Ergebnis 1 bis 2 von 2

Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung

Erstellt von Slipping, 02.07.2005, 18:33 Uhr · 1 Antwort · 2.271 Aufrufe

  1. #1
    Slipping
    Avatar von Slipping

    Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung

    Hallo zusammen!

    Also ich bin Deutscher und möchte meine thailändische Freundin heiraten.

    Leider war sie schon mal in der Schweiz verheiratet. Allerdings hat sie sich diese Ehe in Thailand bislang nicht anerkennen lassen. Das scheint jetzt zu einem Problem zu werden.

    Laut Ausländeramt in Deutschland muss diese Ehe und Scheidung zunächst in Thailand anerkannt werden. Der erste Versuch bzgl. Anerkennung, mit dem Schweizer Scheidungsurteil zur Gemeinde in Thailand zu gehen, ist gescheitert, weil in Thailand niemand von der Ehe weiß. Sie solle sich zuerst in Bern bei der Royal Thai Embassy die Ehe anerkennen lassen. Nun ist sie aber nicht mehr in der Schweiz, sondern in Thailand.

    Sie ist nicht im Besitz irgendeiner Heiratsurkunde. Hier gibt es wohl nur ein Schweizer Familienbuch, oder? Dieses müsste im Besitz der Ex-Ehemanns sein. Sie hat noch eine Schwester in der Schweiz, die eventuell behilflich sein könnte.

    Also: Gibt es eine Möglichkeit, sich die Ehe aus der Schweiz in Thailand anerkennen zu lassen? Möglichst ohne wieder in die Schweiz zu fliegen?

    Ich denke da an eine Kopie des Schweizer Familienbuches. Nur was für eine Kopie? Muss diese irgendwo bestätigt werden? Bei der thailändischen Botschaft in Bern eventuell? Kann das jemand anderes für sie erledigen?

    Nach der Anerkennung der Hochzeit geht es dann um die Anerkennung der Scheidung. Sie ist im Besitz eines Urteils im Scheidungsverfahrens. Problematisch ist hier wohl der letzte Abschnitt "Dieser Entscheid erwächst in Rechtskraft, wenn nicht innert 10 Tagen von der Zustellung an von einer Partei schriftlich eine Begründung verlangt wird."
    Wenn man nur dieses Papier hat, dann ist es wohl das Problem, dass es unbekannt ist, ob eine Partei schriftlich eine Begründung verlangt hat. Demnach ist es unbekannt, ob das Urteil rechtskräftig ist. Sie hat keine weitere Bescheinigung über die Rechtskraft des Urteils.

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Formulierung im Scheidungs-Urteil? Müsste sie noch eine weitere Bescheinigung vom Gericht einfordern?

    Ich bin für Hinweise in dieser Sache sehr dankbar. Leider ist mir das weitere Vorgehen momentan nicht klar.

    Gruß!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von norberti

    Registriert seit
    28.01.2004
    Beiträge
    1.628

    Re: Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung

    Hier kann dir vieleicht weiter geholfen werden es ist ein Schweizer/Thai Forum

    www.chainat.ch

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.11, 17:59
  2. Anerkennung einer deutschen Scheidung in Thailand
    Von RalfiFFM im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.01.11, 08:08
  3. Ich brauche hilfe bei anerkennung einer Scheidung
    Von Loser im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.07.10, 08:12
  4. Anerkennung buddh. Hochzeit in Thailand?
    Von tomtom24 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 23.09.08, 16:08
  5. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50