Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

Erstellt von bkk999, 13.01.2008, 10:33 Uhr · 18 Antworten · 2.674 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Zitat Zitat von BinHierNichtDa",p="556102
    Das finde ich sehr komisch denn mit einem jahres Visa Non B+ Workpermint brauchst du nicht mehr alle 90 Tage raus da reicht es wenn du dich alle 90 Tage auf der Immi meldest
    Doch, bist falsch informiert. Auch beim non-Immi B Visa muss man bestimmte Voraussetzungen erfüllen um nicht alle 90 Tage aus- und wieder einreisen zu müssen, so bei mir. Und ein Non Immi B Visa bedeutet ja auch nicht automatisch Workpermit.

    @Bukeo
    Ja genau das habe ich auch schon mal so gehört. Hotels müssen innerhalb von 24h Meldung machen. Vl werde ich einfach der Immigration mal eine email schreiben und meine Situation erklären.

    Sg,
    Christian

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Man lernt nie aus
    Danke

  4. #13
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    @Bukeo,danke. In meinem Fall also: Non 0 Multi, wohne privat, verheiratet mit Thai, alle 90 Tage Visarun, muss mich also innerhalb von 24 Stunden persönlich oder per email melden beim Amt. Na dann werde ich mal probieren das auf der Homepage der Immigration hinzubekommen.
    Mike

  5. #14
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Hier ist die download Seite der immigration. In diesem Fall ist es das Formular tm30. Wie man die Meldung per email macht habe ich nicht heraus bekommen, oder hängt man das Formular einfach an die email??
    http://www.immigration.go.th/nov2004...?page=download

  6. #15
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Zitat Zitat von Bukeo",p="556109
    Dies hatte ich dann geändert und auf meiner Arrival-Card in Mesai beim Visarun (90 Tage) auch angegeben. Sie gab mir dann ein Merkblatt, wo eben diese Meldebestimmung aufgelistet war und erklärte mir, ich müßte eben nach jedem Visarun mich bei der Immi neu melden, da ich ja sozusagen ausgereist und danach wieder neu eingereist bin.
    Ist klar, wenn du angemeldet bist, - aufgrund des Non "O" aus- und wieder einreist, muss du dich natürlich wieder melden. Wer aber nicht angemeldet ist braucht auch nicht bescheid zu geben, "dass er kurz weg- und wieder da ist". Für Diejenigen die nicht angemeldet sind bleibt's ein Gummiparagraph, weil ja eindeutig gesagt wird "nur falls man sich mehr als 90 Tage im Land aufhällt" - und wer vor 90 Tagen ausreist, hällt sich nunmal nie länger als 90 Tage im Land auf und braucht sich also (zumindest theoretisch) nicht zu melden.

    Dass man irgendwo angemeldet sein muss (entweder im Hotel oder privat) ist wieder ein Widerspruch mit der Bestimmung. Und hier gibt es wohl noch eine Toleranzgrenze in Praxis und Kontrolle. Wenn in EU Besuch aus USA kommt und meinetwegen 2, 3 oder mehrere Monate bleibt, wird der dann grundsätzlich angemeldet, oder geht das gerade mal so durch!?

    Es ist eh verzwickt, denn genaugenommen ist das Non "O" ja überhaupt kein "dableibe-Visum", sondern im Grunde für Vielreisende gedacht, die dann problemlos wiederholt während einem Jahr mit dem selben "Wisch" ein- und ausreisen können. Die so (aus)genutzte Möglichkeit des Daueraufenthalts wird zwar toleriert, ist aber im Grunde nie Sinn- und Zweck dieses Visums gewesen. Genaugenommen ist es ein Schlupfloch, das (noch) für die Grenzfälle offengelassen wird.

  7. #16
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    @ Luk,
    hatte zu dem Thema Anmeldung mittels TM 30 schon mal ausführlicher was geschrieben...

    Nur kurz..

    Da wo ich mein 60 Tage Touristvisa, um 30 Tage verlängern lasse, wird auf diese Anmeldung ( TM30 )

    ..bestanden.

    Wir wurden bei einer Aufenthaltsverlängerung vor X Jahren darauf hingewiesen, haben das dann gleich erledigt, beim nächsten Urlaub dann nach spätestens 24h die Anmeldung durchgeführt.

    Dazu muss der " Wohnungsgeber " in meinem Fall die Mia,ihre Personalien eintragen und selbst UNTERSCHREIBEN. Wie das nun per E mail gehen soll, wegen der Unterschrift wäre mir unklar.

    Wo liegt das Problem vorab bei der Immi anzurufen um dort nachzufragen..?

  8. #17
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Habe gerade von der österr. Botschaft eine Antwort bekommen, da ich nun endlich mal meinen Thai-Führerschein machen will (die Umschreibung des Internationalen Führerscheins) und man dazu eine Wohnsitzbescheinigung von der Immigration braucht.
    Interessante Antwort:

    Zitat Zitat von Österr. Botschaft
    Zur Wohnsitzbestätigung: In Thailand gibt es so etwas wie eine Meldepflicht nicht. Sie müssen als Ausländer über ein gültiges Visum verfügen, das ist alles. Wenn Sie über das Non-Immigrant Visum verfügen, so wird Ihnen die zuständige Immigation Behörde sicherlich die für den Führerschein notwendige Wohnsitzbestätigung ausstellen. Bedauerlicherweise kann Ihnen die Botschaft eine solche Bestätigung nicht ausstellen (Sie verfügen noch über einen Hauptwohnsitz in Österreich).

    MfG
    Aha

  9. #18
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Zitat Zitat von soulshine22",p="570548
    Habe gerade von der österr. Botschaft eine Antwort bekommen, da ich nun endlich mal meinen Thai-Führerschein machen will (die Umschreibung des Internationalen Führerscheins) und man dazu eine Wohnsitzbescheinigung von der Immigration braucht.
    Interessante Antwort:

    Zitat Zitat von Österr. Botschaft
    Zur Wohnsitzbestätigung: In Thailand gibt es so etwas wie eine Meldepflicht nicht. Sie müssen als Ausländer über ein gültiges Visum verfügen, das ist alles. Wenn Sie über das Non-Immigrant Visum verfügen, so wird Ihnen die zuständige Immigation Behörde sicherlich die für den Führerschein notwendige Wohnsitzbestätigung ausstellen. Bedauerlicherweise kann Ihnen die Botschaft eine solche Bestätigung nicht ausstellen (Sie verfügen noch über einen Hauptwohnsitz in Österreich).

    MfG
    Aha
    Die Immigration macht seit kurzem KEINE Wohnsitzbestätigungen mehr.
    Für Österreicher, NUR mehr Österr.Botschaft in Bangkok (nicht Consulat in Chiang Mai oder Phuket)
    Kosten TBath 2007.- (zweitausendsieben)
    Quelle: Auskunf Österr.Botschaft Bangkok - heute 15:50 Ortszeit

    Khun_Mac

  10. #19
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Re: 90 Tage Meldung bei Immi oder Polizei, Keine Ahnung...

    Zitat Zitat von Khun_MAC",p="570559
    Für Österreicher, NUR mehr Österr.Botschaft in Bangkok (nicht Consulat in Chiang Mai oder Phuket)
    Kosten TBath 2007.- (zweitausendsieben)
    Quelle: Auskunf Österr.Botschaft Bangkok - heute 15:50 Ortszeit
    Ist ja interessant Bedeutet dies also, dass ich keinen Thai-Führerschein mehr machen kann, da ich ja meinen Hauptwohnsitz nicht in Thailand habe und somit von der Botschaft keine Wohnsitzbescheinigung bekomme?

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 90 Tage-Meldung bei der Immi
    Von waanjai_2 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.04.13, 13:24
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.04.12, 21:17
  3. Deutsche haben keine Ahnung von PCs
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 02.10.09, 21:43
  4. 60 tage nicht in guesthouse/hotel... immi?
    Von zappalot im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.01.09, 05:00