Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

12 Monate mit abgelaufendem Schengen Visa in Deutschland wie zurücknach Th?

Erstellt von Soi 18, 25.05.2013, 13:19 Uhr · 67 Antworten · 8.754 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zumindest sollte man ihn so verbuchen, dass der nie mehr ein Schengen Visa bekommt...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    hab das in der eigenen Familie erlebt. Bekannte aus Thailand war hier mit Visum für 2 Monate. Ist nach 6 Monaten einfach über Frankfurt mit dem Einlader ausgereist. Einziger Kommentar bei der Ausreise: etwas überzogen guten Flug sonst keinerlei Reaktion war allerdings schon 2004

  4. #13
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Ich habe vor 3 Jahren eine Ausreise dieser Art in Frankfurt erlebt .
    Bei der Passkontrolle war eine Thai vor mir , die mit einer großen Sonnenbrille
    ein Feilchen am Auge zugedeckt hatte .
    Ich habe sie gefragt , ob sie Probleme mit ihrem Mann hier in D. habe .
    Sie hat mir dann gesagt , daß sie nur ein Touri-Visum für Holland habe , daß aber seit
    einem Jahr abgelaufen sei .
    Sie hatte Probleme mit dem Freund in Holland u. fliege nun wieder nach Hause .
    Der Beamte am Schalter hat nur den Kopf geschüttelt und hat ca. 1 min an seinem
    PC gewerkelt .
    Dann konnte sie ohne Probleme raus .
    Ich habe dann zu dem Beamten gesagt " sie war etwas zu lange hier ? "
    Er " wir sind froh , für jede die wieder raus ist ".
    Das war alles .

    Sombath

  5. #14
    Avatar von Morpheus

    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    33
    @sombath

    Exakt so solllte es laufen. Das Hauptinteresse ist das die Ausreise erfolgt. Deswegen hat man normalerweise keine Probleme wenn man am Flughafen auftaucht und ausreisen will.
    Ein zukuenftiger Antrag auf Aufenthaltstitel (AE) wird wohl aber hoechstwahrscheinlich erst einmal negative beschieden werden.

    Morpheus

  6. #15
    Avatar von LandmannT

    Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    151
    Zitat Zitat von Morpheus Beitrag anzeigen
    @sombath


    Ein zukuenftiger Antrag auf Aufenthaltstitel (AE) wird wohl aber hoechstwahrscheinlich erst einmal negative beschieden werden.

    Morpheus
    ist in unserem Fall nicht gewesen die Freundin meines Onkels war seitdem schon mehrmals wieder hier ohne Probleme vollkommen uninteressant für die Gesellschaft ob sich wer wie lange hier so aufhält, der Einladende haftet für die evtl. entstehenden Kosten und eine Gefahr geht von diesen Besuchern auch nicht aus.

  7. #16
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Hier scheinen aber ne Menge Leute unterwegs zu sein, die andere Leute wegen ihrer Fehler gerne bestrafen oder bestraft sehen wollen. Irgendwelche Kleidungsvorstellungen hierfür?

  8. #17
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Das Beispiel, das ich kenne ist verdammt lange her (10 Jahre?).
    Die Frau lebte ueber 2 Jahre illegal in Berlin und Umgebung (ueberzogen).
    Schliesslich haben sie ihr ein Ticket gekauft und ab zum Flughafen.
    Vielleicht ein Fehler: ihr deutscher Freund (Einlader?) hat sie begleitet.
    Es gab erhebliches Palaver bei der Passkontrolle, beide wurden "abgefuehrt" und in einem Buero "verhoert".
    Schliesslich durfte sie ausreisen. Ihm wurde ein Verfahren angedroht (so Richtung Schieberei), ist aber meines Wissens nach im Sande verlaufen.
    Es sollte sich von selbst verstehen, dass man so frueh wie moeglich am Flughafen erscheinen sollte.
    Und ein evtl. Begleiter sollte sich huebsch zurueckziehen und das Ganze mit Abstand beobachten.
    Letztlich kann es einem nicht schlechter ergehen, als wenn man sich vorher "stellt".
    Wenn nichts vorliegt, ist es doch im Interesse des D Staats, dass sie klanglos und ohne weitere Kosten verschwinden.

    M.E. darf man das ruhig mal mit der Situation in TH vergleichen?
    Wie oft habe ich Geschichten von Overstay Kandidaten gelesen, die teilweise jahrelang ueberzogen haben und dann ganz schnurstracks zum Flughafen fahren, dort ihr Ticket vorweisen und die 20000 Baht Hoechsstrafe abdruecken.
    Manche sind am naechsten Tag wieder eingereist.

  9. #18
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von somtamplara Beitrag anzeigen
    Die Frau lebte ueber 2 Jahre illegal in Berlin und Umgebung (ueberzogen).
    Schliesslich haben sie ihr ein Ticket gekauft und ab zum Flughafen.
    Vielleicht ein Fehler: ihr deutscher Freund (Einlader?) hat sie begleitet.
    Eigentlich ja auch klar: Derjenige, der die Verpflichtungserklärung unterschreibt, hat zu haften. Wenn überhaupt einer haften soll.

  10. #19
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von waanjai_2 Beitrag anzeigen
    Eigentlich ja auch klar: Derjenige, der die Verpflichtungserklärung unterschreibt, hat zu haften. Wenn überhaupt einer haften soll.
    Smile..
    gute Freundin von mir, hatte auch überzogen..( ~ 1 Jahr..das war Ende der 90 er.. )
    Mein Rat..zum RA zu gehen..
    zwecks Beratung..etc. Das hat gekostet. entweder 150 oder 300 DM. Habs vergessen.
    Ausreise lief problemlos..ohne irgendwelche Overstayzahlungen..wie in TH.

    Heute:
    Ticket kaufen...und ausreisen.

  11. #20
    Avatar von michael59

    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    1.959
    Bei der Ausreise findet eine obligatorische Kontrolle über eventuelle Verfehlungen statt. Die wird dann ausführlich gemacht und im Regelfall protokolliert- eine "Bestrafung" bei der Ausreise erfolgt nicht. So eine Bundespolizistin die in DUS gearbeitet hat.

    Sind Kosten angefallen hat der Sicherungsgeber schon die ersten Rechnungen erhalten und bei Zahlungsverzug Bekanntschaft mit der Finanzpolizei gemacht.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schengen Visa für 3 Monate, ich brauch Hilfe
    Von divedaus im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 14.12.11, 06:37
  2. Schengen Visa
    Von michel31 im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.10.09, 07:21
  3. Schengen Visa
    Von chicoloco im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 27.09.09, 20:10
  4. schengen visa
    Von bigchang im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.08, 18:07
  5. Schengen - Visa
    Von wasa im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.02.08, 01:29