Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 128

Gesichter und Menschen in Thailand

Erstellt von gerhardveer, 13.10.2013, 06:36 Uhr · 127 Antworten · 15.488 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Solche Aufnahmen kommen NIE aus einer Kamera - die nudle ich alle durchs Photoshop...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698













  4. #23
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    476
    Hallo Gerhardveer, waren die Personen mit der Aufnahme einverstanden?

  5. #24
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Wenn du an "Model release" nach europäischem Stil denkst - das gibt es in TH nicht, da werden ja sogar Verdächtige vor der Verurteilung mit Namen im Fernsehen präsentiert ( was ich besch... finde). Daher kann ich hier in TH Personen fotografieren und die Aufnahmen problemlos veröffentlichen. Fast alle Thais bemerken mich aber eh ( außer eventuell bei Streetlife mit langem Tele) - Thais haben für Objektive einen siebten Sinn...
    Allerdings - wenn ich auch nur den geringsten Ansatz bemerke, dass jemand nicht will (extrem selten in TH - meist wollen die Leute daneben auch) - dann lasse ich es sein und ungewollt kompromittierende Fotos fliegen sofort raus! Das mit dem "Einverständnis" ist (neben islamischen Ländern) eine typische"westliche" Denke - ich habe das mal zwei Thais erzählt, die haben sich köstlich amüsiert...

  6. #25
    Avatar von Cantor

    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    1.680
    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    Tut gut, wenn man so von "alten Kameraden" begrüßt wird - danke
    Hallo Gerhard toll deine Fotos wieder sehen zu können. Balsam für die Seele.

  7. #26
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Ausgezeichnete Bilder. Ganz ohne Worte erfährt man viel über den Isaan.

    Cheers, X-pat

  8. #27
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Zitat Zitat von nfh Beitrag anzeigen
    Hallo Gerhardveer, waren die Personen mit der Aufnahme einverstanden?
    Diese Frage beantwortet sich sich eigentlich von selbst, wenn man in die Gesichter schaut. Wenn Du jedes Mal die Leute nach deren Einverständnis fragen würdest, kämen wahrscheinlich hauptsächlich gestellte Aufnahmen dabei heraus; ohne diese Ehrlichkeit und Authentizität. In Nordafrika ist es mir einmal passiert, dass nach dem Fotografieren von prachtvoll kostümierten Berberfrauen die anwesenden männlichen "Beschützer" drohten, mit Steinen nach uns zu werfen, aber das dürfte in Thailand wohl eher nicht vorkommen. Man wird wohl höchstens nach Geld gefragt, wie z.B. bei den extrem touristisch vermarkteten Longnecks. Einen kleinen Obulus abzugeben finde ich auch dann selbstverständlich, gerade wenn wir Reichen Personen ablichten, die es nicht so gut wie uns getroffen hat. Aber das macht der Gerhard glaube ich auch.

  9. #28
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Moin,

    Eine elegante Möglichkeit wäre natürlich den Fotografierten die Fotos anschliessend zu zeigen und sich ein OK zu holen. Immerhin sind nicht gestellte Fotos ja i.d.R sehr viel ausdrucksvoller. Bei Ablehnung kann man dann vor den Augen der Person das Bild löschen. Ist ja im Zeitalter der Digitalfotografie kein Problem mehr.

  10. #29
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    @Chris67: Dieses nachträgliche o.k. kommt in den meisten Fällen von selbst - die Leute wollen die Aufnahme sehen und bedanken sich in der überwiegenden Zahl auch noch bei mir, in Deutschland hast du die Strafanzeige schon halb am Hals, wenn du die Kamera nur anhebst.

    @khwaam_suk: Du siehst es völlig richtig mit der "natürlichen Mimik" - deshalb gehe ich oft auch den umgekehrten Weg: die ersten Aufnahmen sind die "Cheeeeesographien" mit V-Zeichen, die werden gezeigt und danach ist das Interesse meist weg - aber dann beginnt für mich erst das eigentliche Shooting, wenn der verrückte Farang nicht mehr beachtet wird. Dass es einen großzügigen Obulus gibt, wenn ich Bedürftige und Bettler fotografiere, ist eine Selbstverständlichkeit - ansonsten gibt es für die "Models" bei gelungenen Shoots auch ein Papierprint als Dankeschön. Nebenbei bemerkt, auf diese Weise habe ich auch meine neue Partnerin kennen gelernt - die hatte ganz sicher nichts gegen meine Porträts...

  11. #30
    Avatar von pegasus

    Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    2.010
    Sind echt schöne Bilder. Hatte früher auch mal Ambitionen in Richtung Fotografie, ist aber leider nicht mehr daraus geworden. Wenn ich Deine Bilder so ansehe, sollte ich vielleicht mal wieder anfangen.

Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichter aus Thailand:
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 399
    Letzter Beitrag: 18.12.08, 11:13
  2. Gesichter=Menschen In Indien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 19.01.08, 19:28
  3. Menschen/Gesichter aus Indonesien.
    Von Otto-Nongkhai im Forum Literarisches
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 22.03.07, 15:48
  4. In Thailand verschwinden immer mehr Menschen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 18:01
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.10.04, 21:42