Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

Erstellt von Dennis, 01.12.2008, 21:07 Uhr · 13 Antworten · 2.517 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Dennis

    Registriert seit
    28.10.2007
    Beiträge
    89

    2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Guten Abend
    meine Frau und ich sind seit September Verheiratet, seit Oktober hat meine Frau mit dem Integrationskurs angefangen. Jetzt hat sie das große glück und ne Arbeitsstelle bekommen, das Problem ist aber das sie dort Schicht Arbeiten muss und aus dem Grund den Kurs nicht mehr besuchen kann. Was kann Passieren wenn ich der AB mitteile das sie nicht mehr zu dem Kurs geht oder soll ich einfach nicht weitermelden. Ich bin verunsichert was wir machen sollen.
    P.s wir kommen aus Hessen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Meine Frau hat nach 2/3 des Kurses ein Arbeitsangebot bekommen.
    Auf Nachfrage beim AA bekam ich die Nachricht, dass meine Frau den Kurs absolvieren und beenden muss. Eine vorzeitige Beendigung wird nicht stattgegeben.

    Der Kurs muss gemacht werden, ansonsten bekommt sie nur eine 1 jährige verlängerung der Aufenthaltserlaubnis.
    Eine Niederlassungserlaubnis wird es dann wohl nicht geben.

  4. #3
    Avatar von buggystar

    Registriert seit
    07.01.2005
    Beiträge
    17

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    hallo,

    wie immer sollte man sich mit der ab abstimmen. bei uns hats geklappt, war allerdings nicht wegen der arbeitsstelle sondern um ihre tochter nach deutschland zu holen. ist jetzt gut 3 jahre her, sie hat den kurs nicht beendet und hat dann nochmal ne aufenthaltserlaubnis bekommen und danach die niederlassungserlaubnis. kommt sicher auch darauf an, wie sie sich mit den beamten verständigen kann, meine frau war zu diesem termin allein dort und hat die fragen alle beantworten können (warum kurs nicht beendet usw.). sicher spielt das bundesland eine rolle, vielleicht werden diese angelegenheiten heute auch rigider gehandhabt.
    grüsse buggystar

  5. #4
    Avatar von Thaimaus

    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    1.456

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Ab wann gibt es den die Niederlassungserlaubnis nach 3 oder 5 Jahren ?

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Zitat Zitat von Thaimaus",p="663905
    Ab wann gibt es den die Niederlassungserlaubnis nach 3 oder 5 Jahren ?
    Ich denke nach 5 Jahren, nach drei Jahren war´s bei der Vorgängerversion (unbefristete Aufenthaltsgenehmigung).

  7. #6
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Zitat Zitat von aus §28, 2 AufenthG
    Dem Ausländer ist in der Regel eine Niederlassungserlaubnis zu erteilen, wenn er drei Jahre im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ist, die familiäre Lebensgemeinschaft mit dem Deutschen im Bundesgebiet fortbesteht, kein Ausweisungsgrund vorliegt und er sich auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann.
    Gilt dann, wenn der Ehegatte Deutsche(r) ist.

  8. #7
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Zitat Zitat von mipooh",p="663911
    [...]Gilt dann, wenn der Ehegatte Deutsche(r) ist.
    Hast Recht

  9. #8
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Joo, aber vorher gibt´s dann noch die Sicherheitsbefragung!
    Sind schließlich alles kleine Bombenleger die wir hier rübergeholt haben.



    phi mee

  10. #9
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Zitat Zitat von phi mee",p="664033
    Joo, aber vorher gibt´s dann noch die Sicherheitsbefragung!
    Sind schließlich alles kleine Bombenleger die wir hier rübergeholt haben.



    phi mee
    Meine Frau musste noch nicht einmal zum Amt.
    Wir haben die Papiere dort hingeschickt, und nach ca. 8 Wochen kam der Pass mit der Niederlassungserlaubnis.

  11. #10
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: 2 Monate Integrationskurs dann Arbeiten

    Zitat Zitat von Dennis",p="662443
    ...........Ich bin verunsichert was wir machen sollen.
    P.s wir kommen aus Hessen
    Keine Ahnung wie es bei der ABH in Dietzenbach gehandhabt wird.
    Glaube auch weniger an erhebliche Unterschiede in den Bundeslaendern.
    Es liegt wohl eher an der Tagesform und den Vorgaben in den jeweiligen ABHen.
    Wir haben KEINE Verpflichtung zum Intergationskurs bekommen.
    Du solltest mal genau auf Deine Zettel schauen, ob ein KANN oder ein MUSS angekreuzt ist.
    Bei MUSS gehoert sich eine Info an die ABH, bei KANN intressiert dies zumindestens bis zur naechsten Verlaengerung des Aufenthaltstitels eh keinen.

    Gruss,
    Strike

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Integrationskurs!
    Von franky1961 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.03.09, 13:06
  2. Integrationskurs
    Von yoyo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 13:46
  3. Integrationskurs
    Von dl4gbe im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.07, 00:45
  4. Integrationskurs
    Von ChangNoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.07, 14:42
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.03, 18:06