Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 72

90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

Erstellt von Jens, 03.02.2010, 13:53 Uhr · 71 Antworten · 5.824 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="820591

    Dann hast du halt nicht viel mitbekommen.
    Es gab schon genug dubiose Todesfälle (Barschel etc.). Öffentlich natürlich nicht. Aber wozu gibt es Geheimdienste? Ich traue jedenfalls keinem Staat.
    Gibt aber auch das Gegenteil - dubiose Geburten

    denk an Bethlehem vo ca 2000 Jahren.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Also die Gaiser Geschichte verstehe ich wirklich nicht.
    Da könnte ich ja auch ein Fass aufmachen weil ich Bärchen und Sunshine nicht dauerhaft nach Deutschland holen kann, wobei Bärchen sogar B2 abgeschlossen hat.

    Ist doch hinlänglich bekannt, dass die Grenze bei 16 Jahren liegt. Je nachdem was sie für eine Schulbildung hat wird es sowieso schwer mit einer Lehrstelle. Ohne Lehrstelle kann sie ebenfalls jederzeit zurück geschickt werden, das sie kein eigenständiges Bleibebrecht hat.

    Ist m. E. auch nicht verkehrt, denn wir haben genug arbeitslose Jugendliche die nicht richtig deutsch können und deren Zukunft "Harzen" heist.



    phi mee

  4. #13
    Avatar von

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Zitat Zitat von strike",p="820604
    Du bist Deutschland. Nein, Danke.

    Stand vor 2 Jahren eine Weile in meiner hiesigen Signatur.
    Hat mir böse Unterstellungen eingebracht.
    Sei also vorbereitet, dass es Dir nicht anders ergeht.

    Glaub nicht, dass ich da hier noch einen Ruf zu verlieren haette. ;-D

    Ansonsten, zehn Millionen weniger Arbeitskraefte wird dieses Land im naechsten Jahrzehnt haben. Dafuer umso mehr Rentner.
    Und die Politik tut alles umd diese Katastrophe noch zu verstaerken.

  5. #14
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Zitat Zitat von phi mee",p="820617
    Ist doch hinlänglich bekannt, dass die Grenze bei 16 Jahren liegt.
    Das einzige was die deutsche Politik nicht kennt ist die Schamgrenze. Nicht mal die von 1933.

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    ich rate in solchen Faellen immer,
    in ein kostenguenstigeres Untermietverhaeltnis gehen,
    kostenfreies Wohnen fuer Hausmeistertaetigkeit, oder Eigenrenovierung mit gestelltem Material.

  7. #16
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Ich habe schon öfters geäußert, dass man zumindest erst mal etwas für seine eigenen (gebürtigen) Staatsbürger machen sollte, bevor man jedem anderen Tür und Tor öffnet. Das Ganze wurde mir dann hier und anderswo gleich als rechtes Denken ausgelegt obwohl ich absolut kein rechtes Gedankengut in mir trage Deutschland schleppt halt seine Altlasten mit, obwohl dieses Land geradezu vorbildlich und mehr als jedes andere Land für notleidende Menschen tut.

  8. #17
    Avatar von Samurain

    Registriert seit
    24.06.2009
    Beiträge
    283

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Zitat Zitat von Lungkau",p="820668
    Ich habe schon öfters geäußert, dass man zumindest erst mal etwas für seine eigenen (gebürtigen) Staatsbürger machen sollte, bevor man jedem anderen Tür und Tor öffnet. Das Ganze wurde mir dann hier und anderswo gleich als rechtes Denken ausgelegt obwohl ich absolut kein rechtes Gedankengut in mir trage Deutschland schleppt halt seine Altlasten mit, obwohl dieses Land geradezu vorbildlich und mehr als jedes andere Land für notleidende Menschen tut.
    Wieso Altlasten? Die Lieblinge der deutschen Politik sind meist jung und können noch prima zutreten und schlagen.

    Und ob es "seine" Altlasten sind bezweifel ich auch, eher sind es die Altlasten der Türkei und des Gazastrip.

    Fordert man hier in einem Thailandforum gleiche Vergünstigungen wie sie Gazabewohner und Türken haben auch für Thai, kommt sofort irgendein Staatsabhängiger daher und wirft einem vor, "das richte sich doch wieder nur gegen eine bestimmte Gruppe".
    Seltsam wo überall die Islamlobby regiert.

  9. #18
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Zitat Zitat von Extranjero",p="820569
    Du bist Deutschland? Ne, ich garantiert nicht mehr.
    Es ist besser für Deutschland, glaube ich, wenn ich nicht Deutschland bin *scnr*

    Nächstes Jahr möchten wir Töchterchen nach Deutschalnd holen für 3-6 Monate, entweder auf Schengenvisum, oder, nachdem sie super lernt, auf ein Sprachvisum. Wir denken, das entsprechende Kenntnisse in Thailand auch nur von Vorteil sein dürften. BTW, werden dazu noch Hilfe aus dem Nitty brauchen. Wir haben einige Zeit überlegt, ob wir Töchterchen nicht rechtzeitig nach DL nachziehen, sind aber zu dem Schluss gekommen, das es so besser sein dürfte, sie nicht aus ihrem Lebensmittelpunkt herauszureissen wobei sie mit ihren mittlerweile 17 Jahren auch super selbständig ist Und unser Ziel ist eh irgendwann Deutschland den Rücken zu kehren. Wobei wir wieder beim Thema sind:

    Zitat Zitat von Extranjero",p="820569
    Du bist Deutschland?
    Hoffentlich irgendwann wirklich nicht mehr...

  10. #19
    Avatar von Lungkau

    Registriert seit
    13.04.2004
    Beiträge
    925

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    @Samurain, ob es sich jetzt um nicht integrierwillige, verantwortungslose, faule und kriminelle Ausländer oder Deutsche handelt, spielt keine Rolle, da das Endergebnis das Gleiche ist.

    Was heutzutage fehlt, ist die Zucht und Ordnung beziehungsweise das Gefühl für Gut und Böse.

    Sieht man den Spruch „Arbeit macht frei“ mal ganz ohne unsere leidige Vergangenheit macht er durchaus Sinn, denn der Fleißige kann im Gegensatz zum Faulen ein anderes Leben erreichen.

  11. #20
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: 90 Euro zu wenig – Aufenthaltsgenehmigung verweigert

    Zitat Zitat von Extranjero",p="820619

    Ansonsten, zehn Millionen weniger Arbeitskraefte wird dieses Land im naechsten Jahrzehnt haben. Dafuer umso mehr Rentner.
    Und die Politik tut alles umd diese Katastrophe noch zu verstaerken.
    Wir haben ja jetzt schon fast 4 Millionen Arbeitskräfte zuviel. In Deutschland investiert doch keiner mehr, wozu auch ?

    Siemens schafft 8000 neue Jobs – in Indien

    Der Chef der Siemens AG, Peter Löscher, hat bei einer Vorstandssitzung des Konzerns in Neu Delhi eine Verdopplung des jährlichen Investitionsvolumens in Indien angekündigt.

    Bis 2012 würden auf dem Subkontinent insgesamt mehr als 250 Millionen Euro investiert, erklärte Löscher, wobei ein Großteil des Geldes in die Entwicklung und Fertigung von Produkten des "mittleren Preissegments" etwa in den Bereichen Signaltechnik und Dampfturbinen sowie das Geschäft mit erneuerbaren Energien fließen soll.

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...en-920178.html

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. XP Zugriff verweigert
    Von phimax im Forum Computer-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:19
  2. BILDung wird verweigert
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.02.11, 20:38
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.05.09, 10:45
  4. Aufenthaltsgenehmigung Änderungen??
    Von Retepom im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.06, 14:41
  5. Aufenthaltsgenehmigung (nur 3 Monate ?)
    Von Manfred im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11.12.03, 16:25