Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Ablehnung eines Visums für Deutschland

Erstellt von dieterthai, 17.07.2014, 12:36 Uhr · 41 Antworten · 4.780 Aufrufe

  1. #11
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von dieterthai Beitrag anzeigen
    Meine Frau möchte gerne ihre Nichte aus Thailand für ein 3 Wochen Urlaub nach Deutschland einladen. Zu diesem Zweck habe ich eine Verpflichtungserklärung bei unserer Ausländerbehörde bekommen. Desweiteren habe ich eine Krankenversicherung für die Nichte abgeschlossen. Diese Unterlagen habe ich dann nach Thailand geschickt.

    Der Antrag für ein Visum wurde abgelehnt. In dem Schreiben der Botschaft wurden 10 mögliche Gründe aufgeführt warum dem Visumantrag nicht stattgegeben wurde.

    Die Nichte war heute wieder bei der Botschaft und hat nachgefragt warum das Visum nicht erteilt wurde. Die Begründung war, dass sie keine Garantie vorlegen kann, dass sie wieder nach Thailand zurückkommt.

    Wie sieht denn eine solche Garantie aus?

    Wer kann mir denn da weiterhelfen?

    Dieter
    1. Wie alt ist die Nichte und ist sie erwerbstaetig bzw. befindet sich sich noch in schulischer Auisbidlung? Befindet sie sich in schulische Ausbildung, kann eine Reise verstaendlicherweise nur waehrend der Ferien stattfinden.

    2. Weiterhin, warum werden die relativ hohen Kosten des Aufenthalts auf sich genommen und wird sich hafterisch verpflichtet, fuer eine relativ entfernte Verwandte?

    Zu 1. Entsprechende Nachweise, auch zum Verwandtschaftverhaeltnis, sind zu erbringen
    Zu 2. Plausibilisieren, zum Beispiel in einem Einladungsschreiben, ueber dessen Inhalt die Antragsstellerin natuerlich auch Kenntnis haben muss, damit es nicht zu Diskrepanzen zwischen den Darlegungen von Einlader(in) und Antragsstellerin kommt.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Hans.K

    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    2.323
    Weiterhin, warum werden die relativ hohen Kosten des Aufenthalts auf sich genommen und wird sich hafterisch verpflichtet, fuer eine relativ entfernte Verwandte?
    Das „Warum“ dürfte wohl nicht schwer zu erraten sein. Einladungen haben meist den Zweck, dass sich die Eingeladene nach einem potenziellen Bräutigam umsieht und das, wissen oder vermuten die Botschaftsangehörigen auch.

  4. #13
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Aus dem Grunf habe ich 2008 gar keine Einladung mehr versucht und auch kein Heiratsvisum beantragt. Ich flog nach Bangkok und habe meine jetzige Frau einfach geheiratet.......diese Bürokraten können mich mal.....(frei nach j.w.goethe).

  5. #14
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von Hans.K Beitrag anzeigen
    nach einem potenziellen Bräutigam umsieht und das, wissen oder vermuten die Botschaftsangehörigen auch.

    Genau das ist eine Unterstellung, die du erstmal beweisen mußt!

    Die Tochter meiner Frau soll auch in 1 oder 2 Jahren zu Besuch nach D kommen, aber nicht um sich hier nach einen Mann umzusehen.

    Es sind nicht alle gleich und wollen einen Deutschen heiraten! Warum auch????

    Das sollten diese S.....s Bürokraten in der Botschaft sich mal durch den Kopf gehen lassen


    @ wingman. Genau so habe ich es nach der ersten Ablehnung auch gemacht.

  6. #15
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Genau das ist eine Unterstellung, die du erstmal beweisen mußt!

    Die Tochter meiner Frau soll auch in 1 oder 2 Jahren zu Besuch nach D kommen, aber nicht um sich hier nach einen Mann umzusehen.

    Es sind nicht alle gleich und wollen einen Deutschen heiraten! Warum auch????

    Das sollten diese S.....s Bürokraten in der Botschaft sich mal durch den Kopf gehen lassen


    @ wingman. Genau so habe ich es nach der ersten Ablehnung auch gemacht.
    naja, auf den Kopp gefallen sind die da auch nicht, wer keinen vernünftigen Job in Thailand hat, kein Kind, kein Haus, kein Eigentum ........ da liegt eine solche Vermutung nahe.

    Wie auch immer, man muss halt richtig begründen und die Gegebenheiten so nehmen wie sie sind, lamentieren hilft nicht weiter.

  7. #16
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    Zitat Zitat von Doby Beitrag anzeigen
    Genau das ist eine Unterstellung, die du erstmal beweisen mußt!

    Die Tochter meiner Frau soll auch in 1 oder 2 Jahren zu Besuch nach D kommen, aber nicht um sich hier nach einen Mann umzusehen.

    Es sind nicht alle gleich und wollen einen Deutschen heiraten! Warum auch????

    Das sollten diese S.....s Bürokraten in der Botschaft sich mal durch den Kopf gehen lassen


    @ wingman. Genau so habe ich es nach der ersten Ablehnung auch gemacht.
    Wo ist das Problem?

  8. #17
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.534
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem?
    Vieleicht weil jeder das Recht haben sollte eine Reise zu machen.
    Reisen bildet , erweitert den Horizont - Du reist doch auch gern.

  9. #18
    Avatar von Doby

    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    531
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem?


    ????????????????

  10. #19
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    cxl........

  11. #20
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    ach ja, nur mal nebenebei

    wir haben die zwei Schwestern meiner Frau schon nach Deutschland eingeladen für jeweils 3 Monate, ging ohne Probleme und ohne irgendwelche Hilfe irgendeiner Agentur oder Spezialisten wie Tramaico. Beide Schwestern waren weder reich noch hatten sie Kinder, die eine hatte nichtmal nen vernünftigen Job. Ist aber schon ein paar Jährchen her.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Visum für Deutschland
    Von Snikkers im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.08, 20:05
  2. unbefristetes visum für Deutschland ...
    Von zaparot im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.05.07, 18:19
  3. Brauchen Thais ein Visum für Singapore??
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.01.06, 15:09
  4. Visum für Deutschland
    Von Heinz3006 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 22.11.05, 22:49
  5. Brauchen wir demnächst ein Visum für THailand?
    Von LungTom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.09.01, 16:36