Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

Erstellt von Ralf_aus_Do, 08.10.2007, 05:56 Uhr · 14 Antworten · 1.645 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Nunja, im Februar moechten meine Frau und ich in Udon Thani heiraten. Nun moechten wir gerne, dass die 7jaehrige Tochter mit meiner Frau gemeinsam nach Deutschland kommt. Wir werden uns jetzt gleich (da heute ohnehin einige Behoerdengaenge anstehen) erkundigen ob es (wie meine Frau meint) wirklich so ist, dass fuer die Tochter behoerdlicherseits kein Vater registriert ist. - Wenn dem so ist denke ich nicht, dass uns der Vater noch Knueppel zwischen die Beine werfen kann. Jedoch ist mir aktuell noch nicht recht klar, was wir hierzu alles anstellen muessen.

    Einen Schritt vorgegrifen frage ich mich zudem ob (wenn ggf. ein uebersiedeln nach D im etwa April 2008 moeglich sei man sich ausschliesslich auf Sprachschule konzentrieren kann, also eine Freistellung von der allgemeinen Schulpflicht zu diesem Zweck durchsetzbar ist.

    Vielen Dank an alle Helpdesk Mitarbeiter.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Ist sie 7 oder erst 6 Jahre? Thailänder zählen die Geburt als Jahr 1. Wenn ihr im Februar heiraten wollt, könntet ihr doch die Tochter gleich mitnehmen. Sprachschule kostet Geld. Da sie nach meiner Meinung sowieso die 1.Klasse Grundschule besuchen muss, könnte sie doch die paar Monate bis zu den Sommerferien die Schule - als Schnupperkurs - besuchen. Sprache kommt dann.

  4. #3
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="532264
    ...Jedoch ist mir aktuell noch nicht recht klar, was wir hierzu alles anstellen muessen...
    Erst einmal sollte man prüfen, ob überhaupt die Verantwortung dem Kind gegenüber ausreicht. Da sind Zweifel angebracht.

  5. #4
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.491

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Hallo Ralf,

    Wochenendtöchterchen Ploy, die du ja auch noch am Flughafen gesehen hast, kam mit 13 nach Deutschland. Sie hat dann einen spezielle Aufbauschule besucht wo vorrangig die deutsche Sprache gelehrt wurde und parallel dazu auch ein wenig Unterricht. Nach einem Jahr wechselte sie dann auf eine reguläre Schule.

    Da wirst du dich also in Dortmund bemühen müssen, welche Möglichkeiten es dort gibt. Je nachdem wie schnell sie deutsch lernt, verliert sie vielleicht 1 Jahr an der regulären Schule.


    phi mee

  6. #5
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Hat die Tochter denn den gleichen Nachnamen wie deine zukünftige? Wenn der Vater bekannt ist haben in Thailand uneheliche Kinder den Nachnamen des Vaters.

  7. #6
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    ....dazu nur (an) welche/r Tochter, Sohn kennt in T. seinen Erzeuger?

    Mit den Muettern will ich erst garnicht anfangen....! (Pauschalisierung aus)

    Ist doch in weiten Kreisen der Bevoelkerung garnicht angesagt das der Erzeuger sich als Vater irgendwo eintragen laesst!

    Denn dann kommen, auch in T. Vaterschaftpflichten zum tragen!

  8. #7
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    ralf,
    bist du schon verheiratet, da du inzwischen nur noch von "meiner frau" sprichst?
    wenn ja, gibt`s dann ein foto für die nittygemeinde? :-)
    weiter viel glück in LOS.

  9. #8
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Zitat Zitat von antibes",p="532330
    ralf,
    bist du schon verheiratet,....
    moin antibes,

    hatte er http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...ook=1&start=20

    gruss

  10. #9
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Zitat Zitat von tira",p="532334
    mahlzeit tira,
    ertappt, jetzt habe ich schon wieder meine forenhausaufgaben nicht gemacht. urgs :-(
    gruss aus LE

  11. #10
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: 7jaehrige Tochter ... buerokratisches drumherum

    Zitat Zitat von antibes",p="532330
    [...]
    wenn ja, gibt`s dann ein foto für die nittygemeinde?
    [...]
    Bin momentan bei den sehr schnellen Entscheidungen und sage so nach Lesen des einen oder anderen Spruchs "Nein, gibt es aber nun garantiert nicht"

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heirat und das drumherum...
    Von UAL im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 500
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 08:10
  2. Koh Chang und alles drumherum
    Von dorota im Forum Touristik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 08:48
  3. Du kommst nicht drumherum @ Samuianer...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.06, 13:48
  4. Tochter und Schule
    Von pipe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 14.10.04, 13:18