Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 87

Kurztrip nach Singapur

Erstellt von franki, 02.02.2014, 12:04 Uhr · 86 Antworten · 11.431 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Ist schon interessant, wie sich die Jugend auf dieser nichtmuslimischen Insel inmitten zweier muslimischer Länder unbeeindruckt für bodycon, tight fitting dress und less is more begeistert.
    Ganz einfach wirken da die Vorbilder Japan und Korea, wie überall im nichtmuslimischen SOA. Die wirken bekanntlich weltweit (Stichwort Cosplay).

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    Also ganz so islamfrei ist S'pore nun auch nicht Loso. Immerhin ca. 15 %. sonst hätten sie ja auch nicht den Halbmond im Wimpel...
    Außerdem ist dir nicht aufgefallen dass so gut wie keine jungen Inderinnen in den Videos waren?

    Aber der Hauptgrund ist die Mädels so artikuliert rüberkommen liegt natürlich an den besseren Englischkenntnissen und das sie erheblich mehr Geld zur Verfügung haben als der durchschnittliche Thai - von den HiSo's mal abgesehen. Meiner Meinung nach ist die Fixierung auf Geld und Statussymbole in Singapur noch ausgeprägter als in Bangkok.

  4. #53
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Solche Teenietypen hab ich auch in meiner vietn. Umgebung hier. Und wie gesagt, die stylen sich ala Korea/Japan.

  5. #54
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    zum einen ist die gefühlte kulturelle Nähe zur US Multi Kulti Gesellschaft,
    (also US Kultur in New York, LA, und 7 weiteren Grosststädten, incl. vegas + Miami)
    für die Jugend prägend,
    (mir viel an den Videos auf, dass sich sehr viel Phillipinas mit Chinesen in S`pur gemischt haben).

    klar sind die Clubs, wo die Jugend von Singapur hinströmt,
    auch für Bekanntheiten aus den USA eine wichtige Bühne,



    wie sieht es aber aus,
    wenn eine ganz normale Studentenparty stattfindet,

    wenn die Universität von Singapore eine Pool Party veranstaltet,

    (phu chai is up 4 DiLoi /Detroit/ I love this Ci Ty)


    hier sind indische Studenten ebenso vertreten, wie Amerikanische, Chinesische, Malay, Thai usw.

    Schauen wir nach Vietnam, Saigon,
    wo in den angesagten Clubs ebenso eine internationalisierung zu beobachten ist,
    wo eben japanische Showtänzerinnen angagiert werden,
    weil man die Nachwuchsausbildung junger Mädchen in dem Sektor doch etwas vernachlässigt hatte.





    So sind es doch eher die Auslands-Vietnamesen, die auf ihrem Heimaturlaub mit neuen Trendmoden kommen,
    welche sich auf den Asia Parties im Ausland,
    wo Vietnamesen, Chinesen, Hmongs, Thais, pp. zusammentreffen und in einen Wettstreit treten,
    wer denn nun "cooler" ist.

  6. #55
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    Daß man gern Originale auftreten läßt, das ist doch noch heute so. Trotzdem gibts genug Nachahmer daheim.

    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    So sind es doch eher die Auslands-Vietnamesen, die auf ihrem Heimaturlaub mit neuen Trendmoden kommen,
    welche sich auf den Asia Parties im Ausland,
    wo Vietnamesen, Chinesen, Hmongs, Thais, pp. zusammentreffen und in einen Wettstreit treten,
    wer denn nun "cooler" ist.
    Ich meine, der Einfluß der Medien ist da vorrangig.

    (nebenbei: Das war in der DDR mit der "Beatmusik" schon so. Damals gab es nur Radio und TV und szenemäßige Westkontakte gab es kaum)

  7. #56
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.491
    Also ich klicke diese Disi - Partyjugend - Videos lange nicht mehr an.
    Das ist mir sowas von Scheixxegal.
    Bin ich jetzt alt ?

  8. #57
    Avatar von clavigo

    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    5.684
    @Micha, da sind aber die Japaner/Koreaner in ihren Outfits erheblich schräger drauf! Käme eine junge Singaporeanerin so nach Hause gäb's ein schrilles "You no go out like this, lah!"

    @Didi, "offizielle" Uni-Pool Parties in Singapur sind wie die sprichwörtliche Tea Party beim Vikar...

  9. #58
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.912
    @Disi faehrt halt auf sowas ab. Ich frage mich nur was ein alter Mann davon hat.

    Bin echt froh, dass ich als junger Mann, vor meiner Ehe, genug "probiert" habe.

    Ehrlich gesagt finde ich die jungen Dinger wenig ansprechend, sie wirken wie Schaufensterpuppen auf mich.

    Billige Kopien, von was auch immer.

  10. #59
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.820
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Daß man gern Originale auftreten läßt, das ist doch noch heute so. Trotzdem gibts genug Nachahmer daheim.



    Ich meine, der Einfluß der Medien ist da vorrangig.

    (nebenbei: Das war in der DDR mit der "Beatmusik" schon so. Damals gab es nur Radio und TV und szenemäßige Westkontakte gab es kaum)
    Das stimmt, wie die Musikerin Suboi in dem Interview sagt, bildet sich in Vietnam gerade eine eigene Szene, die dann auch ihre eigene Mode und ihre eigene Jugendkultur, abgekoppelt vom Westen / Osten pp finden wird,
    auch wenn sie sich am Anfang von der westlichen Hip Hop Kultur beeinflussen lässt.




    So war das auch in Thailand, wo der Hip Hop zum musikalisch-künstlerischem ventil der Lukkrüng Generation wurde,
    die sich in den Strassen von Bkk ihr Exsistenzrecht schaffen musste.

    Ihr Hip Hop,
    (DER ECHTE, der vom herzen kommt, denn sie haben keine Plattenverträge, und verdienen Geld damit, sie machen die Musik als Ausdruck ihrer gefühle)



    zeugt vom Schmerz, geprägt vom Leben eines Lukkrüng in Thailand.

    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Also ich klicke diese Disi - Partyjugend - Videos lange nicht mehr an.
    Das ist mir sowas von Scheixxegal.
    Bin ich jetzt alt ?
    man muss ja nicht auf die Parties gehen,
    man kann die Plätze ja auch aufsuchen,
    wenn nix oder wenig los ist, um etwas zu chillen,

    die Chill Skybar, in Saigon, wo die eine party zuvor stattfand,
    ist dafür jedenfalls geeignet,



    kannst Dir ja die erste Minute vom folgenden Video ansehen,
    manche dieser Clubs sind an ausgegewöhnlichen Orten.



    manche fliegen sogar extra nach Bali, um hier beim Sonnenuntergang zu chillen,



    also nicht nur Partyjugend, was ich Dir damit sagen wollte.

  11. #60
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.880
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    mir fiel an den Videos auf, dass sich sehr viel Phillipinas mit Chinesen in S`pur gemischt haben
    kein Wunder: das sind alles die Hausmädchen, für die der olle Chinese seine Olle verlassen hatte (weil die zu anspruchsvoll wurde). Und mit einer Flippa braucht er sich auch nicht auf chinesisch zu streiten u. rumzuärgern.

    Jungs, ich sage Euch Eines: ältere Chinesinnen können Dir das Leben noch mehr zur Hölle machen als eine Ami- Frau

Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurztrip nach Kanchanaburi
    Von fred2 im Forum Touristik
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.01.09, 17:33
  2. Kurztrip nach Paris
    Von karo5100 im Forum Touristik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.10.07, 11:26
  3. kurztrip nach singapur.. von bangkok aus???
    Von dr.snoggles im Forum Touristik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.07, 12:26
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.05, 12:31
  5. Reise : Kurztrips nach Malaysia
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.02, 12:33