Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 133

Diskussion zu den Fotos 2012 Thailadies

Erstellt von berti, 28.06.2012, 11:43 Uhr · 132 Antworten · 14.066 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zur Auswahl deiner Mädels fällt dir wohl wirklich nichts mehr ein?? Mir eigentlich auch nicht.....

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.849
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Die Damen mit nicht gewünschter Herkunft sind Realität, ebenso wie die "Anständigen".
    Früher haben sich bestimmt viele Menschen über Maler Henri de Toulouse- Lautrec und seine bevorzugten Modelle, die Prostituierten, negativ ausgelassen. Heute ist dies ein Teil der abendländischen Malerei zum Aufbruch in die Moderne.
    dazu fällt mir spontan der Spiegel Artikel über Miguel Candela ein,
    Für die Arbeit "Brothels: Living in Darkness" wurde Candela gerade als Nachwuchstalent mit dem "Prix de la Photographie Paris" ausgezeichnet.
    .......e in Bangladesch: Miguel Candela fotografiert Prostituierte - SPIEGEL ONLINE

    er ist gewissermassen ein angestrebtes Vorbild für viele Fotographen, die im thailändischen Rotlicht sich mit ihren Lautrec-Art-Fotos verwirklichen wollen.

    Natürlich gibt es auch die andere Richtung,
    als Donald donald Rumsfeld nach Europa kam, und die vielen Aphrodite Marmorfiguren an den Brunnen von den abendländischen Grosstädten sah,
    war sein Kommentar - too ..........ic -. (Zitat bei googel mittlerweile nicht mehr zu finden, Spiegelartikel haben es un-taggt)


    Kultur wird geprägt von der gesellschaftlichen Akzeptanz, und dadurch entsteht eine Schere im Kopf,
    die Nicht-Akzeptiertes ablehnt, um weiter im gesellschaftlichen Konsenz zu leben, und seine innere Harmonie nicht zu gefährden.

    Lebt man in Thailand, verändert man sich,
    der gesellschaftliche Konsenz hat für Kunst viel weniger übrig,
    ein Zeichner, der eine Kopie anfertigt, arbeitet,
    ein Zeichner, der ein Werk komponiert, ist erstmal fraglich,
    ob das Werk akzeptiert wird, und nicht als Materialverschwendung angesehen wird.
    Auch bei Fotos ist es anders,
    ein Foto verschwindet plötzlich, als ein Kunstprodukt eines Fotographen gesehen zu werden,
    und wird gerade bei Personenfotos als ein Statement der fotographierten Person angesehen.

    Das ist bei Fotos von Frauen extrem, fotographiert man sie exotisch erotisch,
    so wird eben nicht vom Fotographen gesprochen, es heisst später,
    สาวสวย · เซ็กซี่ · คัด ไซส์ มา ให้ ชม กัน ·
    schöne Frau, die 5exy ist, oftmals kopiert, offenbahrt sich der Öffentlichkeit

    es geht also um einen Vorgang der Frau, mit solchen Bildern in die Öffentlichkeit zu gehen,
    um dann von der Öffentlichkeit bewertet zu werden,
    ob die Kombination von gewährtem Einblick und ihrem Blick, geeignet sind,
    um sie positiv bewerten zu können, oder sie an den Pranger zu stellen, und ihr die spätere Berechtigung, Kinder aufzuziehen, abzusprechen, weil eben die Kinder später keinen Respekt vor ihr haben können, und sie deshalb, hätte sie eigene Kinder, diese besser weggeben sollte.

    Die Diskussion findet also ausschliesslich um öffentliche Präsentation, Vorbildfunktion und Prangerkult statt,
    Kunst, Fotographie und der Fotograph, als Person, spielen dabei keine Rolle, sind förmlich unsichtbar.

    das war mir zuelezt bei Peter aufgefallen, wie sich seine Modellfotos in Thailand über die Jahre veränderten.
    Peter Kraemer - Travel Photo Gallery, Baan Sukhawadee, Pattaya Thailand
    model-kartei.de | Sedcard von Peter Krmer
    ModelMayhem.com - Peter Kraemer - Photographer - Si Racha, Central, Thailand
    aufgrund der Schere im Kopf, verändert sich auch die Auffassung von akzeptierter Erotik,
    sowohl in der körperlichen Präsentation, als auch im Blick.

    Es ist wohl der Vorteil des Thailand-pendlers, seinen Kopf im Europa mit Ideen zu füllen,
    die man in Thailand die ersten Wochen verwirklichen will, bis alles verfliegt,
    und man nur noch Harmonieabhängig reagiert,
    tu nix, was Dich de-harmonisiert,,
    oder, wenn man ganz in Thailand angekommen ist,
    dank des Prangerkultes, - wer nix macht, kann keine Fehler machen -.

  4. #43
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl
    Wieder ein Thread verspamt und diesmal nur weil ein Amateurfotograf nicht den Anspruechen eines "Profis" gerecht wird. Vielleicht geht es gar nicht um die Qualitaet der Fotos, sondern nur um das Staenkern.
    Dann noch die Damen als Prostituierte zu bezeichnen, sprengt den guten Geschmack.
    Armseelige Veranstaltung.

  5. #44
    Thaigirl
    Avatar von Thaigirl

    Thumbs down

    Wieder ein Thread verspamt und diesmal nur weil ein Amateurfotograf nicht den Anspruechen eines "Profis" gerecht wird. Vielleicht geht es gar nicht um die Qualitaet der Fotos, sondern nur um das Staenkern.
    Dann noch die Damen als Prostituierte zu bezeichnen, sprengt den Rahmen des guten Geschmacks.
    Armseelige Veranstaltung.

  6. #45
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zeigt doch aber deutlich auf, wie friedvoll ein pensionierter Lehrer und eine selbsternannte Frauenrechtlerin ins gemeinsame Horn blasen können.

  7. #46
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von Thaigirl Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht es gar nicht um die Qualitaet der Fotos, sondern nur um das Staenkern.
    Dann noch die Damen als Prostituierte zu bezeichnen, sprengt den guten Geschmack.

    Hasse geleeeesen und auch kapiert:


    Zitat Zitat von gerhardveer Beitrag anzeigen
    ... ich möchte mir von meinen "Models" (die mir vertrauen) nicht den Vorwurf einhandeln, ich würde sie in ein Forum setzen, wo sie sich zusammen mit dilettantischen Aufnahmen von Prostituierten wiederfinden - übrigens sicher genauso wenig wie "meine" hier abgebildeten Frauen, aber das ist nunmal nicht mehr zu ändern.
    Na klar doch, worum denn sonst als um Stänkern?? Dummdödel - nichts kapiert!!

    Und die Damen sind sicher keine Prosts - Habitus-Mimik-Aufnahmesituation sprechen eher für Mädchenpensionat...
    Noch was Schlaues zum Thema??

    Mir geht es nicht um die "Qualität" von Roehls Fotos, sondern um Kompromittierung meiner "Models" durch Zusammenschau mit ....... auf Kaffeesatzniveau (da hätte nach Ansicht meiner Frau keine "anständige" Thai auch nur einen Funken Verständnis dafür) - ich fühle mich durch die Veröffentlichung der Aufnahmen irgendwie verantwortlich, auch wenn das bei manchen wenig auf Verständnis stößt......

  8. #47
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Gute Fotos. Der Begriff "Thailady" fällt in diesem Forum ziemlich häufig ........... ein verranzter Begriff der mir missfällt.
    Was mir auffällt......diese Frauen sind mir 10x lieber als eine abgewrackte Verona oder Heidi. Wahrscheinlich nur noch mit einer dicken Schicht an Tarnkosmetika am Leben erhalten. Ist das Zeugs abgespachtelt taugen sie noch für die Geisterbahn..............

  9. #48
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Zeigt doch aber deutlich auf, wie friedvoll ein pensionierter Lehrer und eine selbsternannte Frauenrechtlerin ins gemeinsame Horn blasen können.
    Da siehste mal, was du für einen Scheixx du produzieren musst, damit sowas Unmögliches möglich wird

  10. #49
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.849
    mal ne Frage an die Moderation,

    früher gabs doch mal eine Funktion,
    wo ein Threaderöffner einstellen konnte,,
    dass die Leser nur einen read only status haben,
    und falls es Disskussionsbedarf gab, eröffnete einfach jemand einen Thread, Diskussion zu ...,
    warum gibt es die Funktion eigentlich nicht mehr ?

  11. #50
    Avatar von gerhardveer

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.698
    Das wäre nicht schlecht - beim jetzigen Status und nach den Erfahrungen in diesem Thread werde ich mir jedenfalls in Zukunft überlegen, ob und welche Aufnahmen ich noch ins Nitty stelle, muss ja nicht sein...
    Aber vielleicht ist genau das von Manchen hier gewollt

Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diskussion 2012 - Mannsbilder
    Von Joerg_N im Forum Allgemeines
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.08.12, 04:46
  2. (JRoehl) Thailadies 2012
    Von joachimroehl im Forum Literarisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.08.12, 19:18
  3. (GVeer) 2012 Thailadies - vom Teenie bis etwas älter...
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.08.12, 11:56
  4. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 02:55
  5. Kostenlose Ausbildung für Thailadies in Bangkog
    Von Paddy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.05, 13:17