Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Altersrente und Auslandsaufenthalt

Erstellt von allsome, 28.09.2018, 20:22 Uhr · 44 Antworten · 3.949 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von allsome

    Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    2.290

    Altersrente und Auslandsaufenthalt

    hatte mich letztens, mit einem guten Freund, über das Thema unterhalten..

    Wenn die Rente im Alter nicht reicht..
    Rentner am " Gängelband ".


    Rentner dürfen nicht länger als vier Wochen ins Ausland, ohne ihre Bezüge zu verlieren - anonymousnews.ru | Nachrichten unzensiert


    https://www.steuertipps.de/altersvor...-wochen-urlaub

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    742
    dem Rentner mit Grundsicherung bleiben monatlich ca. 400 Euro zum Leben, einen Urlaub im Ausland wird er damit kaum finanzieren können, es sei denn er hat dem Sozialamt Angaben über sein tatsächliches Vermögen verschwiegen.

  4. #3
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    8.448
    Trifft diese Regelung nicht auch viele Ausländer ?
    Gibt es nicht auch schon jede Menge Kindergeldempfänger für ausländische Kinder, welche gar nicht dauerhaft in Deutschland wohnen ?

    Hierzu kenne ich keine genauen Zahlen und müsste noch etwas "recherchieren" - oder weiß jemand Bescheid ?



    Eventuell ist es jedoch aus gesundheitlichen Gründen auch ratsam,
    sich nicht zu intensiv mit dieser Thematik zu beschäftigen !!! ?

  5. #4
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    9.181
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Trifft diese Regelung nicht auch viele Ausländer ?
    Gibt es nicht auch schon jede Menge Kindergeldempfänger für ausländische Kinder, welche gar nicht dauerhaft in Deutschland wohnen ?

    Hierzu kenne ich keine genauen Zahlen und müsste noch etwas "recherchieren" - oder weiß jemand Bescheid ?



    Eventuell ist es jedoch aus gesundheitlichen Gründen auch ratsam,
    sich nicht zu intensiv mit dieser Thematik zu beschäftigen !!! ?
    Das hing doch vor wenigen Wochen an der großen Glocke!
    https://www.welt.de/politik/deutschl...n-koennen.html
    https://www.zeit.de/gesellschaft/zei...system-debatte
    https://www.focus.de/regional/hambur...d_9603834.html
    https://www.kindergeld.org/kindergel...-deutsche.html

  6. #5
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    9.181
    Zitat Zitat von allsome Beitrag anzeigen
    hatte mich letztens, mit einem guten Freund, über das Thema unterhalten..

    Wenn die Rente im Alter nicht reicht..
    Rentner am " Gängelband ".


    Rentner dürfen nicht länger als vier Wochen ins Ausland, ohne ihre Bezüge zu verlieren - anonymousnews.ru | Nachrichten unzensiert


    https://www.steuertipps.de/altersvor...-wochen-urlaub
    Hättest auch mal die Kommentare lesen sollen!
    Zitat: Olaf 14. August 2017 at 11:40 Hier irrt der Autor und der zitierte Anwalt. Denn der zitierte Paragraph 12, SGB 12. Buch, ist dass Buch für Bezieher von Sozialhilfe (!). Hier wurde vermutlich der Begriff Sozialhilfe mit dem allgemeinen Begriff Sozialleistung verwechselt. Dann entsteht diese völlig falsche Aussage, das es sich auf die Rentner bezieht. Die Regelungen für Bezieher von Renten sind im SGB 6. Buch festgelegt. EIne solche Änderung ist mir für das 6. Buch nicht bekannt.
    Diese Regelung betrifft also Deutsche und Asylanten, die in Deutschland Sozialhilfe beziehen. Somit ist der zweite Satz des obigen Artikels nicht nur falsch, sondern anders herum richtig: Renter können unbeschwert über 4 Wochen reisen. Sozialhilfeempfänger (Migranten aus XY) jedoch nicht!
    Also viel heiße Luft und emotionale Schimpfe die nicht berechtigt ist. Das nächste mal bitte sorgfältig lesen und überprüfen. Wie sagt man doch: Wer lesen kann ist im Vorteil!

  7. #6
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    8.433
    Schwachsinniger "Artikel" der "Verschwörungspresse" aus dem Hause Putin.

    Meine Güte, wer glaubt denn sowas?

    Und selbstverständlich ist es richtig, dass sich Bezieher von Sozialleistungen wie "Wohngeld" nicht einfach damit am Strand eines Billiglandes die Eier schaukeln können.

  8. #7
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    9.181
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Schwachsinniger "Artikel" der "Verschwörungspresse" aus dem Hause Putin.

    Meine Güte, wer glaubt denn sowas?

    Und selbstverständlich ist es richtig, dass sich Bezieher von Sozialleistungen wie "Wohngeld" nicht einfach damit am Strand eines Billiglandes die Eier schaukeln können.
    Für Leute mit gesundem Menschenverstand schon, aber wie passt das zusammen mit "Urlaubsreisen" von "Schutzbedürftigen" in ihre Herkunftsländer? Läuft das dann unter "Entwicklungshilfe" (wie die Gelder, die aus deutscher Sozialhilfe in die "Heimat" geschickt werden)?
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...llar-heim.html

  9. #8
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    4.421
    sgb 2 paragraph 12 ,41a ist korrekt denn der 4. abschnitt des sgbs lautet :grundsicherung im alter und bei erwerbsminderung somit duerfen grundsicherungsbezieher (rentner) nicht laenger als 4 wochen am stueck im ausland verweilen ohne leistungen zu verlieren. es gibt 3 ausnahmen.

    mfgpeter1

  10. #9
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    4.614
    generell finde ich es schon großzügig, Auslandsreisen überhaupt als Teil einer Grundsicherung zu definieren (hier geht es um Lebenserhalt des Pensionärs, max. noch um Geringsozialisierung im direkten Umfeld = ein paar Bier mit den Jungs) aber doch nicht um die Finanzierung von Langzeit- Auslandsaufenthalten. Alle, die wirklich nix zu beißen haben sollten mal die Kirche im Dorf lassen u. nicht immer wieder auf den Griff nach den Sternen zurückfallen. Vergleiche mit den von D. eingeräumten großzügigen Konditionen für Eure teuren Goldstücke ziehen ebenfalls nicht: Ihr alle habt diese katastrophalen Zustände doch selbst gewählt...!

  11. #10
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    8.448
    Zitat Zitat von berti Beitrag anzeigen
    Ihr alle habt diese katastrophalen Zustände doch selbst gewählt...!
    Stopp !
    Ich nicht !

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.03.10, 07:54
  2. Der Neue und seine Geschichte II
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.01, 17:11
  3. Fakten und Zahlen
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 19:34
  4. Der Neue und seine Geschichte I
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.01, 20:43
  5. Ein Link zur Ehe und Familie
    Von siddhartha im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.01, 11:10