Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Anerkennung von Kosten der Familienzusamenführung durch Finanzamt?

Erstellt von AngeloAlpenjoy, 23.03.2014, 22:34 Uhr · 14 Antworten · 1.888 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Oh Mann, Ralli, du bringst da so viele Sachen durcheinander, dass es mir zu blöd ist im einzelnen einzugehen, warum das in diesem Fall ein falscher Rat ist.

    Wir müssen sicherlich nicht einer Meinung sein, aber dein rudimentäres Wissen beruht offensichtlich lediglich auf eigener Erfahrung und dem was du dir da zusammengereimt hast. Steuern sind eben ein wenig schwerer.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.454
    Zitat Zitat von AngeloAlpenjoy Beitrag anzeigen
    Welche Kosten im Rahmen der Familienzusammenführung werden durch das Finanzamt anerkannt?

    Legalisierung, Visa, Ticket, Pflichtintegrationskurse? Welche Erlasse?

    Stimmt die Aussage defacto nichts, da bei außergewöhnlichen Belastungen 5 % des zu verst. Einkommens zumutbar sind.

    Nach welchen Voraussetzungen können Kosten als Werbungskosten geltend gemacht werden?
    vielleicht kannst du sie als Invertar in deinem Pu.ff abschreiben.

  4. #13
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    vielleicht kannst du sie als Invertar in deinem Pu.ff abschreiben.
    Nicht als Inventar, dafür gibt es die AfA-Regelung.
    Werbungskosten:
    Falls sie für ihn anschaffen geht, eine 100 % Buchführung über jeden Freier, Kondome, Wäsche, Gleitmittel, Miete etc. vorliegt, also auch richtig Steuern bezahlt werden, dann müssten auch die Werbungskosten für eine "Angestellte" im Sinne der Anlage N absetzbar sein:

    Arbeitnehmer : Werbungskosten richtig geltend machen - Nachrichten Geld - Ratgeber Steuern - DIE WELT



    Einfach mal alles einreichen (Blaudachhaus, Futter und Tierarztkosten für den Wasserbüffel, Moped für den Bruder, Pickup für Papa, Arztkosten für die Oma nicht vergessen) .
    Versuch macht klug. Das Finanzamt lacht sich tot.........Das wäre schon ein Teilerfolg.


    PS: Hier noch eine amtliche Info zum Thema:
    https://broschueren.nordrheinwestfal...inisterium/581

  5. #14
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.495
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen
    Nicht als Inventar, dafür gibt es die AfA-Regelung.
    Werbungskosten:
    Falls sie für ihn anschaffen geht, eine 100 % Buchführung über jeden Freier, Kondome, Wäsche, Gleitmittel, Miete etc. vorliegt, also auch richtig Steuern bezahlt werden, dann müssten auch die Werbungskosten für eine "Angestellte" im Sinne der Anlage N absetzbar sein:

    Arbeitnehmer : Werbungskosten richtig geltend machen - Nachrichten Geld - Ratgeber Steuern - DIE WELT



    Einfach mal alles einreichen (Blaudachhaus, Futter und Tierarztkosten für den Wasserbüffel, Moped für den Bruder, Pickup für Papa, Arztkosten für die Oma nicht vergessen) .
    Versuch macht klug. Das Finanzamt lacht sich tot.........Das wäre schon ein Teilerfolg.


    PS: Hier noch eine amtliche Info zum Thema:
    https://broschueren.nordrheinwestfal...inisterium/581
    Die meisten Prostituierten sind aber selbständig, also Anlage G und EÜR.

  6. #15
    wasabi
    Avatar von wasabi
    Reines Privatvergnügen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Anerkennung von Schweizer Hochzeit und Scheidung
    Von Slipping im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.07.05, 18:48
  2. nach Bangkok auf Kosten der Krankenkasse.....
    Von mikka im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.04, 18:21
  3. Anerkennung der Scheidung durch OLG nicht möglich, da Kinder
    Von johnny_BY im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.06.04, 11:50
  4. In der Holzklasse durch Kambodscha
    Von Didel im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.04, 18:36
  5. Finanzamt - Anerkennung von ...
    Von Krasang im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.03, 21:15