Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Wieder in Vietnam

Erstellt von Thanh Mai, 31.10.2015, 11:10 Uhr · 47 Antworten · 7.259 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Vietnam ist bestimmt eine Reise wert, wie viele Länder. Allerdings ich alle Nachbarländer Thailands besser finde. Am besten Laos. Vietnamesen kommen mir etwas unterkühlt vor. Vor allem im Vergleich mit den Thais. Eventuell politisch bedingt.

    Ja Benny Laos ist ja auch ein bischen wie Isaan
    Immer nur Wasser und Meeresrauschen ist ja öde

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Zitat Zitat von benni Beitrag anzeigen
    Vietnamesen kommen mir etwas unterkühlt vor. Vor allem im Vergleich mit den Thais. Eventuell politisch bedingt.
    Mentalitäten ändern sich nicht durch sowas. So gesehen müßten die Kubaner noch kühler sein.
    Im vietnamesischen Alltag spielt Politik kaum noch eine Rolle - sondern "An choi", das heißt genießen und Feiern.
    Die Vietnamesen sind ansonsten schon lange die Preußen Südostasiens und im höflichen Umgang auch recht förmlich.

  4. #13
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055
    Mai, wir wünsche Dir viel Spaß in Vietnam.

    Und Michael muss dann wohl auch noch Tennis spielen (lernen?)...

    Cu Torsten + Karnjana

  5. #14
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Torsten, freut mich, hier wieder von Dir zu lesen.

    Mai ist wieder in Leipzig und schläft schon, da sie die Zeitverschiebung noch nicht bewältigt hat.

    Gruß an Karnjana

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.844
    im Moment prallt die Sonne wieder aus vollen Rohren auf die Ostküste von Thailand,
    aber kein Feinstaub aus Indonesien.

    Mag sein, das das Leben in den Tropen schneller verläuft,
    wie sagt man so schön,
    eine Kerze, die doppelt so hell leuchtet, brennt auch doppelt so schnell,
    insofern kein Fehler, ein paar Winter zu geniessen, bevor man sein Hirn und seinen Körper wieder den Flammen preis gibt.

    Gruss nach Leipzig

  7. #16
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    im Moment prallt die Sonne wieder aus vollen Rohren auf die Ostküste von Thailand ...
    Bei mir schüttet es seit Stunden aus allen Rohren an der Ostküste.

  8. #17
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Die Laoten sind ethnisch ja faktisch Thais.

    Die Vietnamesen ähneln eher, wie ich denke, den Chinesen. Geld machen, reich werden, das offen zeigen ist ja sehr verbreitet in Asien. Die Thais singen und tanzen gerne und bummeln a bisserl durch den Tag (und die Laoten erst recht) und sind vielleicht deshalb etwas untypisch. Die Chinesen sind für mich so sehr aufs Geldverdienen erpicht, dass das Menschliche untergeordnet wird. Halbchinesen oder Chinesen sind doch sehr erfolgreich in der thailändischen Wirtschaft, stimmt das?

    Interessant ist der Mentalitätsunterschied zwischen Nord- und Südvietnamesen. Es liegen ja auch sehr viele Kilometer dazwischen, die jahrzehntelange staatliche Teilung kommt hinzu. Da ich nur einmal im Süden war und Hanoi sehr mag, fiel mir das noch nicht auf.

    Also, ich muss einfach mal wieder nach Südvietnam.

  9. #18
    Avatar von Thanh Mai

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    146
    Ich vertrage das Klima längst besser in Deutschland.

    Und ja. Die Vietnamesen sind etwas wie Chinesen, auch wenn sie sich von China gern distanzieren.

    In Südvietnam ist das Temperament anders, schon immer.
    Aber die normalen Nordvietnamesen sind auch nett

  10. #19
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    4.584
    Sehr nett, ich hatte nie Probleme. A bisserl preußisch wirken sie manchmal, gell, mit ihrem schneidigen Stechschritt am Mausoleum und ihren Offiziersmützen Typ DDR.

    Natürlich gibt es die großen historischen Differenzen zwischen China und Vietnam, die zuletzt 1979 in einen Grenzkrieg eskalierten. Der große Nachbar, die Volksrepublik, ist halt schon arg groß. Dafür hieß es zumindest Ende vergangenen Jahrhunderts in Zeitungen, dass in den Staaten Südostasiens die starke, kriegserprobte vietnamesische Armee "Respekt einflöße", um es höflich zu sagen. D

  11. #20
    Avatar von Thanh Mai

    Registriert seit
    28.07.2007
    Beiträge
    146
    Ich habe auch chinesische Freunde. Das ist anders als Geschichte und Politik.
    Früher hatten wir sehr lange chinesische Herrschaft.
    Danach, noch vor langer Zeit, haben wir uns befreit und große Invasionen aus China verhindert. Deswegen sind wir so.
    Das ist nicht wegen dem Kommunismus (der richtige, politische, war nur paar Jahre).
    Gegen die Großen können wir nicht. Aber die Großen können nicht bei uns im Land.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieder mal in Vietnam - ein Reisebericht
    Von Micha L im Forum Literarisches
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 22.11.13, 18:40
  2. Leider wieder in D
    Von OliM im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.01.05, 12:46
  3. Frisch verlobt wieder in old Germany !
    Von Bökelberger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.03, 01:50
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.03, 13:30
  5. wieder in D-Land
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.02, 16:40