Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54

Absicherung

Erstellt von papa, 26.08.2014, 06:41 Uhr · 53 Antworten · 4.917 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    100% sicher........das Motorsteuergerät ausbauen (4 Schrauben und ein Zentralstecker, vorher Batterie abklemmen) und wegschliessen.
    Kein Mensch wird das Fahrzeug bewegen können.
    Da in dem Steuergerät auch die Wegfahrsperre integriert ist, nutzt ein Ersatzsteuergerät nichts da diese neu angelernt werden müsste.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.184

    Thumbs down

    Warum baust du nicht das Lenkrad ab. Sollte auch so manchen Menschen abschrecken das Fahrzeug zu bewegen.

  4. #53
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.368
    @ Papa

    tatsächlich einem hier sehr gut bekannten Member passiert:

    Auto gekauft... Tabien Rot im Banksafe... alles eays....Eines Tages steht die Polizei vor der Türe und will das Auto abholen.

    Folgendes war geschehen:

    seine Frau lag auf dem Sterbebett und ließ ihn einige Dokumente unterschreiben... damit der Nachlass geregelt werden kann. Er unterschrieb im Vertrauen und in seiner damaligen Situation hätte wohl niemand an irgendwas gezweifelt.

    Nachdem sie verstorben war, kam heraus, dass er eine Bürgschaftserklärung für den Sohn seiner verstorbenen Frau unterschrieben hatte und sein Auto als Sicherheit diente, wenn der Sohn die Raten nicht mehr bediente... genau das war geschehen.

    Der Sohn hatte auch noch bei einem anderen Dokument seine Unterschrift gefälscht und wird nun polizeilich gesucht... das Auto vergammelt seit 1 Jahr in einer Scheune...

    Wie Du siehst, gibt es keine 100 % -ige Sicherheit. Weil wohl jeder mal was unterschreibt, was er nicht lesen kann... im Vertrauen darauf, dass er seiner Liebsten vertrauen kann...

  5. #54
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Als ich meinen ersten Pickup in Thailand kaufte, wollten alle gleich den Autoschlüssel. Als der Urlaub zu Ende war, wurde das Fahrzeug aufgebockt, die Batterie abgeklemmt, das Lenkradschloss eingerastet und Schlüssel und Fahrzeugpapiere mit nach Deutschland genommen. Beim nächsten Thailandurlaub wurde die Steuer und Versicherung bezahlt und gut wars.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Absicherung nach allen Seiten
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 11:46
  2. Absicherung bei Verspätungen
    Von gregor200 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.09, 14:17