Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Arbeitsvisum für Deutschland

Erstellt von Nimra, 17.01.2008, 14:01 Uhr · 13 Antworten · 15.759 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Arbeitsvisum für Deutschland

    Hallo,

    Meine Frau und ich möchten 2 Thailänderinnen mit einem Arbeitsvisum
    nach Deutschland holen.
    Wie auf unserer Webseite zu erkennen ist betreiben wir eine traditionelle Thai Massage.

    Hatte bei der Botschaft schon mal angefragt. Leider ist von dieser Seite nicht viel zu
    Erfahren. Außer den Standard Text , man möchte doch auf die Webseite schauen.
    Hatte ihnen einige spezielle Fragen gestellt.

    Für wie lange kann die Person das Visum beantragen.
    Eine Freundin meiner Frau bekommt dieses immer für 1 Jahr, und Arbeitet in einem
    Freizeitpark als Masseurin.

    In unserm Nachbarhaus ist gerade eine Wohnung frei geworden.
    Der Vermieter hat nichts dagegen wenn ich die Wohnung anmiete und das Personal
    darin wohnen lasse.

    Wie sieht das mit den Arbeitsverträgen aus?
    Wie muß ich die Personen anmelden.? (Steuerrechtlich)
    Was müssen wir sonst noch beachten?

    Mit dem Gedanken machten wir uns Vertraut, als ich erfahren habe das schon wieder
    eine Kollegin Schwanger ist. Und uns die nächste Zeit ausfällt. Es ist leider schwer in dieser
    Ecke gutes Personal zu kommen.


    Gruß Nimra

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    mit thaimassage wirst du bestimmt kein arbeitsvisum in deutschland bekommen.
    hatte auch schon mal beim AA angefragt, das haben die aber sofort abgewunken.

  4. #3
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Mann sieht doch anhand der Freundin meiner Frau das
    das doch geht.
    Oder sind wir nur zuklein?

    Werde mal bei der Sachbearbeiterin vom AA nachfragen,
    wenn sie das nächste mal zu Massage kommt.

    Gruß Nimra

  5. #4
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.288

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Irgendwie kommt mir das Thema bekannt vor:

    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...chland+massage

    - AA und Arbeitsagentur dürften da erstmal die Ansprechstellen sein.

  6. #5
    Avatar von chute chan

    Registriert seit
    11.07.2004
    Beiträge
    98

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Hallo,

    Du kannst das gern versuchen würde mich auch interessieren ob es ein Erfolg wird :-)


    mfg
    chute chan

  7. #6
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Hallo,


    Heute morgen ein Gespräch mit der Dame von der Ausländerbehörde geführt,
    es ist nach ihren Angaben kein Problem 1 oder 2 Damen für die traditionelle Thai Massage
    mit einem Arbeitsvisum nach Deutschland zu holen.
    Es müssen die gleichen Kriterien erfüllt sein wie bei den Spezialitäten Köchen.

    Die Damen gehen zu Botschaft reichen die ganzen Papiere ein, diese werden zum AA geschickt.
    Dieses Unterrichtet die Arbeitsagentur, sollten keine Thailänder von hier aus Vermittelt werden können
    Wird das Visum erteilt.
    Die Arbeitsvertäge müssen natürlich dem Gesetzlichen bestimmungen entsprechen (Mindestlohn) auf jeden Fall.

    Da ich schon 2 mal ein Eintrag bei der Arbeitsagentur hatte und mir niemand vermittelt
    wurde, werde ich dort wohl auch keine Probleme bekommen.
    Einmal als 400€ Kraft, das 2te mal für Vollzeitkraft.

    Die Freundin meiner Frau Arbeitet schon seid zweieinhalb Jahren im Phantasialand.
    Für das Hotel Jing Bao im Mandala Spa.
    Sie muß jedes Jahr ihr Visum neu beantragen, und hat noch keine Probleme bekommen.
    6 Tage die Woche von 9:00 bis 21:00 Uhr bei freier Kost und Unterkunft, plus 1000 € netto.

    Wir werden es Probieren, nach dem die 2te Dame feststeht.
    Eine haben wir bereits, es ist die Kusine meiner Frau.

    Gruß Nimra

  8. #7
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Zitat Zitat von Nimra",p="558584
    Einmal als 400€ Kraft, das 2te mal für Vollzeitkraft.
    Und das geht, extra ein Arbeitsvisum machen lassen und jemand aus Thailand kommen lassen für einen 400 Euro Job?

    Zitat Zitat von Nimra",p="558584
    6 Tage die Woche von 9:00 bis 21:00 Uhr bei freier Kost und Unterkunft, plus 1000 € netto.
    Das heisst sie hat eine 72 Stunden Woche und knapp 3,50 brutto Stundenlohn?

  9. #8
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Hallo,

    Bitte richtig lesen.

    Hatte geschrieben das ich schon einmal
    bei der Arbeitsagentur angefagt hatte.
    Wegen eines 400€ Jobs.

    Die Damen die aus Thailand kommen sollen,
    werden natürlich Vollzeit Beschäftigt.

    Gruß Nimra

  10. #9
    Avatar von condo

    Registriert seit
    31.05.2007
    Beiträge
    273

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Zitat Zitat von ffm",p="558739

    Zitat Zitat von Nimra",p="558584
    6 Tage die Woche von 9:00 bis 21:00 Uhr bei freier Kost und Unterkunft, plus 1000 € netto.
    Das heisst sie hat eine 72 Stunden Woche und knapp 3,50 brutto Stundenlohn?
    Du hast wohl die Unterkunft und Verpflegung vergessen?
    Und es stehen 1000,00€ Netto nicht Brutto an.

  11. #10
    Avatar von thomas1279000

    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    18

    Re: Arbeitsvisum für Deutschland

    Das Thai Restaurant ChaCha in Frankfurt hat gerade für 4 Thaiköche ein Arbeitsvisa für 2 Jahre bekommen.
    Die Köche/inen 2 Frauen und 2 Männer sind auch schon am Arbeiten im Grünebugweg 16 seit dem 20.02.2009.
    Abwohl es 46 Thairestaurants in Frankfurt gibt und somit 4 gute Thaiköche bei guter Bezahlung zu bekommen wären ohne probleme in Frankfurt.Die Thaiköche brauchen auch keinen A1 Sprachtest. Wenn eine der Köchinen Schwanger wird von einem
    Deutschen )kann sie ohne probleme in Deutschland bleiben.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Langfristiges Arbeitsvisum für Deutschland
    Von eazzy im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.12, 08:24
  2. Arbeitsvisum in Thai - Wer hat Erfahrungen?
    Von SirHolgi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.10, 15:26
  3. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  4. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  5. Thailänder (Arbeitsvisum) will Thailänderin (unbefristet)
    Von Ralf_aus_Do im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.02.06, 22:34