Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 72 von 72

90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

Erstellt von Jens, 03.02.2010, 13:53 Uhr · 71 Antworten · 5.813 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    http://www.welt.de/die-welt/wirtscha...utschland.html

    Schaut mal in den Link, paßt wie die Faust aufs Auge dazu, daß ich hier angefallen wurde weil irgendwer meiner wenn einer Sympathien für Thai hat benachteiligt das die Türken.

    Zitat aus dem Link:

    EuGH stützt Türkin in Deutschland

    "Bei der Betroffenen handelt es sich um eine Frau, die als Reinigungskraft 5,5 Stunden pro Woche im Einsatz ist. Dabei verdient sie etwa 175 Euro monatlich."

    "Bei der Bewertung des Arbeitsverhältnisses komme es nicht nur auf Arbeitszeit und Vergütung an, unterstrichen die Richter."

    "Der EuGH beschäftigte sich darüber hinaus auch mit dem Umstand, dass die Türkin ihrem Ehemann nach Deutschland gefolgt war, sich aber inzwischen von diesem getrennt hatte. Damit verliere die Frau nicht automatisch ihr Aufenthaltsrecht, betonten die Richter. Sie könne sich auch dann auf ihr Recht auf Freizügigkeit berufen, "wenn der Aufenthaltszweck der Einreise in den Aufnahmemitgliedstaat entfallen" sei."

    Aha. Ist das Urteil rassistisch oder gilt es auch für andere Menschenrassen, zum Beispiel Thai?
    Wenn nein, warum nicht?

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Im Übrigen gilt für den kleinen Carl ein Artikel aus dem Grundgesetz:

    "Kein Deutscher darf ans Ausland ausgeliefert werden."

    Davon daß der Deutsche einen deutschen Paß oder eine dem Amt genehme Geburtsurkunde haben muß, steht da nichts.

    Ich bin dafür, daß gegen das Grundgesetz verstoßende Beamte und Angestellte im Öffentlichen Dienst ohne Ansprüche entlassen werden. Vielleicht kann man der Beamtin auch ebenfalls unter Verstoß gegen das von ihr mißachtete Grundgesetz die Staatsbürgerschaft entziehen, um sie auch auszuweisen? :-)

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. XP Zugriff verweigert
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:19
  2. BILDung wird verweigert
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.11, 20:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45
  4. Aufenthaltsgenehmigung Änderungen??
    Von Retepom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 14:41
  5. Aufenthaltsgenehmigung (nur 3 Monate ?)
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.12.03, 16:25