Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 166

Ärger mit Ausländerbehörde

Erstellt von Thairetter, 20.10.2017, 17:46 Uhr · 165 Antworten · 6.336 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Vergleich

    Das Risiko liegt in der Tat beim schnellen Unfalltod des deutschen Ehemannes,

    also der berühmte Fall,
    man dreht sich beim Überqueren der Strasse (wie in Deutschland) zur falschen Seite um,
    betritt die Strasse und kommt unter die Räder.

    Ab diesem Moment besteht die eheliche Lebensgemeinschaft für die th. Witwe nicht mehr,

    und sie gerät ins Räderwerk der deutschen Bürokratie.

    Wer will in der Situation Ratschläge erteilen.



    Auch nach meinem Tod wird sie in Thailand bleiben, bezüglich Nachlass gibt es nichts zu regeln, für die Beantragung der Witwenrente hat sie einen Bevollmächtigten vor Ort.


    Mich hat die Sturheit der Ausländerbehörde geärgert, kenne ich so nicht von deutschen Behörden, werde mich aber in den letzten zwei Monaten daran nicht aufreiben, hab zur Zeit wichtigere Sachen zu tun.


    Falls wir dann doch mal eine Reise nach Deutschland machen, wird sie ein Touristenvisum beantragen, die besagte Bescheinigung war nur für den Fall gedacht das wir in Thailand scheitern, wovon ich nicht ausgehe.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.891
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen


    Falls wir dann doch mal eine Reise nach Deutschland machen, wird sie ein Touristenvisum beantragen, die besagte Bescheinigung war nur für den Fall gedacht das wir in Thailand scheitern, wovon ich nicht ausgehe.
    Es gibt unzählige Gründe, warum man eventuell Thailand wieder verlassen muss (oder will), die nichts mit "scheitern" zu tun haben.

    Deshalb käme für mich ein rigoroser Schnitt niemals in Frage. Ich will auch gar nicht - aber das kann natürlich jeder machen, wie er lustig ist.

  4. #23
    Avatar von Joe70

    Registriert seit
    13.10.2003
    Beiträge
    226
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen

    Mich hat die Sturheit der Ausländerbehörde geärgert, kenne ich so nicht von deutschen Behörden, werde mich aber in den letzten zwei Monaten daran nicht aufreiben, hab zur Zeit wichtigere Sachen zu tun.
    Ich gehe mal davon aus das Du und deine Frau immer noch in Deutschland gemeldet seid. Wenn ja, habe ich null Verständnis für die Sacharbeiterin und würde mich an den Vorgesetzten wenden. Deine Frau hat ein Anrecht auf die Bescheinigung.
    Warum diese Bescheinigung wichtig ist, haben ja schon andere Member gesagt.
    Wenn meine Frau in zwei Jahren ihre 15 Jahre voll hat, dann wird auch diese Bescheinigung beantragt.

    Mfg
    Joe70

  5. #24
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    154
    @Joe70

    ja wir sind noch in DE gemeldet, müssen auch noch zur ABH wegen neuen eAT, hab der Sachbearbeiterin auch noch eine freundliche E-Mail zukommen lassen, vielleicht lenkt sie dann doch noch ein.

  6. #25
    Avatar von Norddeutscher

    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    J Der Tussi vom Amt würde ich mal richtig schön den Tag versauen, die haben das ja auch nicht so gerne, wenn man über den ganzen Gang das Geschreie hört.
    Beamte sind auch Menschen. Also immer freundlich bleiben. Du wärst sicher auch nicht sehr hilfsbereit, wenn man Dich anschreit...


    Du kannst natürlich einen Anwalt beauftragen. Aber kostenlos gibt es ein sehr wirkungsvolles Mittel :
    Die Dienstaufsichtsbeschwerde. Am Besten zur Niederschrift.
    Dann muss die Dame vom Amt dieses selbst schreiben und Du kannst ziemlich sicher sein, dass die/der Vorgesetzte dann für schnelle Bearbeitung sorgt !!! (Dieses Recht hast Du in jeden Amt und jeden Verwaltungsakt !)

    Wenn Du was schriftliches hast (Bescheid), dann ist auch ein Widerspruch gegen den Bescheid möglich, dieser wird in der Regel in einer anderen (externen) Dienststelle bearbeitet und es dauert daher meist mehrere Wochen bis zur Entscheidung.

    Schreibe doch bitte, wie es ausgegangen ist.

  7. #26
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.330
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Es gibt unzählige Gründe, warum man eventuell Thailand wieder verlassen muss (oder will), die nichts mit "scheitern" zu tun haben.

    Deshalb käme für mich ein rigoroser Schnitt niemals in Frage. Ich will auch gar nicht - aber das kann natürlich jeder machen, wie er lustig ist.
    Richtig, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste

  8. #27
    Avatar von Norddeutscher

    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    Richtig, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste
    Absolut richtig !

    Und hast Du schon ´mal überlegt, was passiert, wenn Du in TH zum Pflegefall wirst ?

  9. #28
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.446
    was sagen ombudsmann/frau dazu.

    mfgpeter1

  10. #29
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von Norddeutscher Beitrag anzeigen
    Absolut richtig !

    Und hast Du schon ´mal überlegt, was passiert, wenn Du in TH zum Pflegefall wirst ?
    ich kenne deutsche Altenheime sehr gut, wir besuchen regelmässig eine Thailänderin mit Pflegestufe 3, dort möchte ich nicht landen.

    Dann besser in LOS, noch besser der Vorhang fällt sofort.

  11. #30
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    154
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    was sagen ombudsmann/frau dazu.

    mfgpeter1
    erstmal abwarten, haben noch einen Termin für eAT, kommen vielleicht noch auf einen gemeinsamen Nenner

Seite 3 von 17 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation mit der Ausländerbehörde
    Von Gabriel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.01.10, 10:43
  2. Ärger mit Thai Airways
    Von Udo Thani im Forum Touristik
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 00:21
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.05, 17:00
  4. Ärger mit Postbanküberweisungen nach TH
    Von Alexander im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 14.01.05, 12:12
  5. Heiraten mit Besuchervisum
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.01, 16:21