Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Antrag für 60-Tage Tourist VISA

Erstellt von exxtazzy77, 05.07.2013, 00:20 Uhr · 14 Antworten · 2.344 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von exxtazzy77

    Registriert seit
    04.07.2013
    Beiträge
    2

    Antrag für 60-Tage Tourist VISA

    Hallo Leute,

    ich lese schon seit einigen Jahren hier im Forum und konnte für den einen oder anderen Thailand Trip hier wichtige Tipps finden. Nun habe ich mich endlich mal angemeldet, da ich Hilfe beim Ausfüllen des VISA Antrages für ein 60-Tage Tourist VISA benötige.

    Ich möchte gerne so ca. 8 Monate in Thailand verbringen und einen Sprachkurs besuchen. Da ich die Sache mit dem Sprachkurs ernst nehme, möchte ich die Schule nicht per Internet aussuchen, sondern gerne mir direkt vor Ort die Sachen ansehen und mich dann direkt entscheiden. Um mir ein wenig Luft nach Hinten zu lassen und nicht am Ende mit der Beantragung des ED Visas irgendwie in Bedrängnis zu geraten, habe ich erstmal an ein 60-Tage Tourist VISA gedacht.

    Hierzu habe ich kurz einige Fragen:

    1. Da es zwingend notwendig ist ein Flugticket (Hin- + Rückflug) dem Antrag beizulegen, muss ich den Flug ja erstmal ins Blaue buchen. Sollte ich das Visum aus irgendwelchen Gründen nicht bekommen muss ich den Flug ja wieder stornieren. Habt ihr hier vielleicht Erfahrungswerte, warum so ein VISA abgelehnt werden könnte ? Oder mach ich mich hier vielleicht umsonst verrückt und die VISA Erteilung ist nur reine Formsache.

    2. Auf dem Antrag ist die "Proposed Address in Thailand" anzuegeben. Da ich ja noch nicht weiß, wo ich genau wohnen werde, da ich ja die Schule erst vor Ort suchen möchte, kann ich das also jetzt noch nicht angeben. Am Anfang werde ich 3 Tage in Bangkok absteigen und dieses Hotel auch schon vorab von Deutschland aus buchen. Reicht es also diese Hotel Adresse anzugeben und muss ich die Buchungsbestätigung des Hotels beifügen ? Es wird ja dann nur eine Buchungsbestätigung über 3 Tage sein und nicht wie vielleicht gefordert über den ganzen Zeitraum.


    Vielleicht kann mir jemand mit VISA Erfahrung hier kurz Unterstützung geben. Ich werde das VISA im Generalkonsulat in Frankfurt beantragen, falls es von Bedeutung ist.

    MfG

    exxtazzy77

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Nummer 1, du machst dich da nur selbst quirre. Wenn Du nichts verbrochen hast, wird das Visum auch erteilt. Für die Einreise nch Thailand mit einem Visum ist ein Rückflugticket nicht zwingend erforderlich.

    Nummer 2, Schreib da die Adresse vom Hotel hin und fertig is. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die eine Buchungsbestätigung sehen wollen. Normal interessiert eigentlich nur, wo man die erste Nacht verbringt.

    Allerdings ist man in Frankfurt nie vor Überraschungen geschützt.

    Gruß Didi

  4. #3
    Avatar von nakmuay

    Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.323
    Ich habe das 60 Tage Touristenvisum 2 mal verwendet. Sollte eigentlich stressfrei sein. Ich hatte jedes mal einen Retourflug, also habe ich nicht geschaut, ob man für das Visum einen Rückflug benötigt oder nicht... könnte mir aber gut vorstellen, dass, wie didi sagte, man keinen Rückflug benötigt (immerhin kann man mit dem Visum ja theoretisch bis zu 6 Monate bleiben).
    Adresse habe ich bisher immer irgendeine angegeben... seit 1-2 Jahren einfach die Muay Thai Schule wo ich war... hat noch nie jemanden interessiert.

    Btw... du könntest kurze Berichte über die Sprachschulen schreiben, ich bin mir sicher, dass es für einige Leute hier im Forum hilfreich wäre!

  5. #4
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Ich kann mich im wesentlichen nur den Vorrednern anschliessen.
    TR Visa wird fuer deutsche Staatsbuerger die nicht auf einer schwazen Liste stehen ganz sicher genehmigt.
    Adresse: NAUTICAL INN, 10/10 Soi 11 Pattaya Beach Rd. Pattaya City, Chonburi, 20150 THAILAND

    Inhaber eines Visum benoetigen offiziell kein Weiter/Rueckflugticket, siehe hier (Berlin):
    Royal Thai Embassy, Berlin - Visabestimmungen
    Abschnitt "Visumspflicht".

    Warum die Angaben von der Berliner Webseite in sich widerspruechlich sind ???

    EDIT, doch erforderlich!
    Visaarten und erforderliche UnterlagenTOURIST VISA: (60-Tage-Aufenthalt pro Einreise)


    • Kopie der Flugbestätigung oder der Flugtickets (Hin- und Rück- oder Weiterflug)
    • Falls nur ein One-way-ticket gebucht wurde, muss eine Ausreise nachgewiesen werden (Bus- oder Zugticket reicht aus)


    Wenn das mit dem Bus oder Zugticket nicht hinhaut:
    1) Billigste Oneway Tickets Phuket - Kuala Lumpur mit AirAsia sind teilweise unter 2000 Baht online buchbar. Wegschmeissen, Geld verloren.

    2) Ein anderer Kniff ueber den ich selbst aber nicht viel weiss: man bucht bei Thai Airways (TG) einen Flug ins benachbarte Ausland mit einer "Pay Later" Option. Die (offene, hold?) Buchung, die man da erhaelt wird vielleicht auch ausreichen. Flug kann man einfach verfallen lassen.
    Aber da weiss hoffentlich jemand mehr darueber.

    3) Voll erstattunsgfaehiges Ticket bei TG kaufen (nach Kuala Lumpur o.ae.) und nach Einreise stornieren. Rueckerstattung kann aber dauern und man verliert ebenfalls Geld (Gebuehren) in der gleichen Groessenordnung wie bei 1)

    Nebenbemerkung beim Blick auf die Webseite:
    Berlin macht keine postalischen Visumsantraege mehr!

    Beispiel Phuket - Kuala Lumpur, 1390 Baht, selbst wenn noch was draufkommen sollte, ist das eine billige Loesung:
    (anklicken)
    cfipq25m25r4gv19b.jpg

    Man muss ein bischen rumklicken, um so eine Promo zu finden.

  6. #5
    carsten
    Avatar von carsten
    Nachdem man in Thailand Bus-Tickets gar nicht und Zug-Tickets nur schwer (und mit horrenden Preisaufschlägen) online buchen kann, geben sich zumindest die Honorarkonsulate (im speziellen MUC) meist mit einer Hotelbuchung im Ausland (Laos/Cambodia/Malaysia o.ä.) zufrieden.

  7. #6
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    ich empfehle münchen- gegebenenfalls direkter kontakt in Dresden-
    ein befreundetes Reisebüro bucht einen Flug druckt das Ticket- storniert. Schon ist das Problem erledigt. keiner kontrolliert wie du nach T fliegst.

  8. #7
    Avatar von Derk

    Registriert seit
    17.01.2012
    Beiträge
    819
    Also nach meinen geringen Erfahrungen ist auch das Konsulat in Stuttgart zu empfehlen.
    Wo andere auf den Wortlaut schauen "Retired erst ab 50 Jahren" hauen die den Stempel rein wenn man einen Rentenbescheid zeigt.
    Ähnlich mit Tickets hab ich vor mir in der Schlange gesehen - 80-Jähriger hatte kein Ticket dabei und auch andere Unterlagen fehlten, war aber Widerholungstäter. Also haben sie die Akte rausgesucht, Rentenbescheid übertragen und Ticket, ja das kann er nachreichen (oder auch nicht )

  9. #8
    Avatar von Uschibkk

    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    38
    Moment mal:
    1.) wenn er Thai lernen möchte kann er sich ein ED Visa holen.

    Kostet mit Unterricht maximal 25.000 baht circa 650€
    Das ist Visa für 1 Jahr und der Unterricht von 180 Stunden in einer Sprachschule. 4 Stunden pro Woche.

    Kannst du alles bequem aus D heraus beantragen.

    Rückflugticket brauchst du nicht. Es reich wenn du deine Route per Flugzeug planst und dir das ausdruckst. Kein Thai kann lesen ob das ein E Ticket ist oder nicht.

    Adresse ist das einfachste. Einfach das Hotel angeben wo du die ersten Tage wohnst.

    Bei Fragen schreib mich einfach an.

    Gruss

  10. #9
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Uschibkk Beitrag anzeigen
    Kein Thai kann lesen ob das ein E Ticket ist oder nicht.
    Wenn Du Dich da mal nicht täuschst!

    Gruß Didi

  11. #10
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Rückflugticket brauchst du nicht. Es reich wenn du deine Route per Flugzeug planst und dir das ausdruckst. Kein Thai kann lesen ob das ein E Ticket ist oder nicht.
    In einem Forum sollte man sich darauf beschränken den offiziellen Weg mitzuteilen und nicht irgendwelche Dinger, die später andere in größere Schwierigkeiten bringen könnten. ...meine Meinung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tourist Visa for free...
    Von MUC im Forum Touristik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.07.09, 15:14
  2. Tourist Visantrag 60 Tage
    Von Sammy33 im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.07, 09:42
  3. Fragen zum Tourist Visa
    Von maphrao im Forum Touristik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.12.06, 17:12
  4. OneWay Ticket und Tourist Visa
    Von AnDiThai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.04, 10:01