Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Arbeitserlaubnis mit Non-Immi-0

Erstellt von ILSBangkok, 06.06.2012, 09:07 Uhr · 11 Antworten · 1.715 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Dann aber nicht vergessen 3 Monate vorher die 400.000 Baht auf das Konto packen!
    Sonst gibt es kein Thai-Wife Visa.
    Nein, die brauchst Du nur fuer Extension of Stay. Alternativ geht neues Non-Immi-O.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Nehmen wir den nicht so seltenen Fall eines Aussteigers mit Kohle, oder Leibrente, oder BU´ler u. arbeitender Frau, dann sollte es doch auf das Einkommen ankommen und könnte ggf. sofort eine WP bekommen, oder?
    Workpermit ist unabhängig vom Visum, wird nur an die Länge dessen gekoppelt. Geht sowohl mit B als auch mit O.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 90 Tage-Meldung bei der Immi
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.04.13, 13:24
  2. Wechsel von ED Visa zu Non Immi O
    Von Kumanthong im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 05.09.12, 11:52
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.12, 21:17
  4. WorkPermit und Non-Immi-B
    Von pongneng im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.12, 07:37
  5. Visaantrag Non-Immi-O
    Von stephan9 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 14.04.10, 13:30