Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 73

Ablauf bei Heiratsvisum

Erstellt von Bommo, 16.04.2009, 19:16 Uhr · 72 Antworten · 9.769 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von funboy68

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    46

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    hallo jungs,

    ich hätte mal ne frage zum ablauf der zustimmung zum heiratsvisum.

    mein bisheriger wissenstand war, daß die deutsche botschaft in bkk die visumsunterlagen oder die zustimmungsanfrage per postweg nach deutschland zum zuständigen ausländeramt schickt, was schon mal 2 bis 3 wochen dauern kann. und das ausländeramt gibt dann das o.k. (auf welchem weg auch immer) zurück nach bkk und dort wird dann das visum ausgestellt.

    heute habe ich dann mal bei meinem ausländeramt angerufen um zu fragen ob die sachen schon da wären (meine kleine hat am 9. juni das visum beantragt). von dem zuständigen bearbeiter erhielt ich dann die antwort, daß die anfrage der botschaft bereits am 9. juni (also am gleichen tag des visaantrags???) auf elektronischem weg, über den umweg köln, einging. und der ablauf wäre jetzt so, daß wenn die botschaft innerhalb 10 tagen vom ausländeramt keinen negativen bescheid erhält, dies automatisch als zustimmung gilt. also mein ausländeramt gibt aktiv keine antwort nach bangkok.

    der bearbeiter vom ausländeramt macht dies aber nur in urlaubsvertretung und dies auch zum ersten mal (der macht normalerweise asylanträge). jetzt bin ich natürlich etwas skeptisch, zumal ich von dieser vorgehensweise noch nie gehört habe.

    kann mir hier jemand was dazu berichten ?

    danke und grüsse
    jürgen

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    MUC
    Avatar von MUC

    Registriert seit
    10.04.2007
    Beiträge
    712

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Zitat Zitat von funboy68",p="739889
    ...und der ablauf wäre jetzt so, daß wenn die botschaft innerhalb 10 tagen vom ausländeramt keinen negativen bescheid erhält, [highlight=yellow:b943067087]dies automatisch als zustimmung gilt[/highlight:b943067087]. also mein ausländeramt gibt aktiv keine antwort nach bangkok.
    Mir käme das auch etwas "spanisch" vor...


    Als ich im Juni vor 2 Jahren meine geforderten Papiere vorgelegt und die VE abgegeben hatte sagte der Sachbearbeiter: "Ich bespreche den Vorgang nun mit meinem Vorgesetzten und dann wird das "Okay" via Köln nach BKK weitergeleitet..." Lief dann auch genauso ab und meine Frau reiste 10 Tage danach ein und wir durften (hier in München) sogar gemeinsam ,auf Legalisierung der Papiere durch die deutsche Botschaft in BKK, warten. Diese kamen ca. 4 Wochen nach Einreise per Post von meinem Visaschergen ;-D .

  4. #53
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Zitat Zitat von funboy68",p="739889
    hallo jungs,



    heute habe ich dann mal bei meinem ausländeramt angerufen um zu fragen ob die sachen schon da wären (meine kleine hat am 9. juni das visum beantragt). von dem zuständigen bearbeiter erhielt ich dann die antwort, daß die anfrage der botschaft bereits am 9. juni (also am gleichen tag des visaantrags???) auf elektronischem weg, über den umweg köln, einging. und der ablauf wäre jetzt so, daß wenn die botschaft innerhalb 10 tagen vom ausländeramt keinen negativen bescheid erhält, dies automatisch als zustimmung gilt. also mein ausländeramt gibt aktiv keine antwort nach bangkok.

    im prinzip hast Du den Vorgang richtig beschrieben. Wie lange es dauert, ob die auf dem Postweg oder elektronisch erfolgt hängt auch davon ab, ob die ABH am elektronischen Datenaustauschverfahren teilnimmt (angeschlossen ist) oder nicht.

    Auf dem Postweg muss es ja mit einem Kurier per Flugzeug nach D kommen, und von da weitergeleitete werden.

    Ich habe nur die Auskunft, dass eine Zustimmung, evt. auch eine optionale Befreiung von A1 schnell erfolgen kann, da dies dann elektronisch and die Botschaft übermittelt werden kann.

  5. #54
    Avatar von funboy68

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    46

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    was mich am meisten stutzig macht ist, daß es von meiner ausländerbehörde angeblich keine rückmeldung gibt. weder nach köln, noch nach bkk.
    die halten einfach die füße still und die botschaft in bangkok wertet das nach 10 tagen als zustimmung?

  6. #55
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Zitat Zitat von funboy68",p="739919
    was mich am meisten stutzig macht ist, daß es von meiner ausländerbehörde angeblich keine rückmeldung gibt. weder nach köln, noch nach bkk.
    die halten einfach die füße still und die botschaft in bangkok wertet das nach 10 tagen als zustimmung?
    Die AB muss ihre Zustimmung erteilen, mit oder ohne Auflagen, sonst kann die Botschaft kein Visum erteilen. Keine Rueckmeldung, kein Visum.

  7. #56
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    [quote="Tramaico",p="740009
    Die AB muss ihre Zustimmung erteilen, mit oder ohne Auflagen, sonst kann die Botschaft kein Visum erteilen. Keine Rueckmeldung, kein Visum. [/quote]

    Gibt mittlerweile schon solche Tatbestände, dass innerhalb einer Frist einspruch erfolgen muss. Ob dies hier im konkreten Fall so ist bin ich überfragt.

  8. #57
    Avatar von funboy68

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    46

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Tramaico",p="740009
    Die AB muss ihre Zustimmung erteilen, mit oder ohne Auflagen, sonst kann die Botschaft kein Visum erteilen. Keine Rueckmeldung, kein Visum.
    so, bin heute früh selber raus zur AB. der bearbeitet hat seinen fehler mittlerweile selbst bemerkt und hätte mich dazu auch angerufen. es muß also doch eine zustimmung erfolgen. dazu muß er aber auf die unterlagen aus bangkok warten, die per post kommen. das wass er per mail bekommen hat, war nur die vorankündigung, daß eben ein visumsantrag gestellt wurde und die unterlagen zugeschickt werden.

    jetzt hab ich nur noch das problem, daß der typ dies nur in urlaubsvertretung macht und er für dieses sachgebiet auch noch keine einweisung erhalten hat. somit würde die anfrage normalerweise 3 wochen liegen bleiben, bis der eigentlich zuständige kollege vom urlaub zurück ist. ich bin dann mit ihm und seinem vorgesetzten so verblieben, daß wir jetzt erst mal auf die unterlagen aus bangkok warten und dann mal schauen ob er das nicht doch gebacken bekommt. aber allzuviel hoffnung hab ich da nicht.

    was zu folge hätte, daß ich meinen geburtstag mitte juli doch wieder alleine feiern muß

  9. #58
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Zitat Zitat von funboy68",p="740388
    ich bin dann mit ihm und seinem vorgesetzten so verblieben, daß wir jetzt erst mal auf die unterlagen aus bangkok warten und dann mal schauen ob er das nicht doch gebacken bekommt. aber allzuviel hoffnung hab ich da nicht.

    was zu folge hätte, daß ich meinen geburtstag mitte juli doch wieder alleine feiern muß
    somit nehmen sie nicht am elektronischen Verfahren zum Datenaustausch teil, oder sie haben dich ein bisschen gefoppt.

  10. #59
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Ohne Papiere geht es NIE. Es ist moeglich einen Visumsantrag per Fax stellen zu lassen mit allen begleitenden Kopien, doch viele ABs werden erst aktiv wenn sie den Antrag im Original vorliegen haben.

    Die Zustellung des Antrages ueber die Bundesverwaltung in Koeln dauert ca. 2 - 3 Wochen. Ausserdem muss ja meist die Ehe erst beim Standesamt angemeldet worden sein, ehe die AB ihre Zustimmung zur Visumserteilung gibt. Also keine falschen Hoffnungen machen, dass es Ruckzuck geht. Meist dauert ein Visumsverfahren zur Eheschliessung 2 - 3 Monate.

    Datenelektronischer Austausch heisst, dass Daten zu einem bestehenden Antrag in PAPIERFORM im System hinterlegt werden koennen. Eine volldatenelektronische Bearbeitung ist nicht moeglich. Da die Einwilligung der AB eigentlich nur eine Formsache ist, kann diese ueber das System ubermittelt werden. Z. B. zum Antrag Nr..... keine Einwaende zur Visumserteilung oder Visumserteilung wenn folgende Unterlagen vorgelegt werden.

    Das datenelektronische System ERSETZT NICHT die gute alte Schneckenpost, es ergaenzt nur in manchen Bereichen.

  11. #60
    Avatar von funboy68

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    46

    Re: Ablauf bei Heiratsvisum

    Zitat Zitat von Tramaico",p="740481
    Ausserdem muss ja meist die Ehe erst beim Standesamt angemeldet worden sein, ehe die AB ihre Zustimmung zur Visumserteilung gibt. Also keine falschen Hoffnungen machen, dass es Ruckzuck geht. Meist dauert ein Visumsverfahren zur Eheschliessung 2 - 3 Monate.
    zumindest das ist schon mal erledigt. mein standesbeamter hat mich heute angerufen, daß die unterlagen vom OLG zurück sind und alles o.k. ist.

    morgen wird dann noch der wunsch-heirats-termin fest gemacht: 09.09.09 :-) da wird sich schatzi freuen :-)

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ablauf Heirat ohne EFZ + Familiennachzugsvisum
    Von hucher im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.04.12, 10:51
  2. Jahresvisum - Ablauf richtig ?
    Von monkey im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 15.08.09, 18:34
  3. Zeitlicher Ablauf bei einem Heiratsvisum
    Von Oni75 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.03.08, 22:49
  4. Ablauf bei Beantragung Heiratsvisum
    Von morpheus08 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.05.07, 15:33
  5. Ablauf Visa Beantragung in BKK
    Von Acky im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.04, 22:23