserlaubnis mit 1 jähriger Gültigkeit zu erhalten und diese nicht erst in Deutschland erneut zu beantragen.

  6. #175
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249
    Zitat Zitat von berliner35 Beitrag anzeigen
    Also,mit dem Anschreiben an das OVG Berlin habe ich hier,persönlich Mituser angeschrieben?
    Die Nittaya-Zensoren sind besonders empfindlich, was dieses Thema angeht. Es gibt eben grundsätzlich Begriffe wie Autobahn, die man in Deutschland nicht benutzen darf, selbst wenn man kritisch dem Thema äußert.
    Dass aber genau diese selbstauferlegte Blockade genau zu dem führt, was man evtl. verhindern will, merken Zensoren halt nicht. Ist hier im Forum halt nicht anders als in der deutschen Politik oder bei Richtern.

    Aus diesem Kreislauf kommt man als einzelner Bürger auch nicht raus. Es sind immer noch Folgen aus der deutschen Geschichte, die sich die Deutschen ja auch selbst eingebrockt haben. Insofern müssen wir uns halt bei unseren Vorfahren für den heutigen Zensurwahn bedanken.

    MadMac, Strike usw. sind halt nur Gefangene des Systems. Persönlich kann man ihnen daher keinen Vorwurf machen. Sie würden ja selbst am Galgen hängen, wenn sie Autobahnen etc. zulassen würden. Ebenso wie auch damals viele mitmachen mussten, weil sie sonst selbst gekillt worden wären.

    Du kämpfst schon genau in der richtigen Richtung. Hier im Forum vergeudet man nur seine Zeit, wenn man so etwas wie freie Meinungsäußerung einfordern will. Geht eben schon aus rechtlichen Gründen nicht. Die Ursacher stehen über den Forenwächtern.

  7. #176
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Nun gut, dann nochmal. Kein heutiger deutscher Richter war im aktiven Dienst unter Adolf ....... Insofern ist eine Titulierung als .... und Anrede mit Heil ...... nichts anderes als Beleidigung und Verleumdung. Ein Entfernen solcher Beitrage, sprich Moderieren, liegt damit nicht nur im Interesse der Schadensbegrenzung fuer ein Forum, sondern dient zugleich auch dem Schutz des Posters.

    Wolfgang macht das Richtige, wenn er den, wenn auch steinigen, Rechtsweg beschreitet. Ein Forum kann und wird diesen nicht ersetzen.

  8. #177
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Wir wollen Erfolge sehen,eine Änderung der Einstellung der regierenden Parteien und
    2013 ist ja Bundestagswahl
    aber
    Bullshitreden in einem Forum helfen keinem weiter,sorry!!!!!

  9. #178
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    .... Wir wollen Erfolge sehen ... Bullshitreden in einem Forum helfen keinen weiter ...
    Wo Du Recht hast, hast Du recht.
    Welchen Namen soll denn Deine Partei/Bewegung bekommen?
    Wie hoch ist der Mitgliedsbeitrag, gibt es Familienkarten?

  10. #179
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292
    Mal sehen,ich lasse mich fuer die Weltregierung aufstellen,reisse dann alle Grenzen ein,wie ja kcwknarf es fordert.

    Haben dann vieleicht weniger Probleme)Buerokratie und auch Thai Rak Thai kann man vergessen,denn wir Weltenbuerger sind alle gleich,brauchen kein Visa mehr koennen ueberall Land kaufen und haben nur noch eine Sprache und eine Waehrung.


    Welche neuen Probleme aber jetzt entstehen koennen.....?????

  11. #180
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Ganz schöne Träumer hier...

    Seid willkommen bei uns, Ihr Milliarden Menschen.

    "Was wird die Botschaft machen?" Ich rate mal: Nichts. Hoffentlich nichts.

Seite 18 von 19 ErsteErste ... 816171819 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aufenthaltsbescheinigung ?? (Wo)
    Von altf4 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 08:00
  2. Melde- bzw. Aufenthaltsbescheinigung
    Von ph986 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.11.04, 16:32