Ergebnis 1 bis 10 von 10

Aufenthalts- und Ledigkeitsbescheinigung

Erstellt von mitchel, 20.09.2013, 12:33 Uhr · 9 Antworten · 1.385 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mitchel

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    79

    Aufenthalts- und Ledigkeitsbescheinigung

    Hallo,
    meine Freundin ist gerade zu Besuch bei mir in Deutschland und wir haben beschlossen in DK zu heiraten. Natürlich hat sie keinerlei Dokumente dabei. Wir benötigen eine Aufenthalts- und Ledigkeitsbescheinigung.
    Ist es möglich diese Dokumente mit einer Vollmacht zu bekommen oder muss meine Freundin in Thailand anwesend sein? Hat jemand Erfahrungswerte?
    Danke

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288
    Hast Du erstmal geprüft, ob deine Verlobte in diesem Falle überhaupt ein Aufenthaltstitel für DE bekommt - ich denke da so an das Urteil BVerwG 1 C 17.09 ?

  4. #3
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von mitchel Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine Freundin ist gerade zu Besuch bei mir in Deutschland und wir haben beschlossen in DK zu heiraten. Natürlich hat sie keinerlei Dokumente dabei. Wir benötigen eine Aufenthalts- und Ledigkeitsbescheinigung.
    Ist es möglich diese Dokumente mit einer Vollmacht zu bekommen oder muss meine Freundin in Thailand anwesend sein? Hat jemand Erfahrungswerte?
    Danke
    Hier hast du mal einen Link zum heiraten in DK ohne Ledigkeitsbescheinigung oder Geburtsurkunde. Die Leute solltest du ansprechen nicht hier im Forum nach Informationen von Leuten suchen die keine Erfahrungen damit haben.


    Heiraten in Dänemark

    Heiraten in Dänemark - Ohne Geburtsurkunde, ohne Ledigkeitsnachweis?

  5. #4
    Avatar von mitchel

    Registriert seit
    28.04.2012
    Beiträge
    79
    Doby danke für deine Antworten, aber meine Frage lautete anders.
    Meine Freundin reist ganz normal wieder aus und stellt von Thailand aus das FZV. Anders ist es ja garnicht möglich eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. Wir möchten nur Zeit sparen und außerdem ist ihre A1 Prüfung bald 2 Jahre alt. Obwohl sie deutlich besser deutsch kann wollen wir uns eine erneute Prüfung sparen. Welche Papiere ich in DK benötige wissen wir schon. Deshalb auch die Frage ob diese mit einer Vollmacht von Verwandten oder Freunden in Thailand beschafft werden können

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Hier hast du mal einen Link zum heiraten in DK ohne Ledigkeitsbescheinigung oder Geburtsurkunde.
    Heiraten in Dänemark - Ohne Geburtsurkunde, ohne Ledigkeitsnachweis?
    Ist doch alles überflüssig. Ich will doch nur mit der einen hier ins Bett.
    Was interessiert da schon, ob sie schon verheiratet ist.
    War doch in Thailand auch nicht anders.

    P.S. Warum will die eigentlich jetzt unbedingt vorher heiraten?

  7. #6
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Von einer Schnellheirat made in DK kann ich nur abraten. Nach einem Urteil des LG Leipzig kann eine solche Heirat keine Aufenthaltserlaubnis als Ehefrau in D begründen.

  8. #7
    wasabi
    Avatar von wasabi
    A1 Gültigkeit ist 1J, ansonsten neu machen. Eine DK Heirat ist für ein FNV eher ein Ausschlusskriterium!

  9. #8
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    Eine DK Heirat ist für ein FNV eher ein Ausschlusskriterium!
    Wenn ihr das Ortsrecht einhaltet, wird eure Ehe in Deutschland anerkannt. laß dich nicht verrückt machen.

    Für diese Papiere sollten die Verwandten mal zur Ampoe gehen und nachfragen ob es dort Möglich ist mit Vollmacht alles zu erledigen.
    Ein Lächeln kann manchmal wunder wirken.

  10. #9
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Befindet sich die Vollmacht erteilenden thailaendische Staatsbuergerin im Ausland, dann muss eine formelle Vollmacht bei einer thailaendischen Auslandsvertretung (Botschaft oder Konsulat) abgeschlossen werden. Diese erstellt dann die entsprechende Vollmacht bzw. Vollmachten in thailaendischer Sprache, mit einem anhaegenden Dokumentensatz bestehend aus Kopien der Identitaetsdokumente von Vollmacht erteilender und Vollmacht empfangener Person.

  11. #10
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von wasabi Beitrag anzeigen
    A1 Gültigkeit ist 1J, ansonsten neu machen. Eine DK Heirat ist für ein FNV eher ein Ausschlusskriterium!
    A1-Sprachzertifikat nicht aelter als 2 Jahre zum Zeitpunkt der Visumantragsstellung http://www.bangkok.diplo.de/contentb...tennachzug.pdf Ist es kurz vor Ablauf der Gueltigkeit, kann es auch gegebenenfalls bei der Visumbeantragung zu einem kurzen einfachen Interview in deutscher Sprache kommen um nachzupruefen, ob Grundkenntnisse noch vorhanden sind. Da sich die Partnerin des Threadstarters aber ja nach seinen Aussagen sogar zwischenzeitlich weitergebildet hat, sollte es diesbezueglich jedoch keine Probleme geben diesen Test zu bestehen. Die Botschaft wuerde dann an die AB den Hinweis geben, dass dieser Kurztest stattgefunden hat. Dennoch koennte die Ab natuerlich ihre Zustimmigkeit davon abhaengig machen, dass ein aktualisiertes A1-Zertifikat beigebracht werden muss.

Ähnliche Themen

  1. Aufenthalts-/Meldebescheinigung vom deutschen Einwohnermelde
    Von frawa im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.02.07, 12:01
  2. Ledigkeitsbescheinigung
    Von Mathias_Beetz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 21:16
  3. Ledigkeitsbescheinigung
    Von MartinFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.05, 17:00
  4. Ledigkeitsbescheinigung
    Von Mang-gon-Jai im Forum Thaiboard
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.12.03, 12:40
  5. Ledigkeitsbescheinigung !
    Von MichaelNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.06.02, 10:23