Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 54

Absicherung

Erstellt von papa, 26.08.2014, 06:41 Uhr · 53 Antworten · 4.920 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von markobkk

    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.328
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    @Dierter. Auch bei einem durchgaengigen Aufenthalt in Thailand ist auf Grund der klimaischen Bedingungen ein Auto Quatsch.
    In Bangkok braucht man nicht wirklich ein Auto, aber auf dem Land oder selbst in Chiang Mai geht ohne Auto gar nichts.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    In Bangkok braucht man nicht wirklich ein Auto, aber auf dem Land oder selbst in Chiang Mai geht ohne Auto gar nichts.
    Jaja, sagt meine Frau auch. Mach mal ne Vollkostenrechnung, total cost of ownership. Einen SJ43 bekomme ich hier fuer 500 Baht/Tag gemietet. Das kostet mein MU7 schon, wenn er nur rumsteht.
    Ist das gleiche, wie mit nem Haus. Roi jenseits von gut und boese. Habs aber trotzdem gemacht.

  4. #33
    Avatar von Hannes

    Registriert seit
    08.02.2011
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wie stellt man eigentlich bei einem Invest von 100.000 Euro sicher, dass die Auslaenderquote nicht ausgeschoepft ist?
    Waere doch irgendwie unangenehm, wenn das gouvernment einen Verkauf anordnet. So mit einem Jahr Frist, nicht wirklich hilfreich fuer die Preisfindung.

    @Dierter. Auch bei einem durchgaengigen Aufenthalt in Thailand ist auf Grund der klimaischen Bedingungen ein Auto Quatsch. Ist aber gut fuers Ego. Ich fahre jetzt die kleine (50 kg + ich 75kg) mit meinem 1,8 Tonner zur Schule.
    Warum man wegen dem Klima kein Auto fahren soll, ist mir ein Raetsel. Das waere ja so als ob du in DACH im Sommer bei jeden Wetter und jede Srecke mit den Fahrrad fahren wuerdest.
    Aber hier in Thailand ein Auto kaufen , nur wenn mann das ganze Jahr hier ist. ( Missbrauch der immer so guten Verwantschaft, Diebstahl, Wertverlust und wenn du dein Auto laenger einstellen musst, brauchst du eine geschlossene Garage (wer hat sowas?) um dich vor Umwelteinfluessen und Nagetieren zu schuetzen ).

  5. #34
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wie stellt man eigentlich bei einem Invest von 100.000 Euro sicher, dass die Auslaenderquote nicht ausgeschoepft ist?
    Dafuer stellt das Condomanagement einen Schriebs aus, den man zum Landoffice traegt bei Umschreibung.

  6. #35
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Zitat Zitat von markobkk Beitrag anzeigen
    In Bangkok braucht man nicht wirklich ein Auto, aber auf dem Land oder selbst in Chiang Mai geht ohne Auto gar nichts.
    Definitiv.
    Ohne Auto ist lebendig begraben.
    Ich muss z.B. dreimal die Woche die Enkelin vom Privatunterricht abholen (18 km * 2).
    Unterricht endet um 18:30h, kein Bus mehr in unsere Richtung!
    Das Gleiche gilt natuerlich auch fuer evtl. abendliche Ausfluege.

  7. #36
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von Hannes Beitrag anzeigen
    Warum man wegen dem Klima kein Auto fahren soll, ist mir ein Raetsel. Das waere ja so als ob du in DACH im Sommer bei jeden Wetter und jede Srecke mit den Fahrrad fahren wuerdest.
    Aber hier in Thailand ein Auto kaufen , nur wenn mann das ganze Jahr hier ist. ( Missbrauch der immer so guten Verwantschaft, Diebstahl, Wertverlust und wenn du dein Auto laenger einstellen musst, brauchst du eine geschlossene Garage (wer hat sowas?) um dich vor Umwelteinfluessen und Nagetieren zu schuetzen ).
    Autofahren je nach Bedarf ja, Auto haben nein.
    Rechnet sich einfach nicht. Etwa 80% erledige ich mit meiner Wave. Fahrrad taete sicherlich meiner Wampe gut, ich bin aber zu faul.

  8. #37
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Rechnet sich einfach nicht. Etwa 80% erledige ich mit meiner Wave. .
    Ist bei mir aehnlich, trotzdem werde ich auf das Auto nicht verzichten. Bequemlickeit und Mobilitaet hat eben seinen Preis.

  9. #38
    Avatar von papa

    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    1.014
    Ich radle jeden Tag, seit 3 Monaten. Hab sogar Anschluss an eine Gruppe thailändischer Radfahrer gefunden. Leider fällt mir Hinterherfahren schwer, ich will Powern, und die anderen radeln eher entspannt durch die Landschaft

  10. #39
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Ist bei mir aehnlich, trotzdem werde ich auf das Auto nicht verzichten. Bequemlickeit und Mobilitaet hat eben seinen Preis.
    Das ist ja auch in Ordnung.

  11. #40
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.996
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    @Dierter. Auch bei einem durchgaengigen Aufenthalt in Thailand ist auf Grund der klimaischen Bedingungen ein Auto Quatsch.
    Wie Marko sagte, in Bangkok ist ein Auto eigentlich ueberfluessig und wie andere sagen, auf dem Land unverzichtbar.

    Ich benutze in Bangkok so gut wie nie das Auto, aber trotzdem ist es "nice to have" wenn man mal spontan irgendwo ans Meer fahren will.

    Negative klimatische Auswirkungen auf die Lebensdauer eines Autos konnte ich bis jetzt nicht feststellen. Im Gegenteil, die ganzjaehrig fast konstanten Temperaturen scheinen eher gut zu tun.

    Vielleicht ist es bei Dir auf Samui die salzhaltige feuchte Meeresluft, die sich negativ auswirkt?

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Absicherung nach allen Seiten
    Von Joerg_N im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.10, 11:46
  2. Absicherung bei Verspätungen
    Von gregor200 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.09, 14:17