Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Antwort der Botschaft,wie lange

Erstellt von Kamoi, 09.06.2009, 15:03 Uhr · 26 Antworten · 3.511 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    spricht eigentlich nichts dagegen mal kurz anzurufen :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    kamoi
    bestimmte Personen haben auch bestimmte Mailadressen, somit kannst jeden direkt anmailen, sofern du Namen und e-mail Adresse kennst.

    Vermutlich geht es aber um formelle Dinge, dann muss ja vielleicht Rücksprache gehalten oder eine Entscheidung getroffen werden. Bei zusätzlichem Urlaub sind da mehrere Wochen durchaus nicht ungewöhnlich.

    Irgendjemand sagte was von Untätigkeitsklage. Das ist meist bei Bescheidsfähigen Anträgen etc nach ca. 3 Monaten möglich.

  4. #13
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    Zitat Zitat von Khun_Dio",p="734598
    Zitat Zitat von garni1",p="734597
    Also obwohl sie mich dort nicht "leiden" mögen, die Antwort kommt immer innerhalb von 2 Tagen. Egal welche Abteilung.
    Vielleicht solltest Du mal schreiben, auf was für eine Antwort Du wartest und - wenn es einen Dritten betrifft - ob Du eine Vollmacht vorgelegt hast? [highlight=yellow:bc7c5f59f2]Irgendwo habe ich mal etwas von einer Untätigkeitsklage gehört[/highlight:bc7c5f59f2], kann das sein?
    Weiss ich nicht, ob es das gibt. jedoch habe ich in Deustchland schon positive Erfahrungen mit dem Androhen einer Dienstaufsichtsbeschwerde gemacht - und sind ja hier auch Beamte ;)

    Aber nicht falsch verstehen - natuerlich nicht grundlos und als Druckmittel machen ;)

  5. #14
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    Na ja,

    eine DAB nennt sich auch "fristlos, formlos, fruchtlos" ;-D

    Ich habe selbst auch schon mal eine losgelassen, wurde abgewiesen, aber dann ging es doch schnell mit dem Antrag - also so ganz fruchtlos war es dann auch nicht.

    Dennoich denke ich, ein kurzes Telefonat sollte die Sache doch lösen. Bei uns kam seinerzeit auch (angeblich) eine email nicht an - danach war alles geklärt.

  6. #15
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    Hatte mehrfach vor 2 Jahren mit der Botschaft in BKK Mails ausgetauscht, die meistens innerhalb von 2 Tagen beantwortet wurden, nur einmal dauerte es 1 Woche.

  7. #16
    Khun_Dio
    Avatar von Khun_Dio

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    Zitat Zitat von Kamoi",p="734599
    @Khun_Dio
    Es betrifft mich und meine Verlobte.Werde nochmal 1-2 Tage warten,und dann nochmal schreiben.Möchte eigentlich eine bestimmte Person dort mit meiner Mail erreichen und zwar die mit der ich mich im April unterhalten habe.Nur weiß ich nicht wer die Mail dort checkt.Finde es trotzdem sch...das man einen so warten läßt.Kein schönes Gefühl wenn nicht weiß ob es überhaupt irgendwie weiter geht oder nicht.
    Kamoi
    Kamoi, ohne Dir zu nahe treten zu wollen: Eigentlich sollte es nur Deine Verlobte betreffen können, schließlich kannst Du ja in DE rein und raus wie Du lustig bist. Also halte ich es mal für möglich, daß die vielleicht deswegen nicht antworten? Vollmacht oder nicht?

  8. #17
    Avatar von Kamoi

    Registriert seit
    11.10.2007
    Beiträge
    160

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    @All
    Hatte gestern Nachtschicht und so bot sich ein Telefonat um 04:00 Uhr an.Bei 1.Versuch nur Warteschleife und tschüß.Hatte noch ne Nr.von anderen Sachbearbeierin.Sie war so freundlich und hat mir die Durchwahl von der Person gegeben,die ich zu ereichen versuchte.
    Sie dann endlich am Rohr,sagte Sie mir,Sie hätte keine Mail bekommen und wäre schon der 2. der Ihr ne Mail schickt und nix ist angekommen
    Ich kenne das nur so,das die Mail dann zurückkommt.
    Aber egal,nach kurzer Erinnerung über den Sachverhalt konnten wir die Sache erstmal klären.
    Versuche aber trotzdem nochmal ne Mail dort hinzuschicken.

    Kamoi

  9. #18
    Avatar von toeff

    Registriert seit
    18.08.2003
    Beiträge
    103

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    @ Kamoi
    1. die Botschaft in BKK ist eine ausenstelle der BRD und somit unterliegt sie auch Deutschen Gesetzen.
    2. übergeordnete Behörde ist das Ausenminesterium (hat mir auch geholfen)
    3. freundlich sein und immer daran denken so wie es in den Wald reinschallt so schallt es wieder raus

  10. #19
    Avatar von Philip

    Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    696

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    Seit April bisher drei emails bezüglich Arbeitsvisa geschrieben.
    Alle drei gegen Mitternacht in Deutschland gesendet.
    Zwei Antworten morgens nach dem Aufstehen bereits da, wobei bei der ersten Antwort auf eine Frage nicht reagiert wurde.
    Meine dritte email beinhaltete mehrere Fragen und dem Hinweis "Antwort eilt nicht".
    Antwort kam dann nach 10 Tagen, wobei eine Frage nicht beantwortet werden konnte.

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Antwort der Botschaft,wie lange

    Wie koennen E-Mails verschwinden ,wird also im Net auch geklaut?

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie lange benötigen die Papiere von der Botschaft zur Ausländerbehörde
    Von Socrates010160 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 30.04.11, 18:27
  2. Antwort von Deutsche Botschaft BKK ?
    Von romario70 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 31.03.09, 13:41
  3. Botschaft nicht gleich Botschaft
    Von Jetset im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.06, 08:18
  4. Antwort von OTTO
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.05.03, 04:28