Ergebnis 1 bis 4 von 4

AB Hamburg - Ehegattennachzug

Erstellt von Gabriel, 16.04.2009, 10:23 Uhr · 3 Antworten · 1.928 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Gabriel

    Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    43

    AB Hamburg - Ehegattennachzug

    Hallo,

    es scheint, dass von AB zu AB unterschiedlich Nachweise gefordert werden. Wissen vielleicht die hamburger unter euch was die AB neben A1 für Nachweise bei einer Familienzusammenführung sehen möchte?

    Danke für Antworten.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: AB Hamburg - Ehegattennachzug

    Der Visumsantrag wird nicht bei der AB gestellt, sondern bei der Deutschen Botschaft in Bangkok.

    Es wird ein vollstaendiges ausgefuelltes Antragsformular fuer eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung (D-Visum) in zweifacher Ausfertigung benoetigt. Je versehen mit einem Passbild mit WEISSEM Hintergrund. Zusaetzliches Passbild bei der Visumantragsstellung das eingescannt wird.

    Vorlage von
    - Pass im Original
    - A1-Zertifikat des Goethe-Instituts Bangkok im Original
    - Legalisierte Heiratsurkunde und Heiratsprotokoll im Original uebersetzt von einem in Deutschland amtlich beeidigten und erkannten Dolmetscher

    Genannte Antragsformulare werden je mit einem Satz KOPIEN der folgenden Dokumente eingereicht:

    - Passkopie der Antragstellerin (Bildseite)
    - A-1 Zertifikat
    - Kopie der Heiratsurkunde und des Heiratsprotokoll mit angehefteten Kopien der deutschen Uebersetzungen

    Ein kompletter Antragssatz wird von der Botschaft ueber die Bundesverwaltung in Koeln zur AB nach Hamburg geschickt. Von dieser erfolgt dann irgendwann nach Erhalt des Antrages eine Einladung des deutschen Verlobten zur Vorsprache. Die AB wird dann mitteilen, was dann gegebenenfalls konkret mitgebracht werden muss.

    Wird die Richtigkeit des Antrages durch den deutschen Ehemann bestaetigt erfolgt die Einwilligung zur Visumserteilung an die Botschaft, die dann die Antragstellerin informiert, dass das Visum abgeholt werden muss.

    Nach Einreise ist der Aufenthalt bei der AB in Hamburg anzuzeigen. Gegebenenfalls sind die Heiratsdokumente und Uebersetzungen im Original vorzulegen, damit die eigentliche Aufenthaltsgenehmigung erteilt werden kann.

    Hinweis: Die AB in Hamburg ist sehr langsam und das Verfahren kann sich aufgrund von Arbeitsueberlastung gut einen Monat oder laenger hinziehen, ehe es ueberhaupt zu einer Einladung des deutschen Ehemannes kommt.

    Somit Rat, den Antrag schnellstmoeglich bei der Botschaft in BKK zu stellen, damit die Muehlen ins mahlen kommen. Ohne vorliegenden offiziellen Visumsantrag von der Botschaf macht die AB in Hamburg erst einmal gar nichts.

  4. #3
    Avatar von CNXPA

    Registriert seit
    17.04.2009
    Beiträge
    121

    Re: AB Hamburg - Ehegattennachzug

    Moin,
    Sehr Gute Antwort Tramaico,
    genau so läuft es, auch wenn man(n), wie ich, seine Verlobte per Heiratsvisum nach HH holen möchte.
    Man muss eine Menge Zeit mitbringen. Ich warte nunmehr seit 5 Wochen (Antragstellung des Visums in CNX) auf ein Lebenszeichen der AB in HH. Werde mich nächste Woche mal erkundigen ob das Visum nicht evtl. verloren gegangen ist und mich schon mal mit dem Sachbearbeiter der AB anfreunden Auf telefonische Nachfrage bei der AB in HH, die ich direkt nach Antragstellung des Visums tätigte, sagte man mir, dass das ganze Prozedere ca. 2-4 dauern könnte.

  5. #4
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: AB Hamburg - Ehegattennachzug

    Zitat Zitat von CNXPA",p="713892
    [...] sagte man mir, dass das ganze Prozedere ca. 2-4 dauern könnte.
    ...evtl. auch 4 - 22

    Tach auch

Ähnliche Themen

  1. Ehegattennachzug Frankreich - Wie ?
    Von Yenz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 14:56
  2. Ehegattennachzug in Dänemark
    Von singto im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.01.08, 16:20
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.01.08, 14:24
  4. Deutsch als Vorraussetzung für Ehegattennachzug?
    Von bromo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 406
    Letzter Beitrag: 09.09.07, 20:30
  5. Ehegattennachzug- jetzt wird es eng
    Von Sioux im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 26.05.07, 18:14